Menümobile menu

"Schaut hin" - Weltflüchtlingstag

Kurs-Nr.: , 15.06.2021, Bad Ems

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 15. 06. 2021 19:30 – 21:00 Uhr

Ort Online, Überall, wo Sie Internetempfang haben, 56130 Bad Ems

Kosten

Links

Gemeinsam statt einsam Gottesdienst Ausstellung Toleranz Vortrag/Diskussion Ehrenamtsakademie EKHN-Mitteilungen Politik und Gesellschaft

Dekanin Renate Weigel im Gespräch mit der Fotografin Alea Host.

Thema ist der Weltflüchtlingstag, der am darauffolgenden  Sonntag begangen wird.

Wir wollen uns mit Hilfe der Fotos und Erfahrungsberichte von Fotografin und Menschenrechtsaktivistin Alea Horst ein Bild von der Situation in den Flüchtlingslagern auf Lesbos machen und gemeinsam überlegen, was getan werden kann – außer Entsetzen zeigen oder Spenden überweisen. Der Umgang mit Geflüchteten, die inzwischen bei uns leben, soll auch in den Blick genommen werden.

Die Fotografin und Menschenrechtsaktivistin Alea Horst aus Reckenroth ist regelmäßig persönlich in den Lagern und dokumentiert in erschütternden Bildern die katastrophalen Zustände, auch die, nachdem das Lager in Moria abgebrannt ist.  Sie gehört zu den engagierte Mitgliedern, die sich in der Region Aar-Einrich in der Initiative „Wir machen mit!“ (WMM) für eine Auflösung der Lager einsetzen und gleichzeitig akute Hilfe leisten.  

Wir freuen uns, wenn Sie sich für das Thema interessieren und viel über die Hintergründe dieser humanitären Katastrophe und die Unterstützungsmöglichkeiten erfahren wollen.

Geben Sie die Einladung gerne weiter!

Nach der Anmeldung werde ich Ihnen die Zugangsdaten für die Videoveranstaltung senden. Wenn Sie mögen, dann können Sie mit mir zusammen das Zoom-Programm etwas üben, ganz stressfrei und einfach am Abend vorher. Hierzu bitte einfach kurz melden.

Herzliche Grüße, auch im Namen von Dekanin Renate Weigel

Hingewiesen sei auch auf das Projekt 21.000 und die Ausstellung „Die Vergessenen“ in Diez mit Fotos von Alea Horst, mit der rund um den Weltflüchtlingstag am 20. Juni die Situation der Flüchtlinge ins Bewusstsein gerückt wird.

Mehr Infos über die Website des Dekanats evangelisch-nassauer-land.de unter dem Suchbegriff „Die Vergessenen“.

Details

Veranst. Claire Metzmacher Referentin für Bildung im Evangelischen Dekanat Nassauer Land Römerstr. 25 56130 Bad Ems

Telefon 02603-5099244

Telefax Langtitel

E-Mail claire.metzmacher@ekhn.de

Karte
Karte verkleinern
to top