Menümobile menu

Hingucker

Der EKHN-Kommunikationspreis

Aufgrund der Corona-Krise und den daraus folgenden Maßnahmen (Kontaktsperren, Verbot von größeren Veranstaltungen bis 31. August 2020) müssen wir leider den Hingucker-Tag und die Verleihung des EKHN-Kommunikationspreises auf den 13. November 2021 verschieben.

Auch die Ausschreibung wird vom 1. Mai bis zum 16. Juli 2021 neu eröffnet. Die Ausschreibungskriterien behalten ihre Gültigkeit. Sollten Sie sich bereits beworben oder sich zum Hingucker-Tag angemeldet haben, bleibt dies auch für 2021 gültig. Natürlich haben Sie ebenso die Möglichkeit, Ihre Einreichung im Blick auf das nächste Jahr zu aktualisieren.

Sie alle kommunizieren als Kirchengemeinde – mit verschiedenen Zielgruppen und über ganz verschiedene Kommunikationswege – vom Gemeindebrief über die Webseite bis hin zu Social Media. Aber auch Pressemitteilungen, Fundraising-Aktivitäten oder Veranstaltungen tragen dazu bei, Ihrer Gemeinde ein Profil zu geben. Besonders wichtig ist daher die Abstimmung der Kommunikationsinhalte und eine Vernetzung der Maßnahmen, damit Menschen vor Ort Ihre Botschaften und Ihre Anliegen wahrnehmen.

Gerade weil in einer medial ausgerichteten Gesellschaft gute Kommunikation immer wichtiger wird, haben wir das Konzept des ehemaligen „Förderpreises Gemeindebrief“ überarbeitet und erweitert - zuletzt im Jahr 2015 verliehen. Wir wollen damit zukünftig die gesamte Bandbreite Ihrer Kommunikationsideen und damit Ihr Kommunikationskonzept würdigen.

Der EKHN-Kommunikationspreis „Hingucker“, dessen Schirmherr Kirchenpräsident Dr. Dr. h.c. Volker Jung ist, lädt Sie und Ihre Mitarbeitenden ein, sich mit Ihren örtlichen Konzepten zur Öffentlichkeitsarbeit zu bewerben – und andere an Ihren vielfältigen Erfahrungen teilhaben zu lassen.

Neben der Auszeichnung „Hingucker“ in den Kategorien Gold, Silber und Bronze sowie weiteren attraktiven Preisen wie z. B. individuelle Unterstützung Ihrer Kommunikation durch Coaching oder Tickets für das renommierte „Fundraising Forum“, gibt es für alle Mitarbeitenden Ihrer Öffentlichkeitsarbeit einen kostenfreien Schulungs- und Erlebnistag in der Evangelischen Akademie in Frankfurt, in dessen Rahmen auch die Preise verliehen werden.

Mit freundlicher Unterstützung von

Anmeldung zum Hingucker-Tag

Nehmen Sie teil am Hingucker-Tag! Melden Sie sich für unsere Workshops an.

Jetzt anmelden

Verleihung des EKHN-Kommunikationspreises

Zeigen Sie, wie Kommunikation in Ihrer Gemeinde gelingt. Bewerben Sie sich mit dem kreativen Kommunikationskonzept Ihrer Gemeinde und werden Sie zum Hingucker auf dem Schulungs- und Erlebnistag!

13. November 2021, 14 - 22 Uhr!

Evangelische Akademie Frankfurt
Römerberg 9
60311 Frankfurt

Beitrag zum Hingucker-Kommunikationspreis einreichen

Genaue Informationen zum Wettbewerb finden Sie unter den Ausschreibungskriterien. Die Ausschreibungsphase öffnet vom 1. Mai bis 16. Juli 2021.

© EKHN / Norbert NeetzKirchenpräsident Dr. Dr. h. c. Volker Jung hat die Schirmherrschaft des neuen EKHN-Kommunikationspreises "Hingucker" übernommen.
to top