Menümobile menu

Digitale Gottesdienste

© 2019 Getty Images, Tarik KizilkayaKirche digital

Corona hat viele Kirchengemeinden zum Aufbruch bewegt. Innerhalb weniger Tage stellten sie Live-Gottesdienste und Online-Andachten auf die Beine.

Es tauchten rechtliche Fragen auf, technische Probleme waren zu lösen und liturgische Aspekte gerieten in den Fokus. Mittleweile habe sich teilweise auch sogenannte "hybride" Formate etabliert, gemeint sich Mischformen aus Veranstaltungen mit Besucher*innen vor Ort und gleichzeitig im Netz.

Wir versammeln an dieser Stelle unsere Hinweise und Informationen, die bislang auf den Corona-Sonderseiten zu finden waren. Denn wir sind der Ansicht, dass "digitale" Gottesdienst-Formate weiterhin aktuell bleiben, denn einerseits ist die Corona-Pandemie noch nicht am Ende, andererseits haben viele Gemeinden mittels ihrer digitalen Formate neue Zielgruppen erreicht.

Bitte informieren Sie sich über unsere Fortbildungsangebote und die rechtlichen Informationen
⇒ siehe Menu in der rechten Spalte

Wir halten diese Seiten stets auf dem neuesten Stand - und freuen uns auf Hinweise auf Infos, die Sie noch benötigen.

Tipp:

Gottesdienst digital und interaktiv

Eine besondere, weil interaktive Form Gottesdienste digital zu feiern, bietet die sublan-Plattform, die mit Unterstützung der EKHN aufgebaut wurde. Ihre Besonderheit ist, dass sich Mitfeiernde von überall her während des Gottesdienstes einklinken können, indem sie Gebetsanliegen und Predigt-Rückmeldungen senden.

Nähere Informationen zu sublan.tv und anderen interaktiven Tools

Hinweise für hybride Gottesdienste

Auch wenn wieder Präsenzgottesdienste gefeiert werden, so wird deren Besuch nur für eine kleine Gruppe von Gemeindegliedern möglich sein. Risikogruppen – d. h. ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen – sollte eine andere Teilnahme am Gottesdienst als die vor Ort ermöglicht werden. Ein hybrider Gottesdienst ist ein Gottesdienst mit anwesenden Teilnehmenden vor Ort und zusätzlich in digitaler Form:

Hinweise zur Durchführung hybrider Gottesdienste auf der EKD-Website

Aufzeichnung des EKD-Webinars zum Thema "Hybride Gottesdienste" vom 13. Mai 2020

to top