Menümobile menu

Corona: Infos und Materialien für Mitarbeitende

Angesichts der sich verschärfenden Gefährdungslage durch das Corona-Virus gibt es nahezu täglich neue Informationen, Hinweise und Materialien für die Mitarbeitenden in Gemeinden, Einrichtungen und Verwaltungen.
Hier sammeln wir alle relevanten Informationen und Dokumente für Sie.

         + + + Diese Seite wird laufend aktualisiert  + + +

Nachrichten für Mitarbeitende in der EKHN

Gemälde Gethsemane drei Kreuze

06.04.2020 pwb

Karwoche und Ostern in der Coronakrise: Neue Infos und Orientierungen für Gemeinden

Die Karwoche und das Osterfest 2020 werden durch alle Einschränkungen, mit denen die Corona-Pandemie eingedämmt werden soll, in bisher nicht gekanntem Ausmaß berührt. Das fordert alle auch im Blick auf das geistliche und kirchliche Leben sehr. Der Krisenstab der EKHN hat hierzu aktuelle Informationen und Orientierungen für Gemeinden zusammengestellt.
Jung vor dem Gebäude der Kirchenverwaltung der EKHN, das mit Fahnen geschmückt ist

05.04.2020 pwb

Jung zu Ostern in der Coronakrise: „Menschenleben retten und nicht fragen, was noch geht“

Die Karwoche und das Osterfest 2020 sind durch die Corona-Pandemie in historischem Ausmaß eingeschränkt. Das fordert alle auch im Blick auf das geistliche und kirchliche Leben heraus. Hessen-Nassaus Kirchenpräsident Volker Jung hat jetzt Gemeinden für das große Engagement ind er Coronakrise gedankt aber auch eindringlich gemahnt, sich an die Vorschriften zu halten, um damit Menschenleben zu retten.
Glocke auf der Landesgartenschau

04.04.2020 red

„Zeichen der Zuversicht“ an Palmsonntag und Ostern

Die katholischen und evangelischen Kirchengemeinden sind eingeladen, mit einem ökumenischen Glockenläuten ein Zeichen der Zuversicht in Zeiten der Corona-Pandemie zu setzen. Am Abend des Palmsonntags (5. April) sollen zu Beginn der Karwoche alle Kirchenglocken in Deutschland ebenso läuten wie am Ostersonntag (12. April). Auch die EKHN macht mit.
Pfarrerin Heike Beck

02.04.2020 cw

Corona-Krise beeinflusst den Alltag von Christinnen und Christen rund um den Globus

Die Corona-Krise beeinflusst den Alltag der Menschen in fast allen Ländern. Weltweit wurden Ausgangssperren und Versammlungsverbote erlassen. Gotteshäuser bleiben geschlossen. Doch nicht überall leben Christen in Demokratien. Viele bewältigen deshalb in ihrem Glaubensalltag noch größere Probleme als wir. Wie sieht das Glaubensleben bei Christinnen und Christen in anderen Ländern aus?
Gottkontakt

02.04.2020 pwb

Impulspost „Gottkontakt“ erscheint in veränderter Form vor Ostern

Angesichts der Entwicklungen der letzten Wochen hat die EKHN entschieden, bereits in der Karwoche die Impulspost „Gottkontakt “an alle evangelischen Haushalte zu verschicken. Anregungen und Texte zum Thema „Beten“ können gerade in dieser Lage der Corona-Pandemie hilfreich sein.
Einsamer Mann

02.04.2020 cm

Corona-Krise: mehr Ängste, mehr Kontrollzwänge, mehr Konflikte, mehr Einsamkeit

Die Ehrenamtlichen der Telefonseelsorge sind Tag und Nacht für Menschen mit Sorgen und Ängsten da. Seit der Corona-Krise fürchten sich viele Anruferinnen und Anrufer davor, sich anzustecken, manche entwickeln Kontrollzwänge und einige fürchten, den Arbeitsplatz zu verlieren. Auch Alleinstehende sind von Ängsten betroffen. Deshalb appelliert Christopher Linden von der Telefonseelsorge Mainz-Wiesbaden, in seinem Umfeld zu schauen: Wer lebt alleine und könnte Hilfe gebrauchen?
Jung im Gespräch

02.04.2020 epd

Kirche lädt zu Online-Gesprächen über Glauben in Corona-Krise ein

Corona beherrscht seit Wochen die Schlagzeilen. Die Kirche will in dieser Zeit Hoffnung, Trost und Zuversicht geben und ist dafür auch online aktiv. Ein weiteres, neues Angebot: Webinare. Unter anderem mit Kirchenpräsident Volker Jung.
Hefte zu Ostern

02.04.2020 rh

Osterhefte mit Anleitung für den Ostergottesdienst zu Hause

Zwei evangelische Magazine begleiten durch die Osterzeit 2020. Das Osterheft der Bibelgesellschaft regt dazu an, sich vor dem Hintergrund der Ostergeschichten sich mit eigenen Erfahrungen und Gefühlen auseinanderzusetzen. In dem Heft Chrismon-Spezial „Ostern 2020 findet statt. Ganz sicher“ wendet sich der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm an alle Menschen, die sich allein fühlen, nicht bei ihren Liebsten sein können.
Corona nähert sich

01.04.2020 pwb

Handlungsempfehlung: Für Beschäftigte in der EKHN zum Umgang mit der Corona-Infektion (online überarbeitet 23. März)

Angesichts der sich verschärfenden Gefährdungslage durch das Corona-Virus gibt der Krisenstab der EKHN Handlungsempfehlungen für die Beschäftigten in der EKHN. (Online aktualisiert am 23. März 2020. / siehe Beschäftige in Kindertagesstätten sowie in Diakonie und Sozialstationen)

01.04.2020 stk

Gemeindemitglieder kleben Porträts in Kirchenbänke

In den Zeiten von Social Distancing beschreiten viele Pfarrerinnen und Pfarrer ungewöhnliche Wege, um den Kontakt zu ihrer Gemeinde zu halten. Etliche Kirchengemeinden im Evangelischen Dekanat Dreieich bieten Online-Gottesdienste an, so auch Egelsbach. Hier sind Interessierte seit neuestem eingeladen, ihre Konterfeis in den Kirchenbänken anzubringen.

Radio und Fernsehen in der Karwoche

Speziell für Mitarbeitende:

Die nächsten Veranstaltungen im Überblick
Ehrenamtsakademie / Gottesdienst / Ostern / Gemeinsam statt einsam / Digital zu Hause - 06.04.2020, Teilnahme ist überall per Internet möglich
Ehrenamtsakademie / KV-Wahl 2021 / EKHN-Mitteilungen / Digital zu Hause - 14.04.2020, Teilnahme ist überall per Internet möglich
EKHN-Mitteilungen / Toleranz / Ehrenamtsakademie / Digital zu Hause - 21.04.2020, Teilnahme ist überall per Internet möglich
Ehrenamtsakademie / EKHN-Mitteilungen - 29.04.2020, Darmstadt
Ehrenamtsakademie / EKHN-Mitteilungen - 04.05.2020, Darmstadt
to top