Menümobile menu

Save the date: Barcamp “social media + evangelium”

EKHNsocial media + evangelium #digitales PFARRHAUS

Treffen #digitalesPfarrhaus im Oktober an spektakulärem Ort

Aus dem Pfarrhaus mit bunten Selfies berichten, eine Seelsorgeanfrage via Social Media entgegennehmen, die neuesten Infos zum Gemeindefest posten, Tipps für die Predigt bei Kolleginnen und Kollegen einsammeln, ein Gespräch zu einem heiklen Thema online festklopfen: Soziale Medien wie facebook, instagram und Co gehören auch bei vielen Seelsorgerinnen und Seelsorger längst zum Gemeinde-Alltag. Aber wie mit den digitalen Netzwerken umgehen und sie in die tägliche Arbeit rund um das Pfarrhaus integrieren?

Barcamp vom 22. bis 23. Oktober

Antworten finden will das erste größere Barcamp der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) vom 22. bis 23. Oktober 2020. Die Initiative stammt von der neuen AG #digitalesPfarrhaus. Unter dem Motto „social media + evangelium“ können sich im Herbst bis zu 70 Pfarrerinnen und Pfarrer sowie Vikarinnen und Vikare in Darmstadt zu einem Barcamp treffen. Ziel ist es, alle Interessierten an der neuen Kommunikationsform zu vernetzen, Erfahrungen auszutauschen und neue Ideen für eine gemeinsame Strategie im Umgang mit Social Media zu entwickeln.

Bei Merck im Innovationcenter

Der Tagungsort im Oktober ist spektakulär: Es ist das brandneue Innovationscenter des Chemieunternehmens Merck in Darmstadt. Die Teilnahme ist kostenlos. Nur die Übernachtung muss selbst organisiert werden. Im Mai gibt es weitere Informationen. Die Anmeldung startet am 1. Juni. Hashtag ist #digitalesPfarrhaus.
Info und Anmeldung (ab Juni)  www.ekhn.de/barcamp

 

Save the Date: Anmeldung ab Juni

Anmeldungen für das Barcamp “social media + evangelium” vom 22. bis 23. Oktober 2020 im InnovationCenter von Merck in Darmstadt sind ab 1. Juni auf dieser Internet-Seite  möglich.

 

Hintergrund Barcamp

Ein Barcamp wird auch als „Un-Konferenz“ bezeichnet. Das bedeutet, dass es kein festes Programm gibt. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer bringt seine Ideen zum Treffen mit. Gemeinsam wird erst am Tag des Barcamps das Programm entwickelt. Dabei entstehen so genannte Sessions, in denen sich jeder und jeder einbringen kann. (Mehr zur Geschichte und den Grundsätzen eines Barcamps auch hier. https://de.wikipedia.org/wiki/Barcamp)

Veranstaltende und Unterstützende

Zum Barcamp “social media + evangelium” lädt die neue Arbeitsgruppe #digitalesPfarrhaus in Zusammenarbeit mit der Öffentlichkeitsarbeit der EKHN ein. Es wird unterstützt von Merck (www.merck.de), dem Medienhaus der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (www.ev-medienhaus.de) und dem Gründerzentrum heimathafen (www.heimathafen-wiesbaden.de)

to top