Menümobile menu

"Halt's Maul, jetzt kommt der Segen ..."

Kurs-Nr.: , 14.09.2018, Bingen-Büdesheim

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 14. 09. 2018 18:00 – 21:00 Uhr

Ort Ev. Gemeindehaus Bingen-Büdesheim, Dromersheimer Chaussee 1, 55411 Bingen-Büdesheim

Kosten keine

Links

Kurs/Seminar/Tagung Ehrenamtsakademie EKHN-Mitteilungen

So ein religionspädagogischer Buchtitel. Aber was ist das - Segen?

Zum Geburtstag singen wir "Viel Glück und viel Segen", am Ende jeden Gottesdienstes spricht die Pfarrerin der Gemeinde einen Segen zu, Reisenden gibt man gerne einen Segen mit auf den Weg, und die Übergänge im Leben der Menschen (Taufe, Konfirmation, Hochzeit, Tod) sind mit einem Segen verbunden.

Drei Zugänge bietet der Abend im September:

  • Pfarrer Peter Fleckenstein wird den aaronitischen Segen, der die meisten Gottesdienste beendet, im Kontext des Alten Testaments darstellen.
  • Pfarrrerin Tanja Brinkhaus-Bauer wird vertraute und neue Segensgesten und -formeln spielerisch ausprobieren, um ein Gefühl dafür zu entwickeln, sich in den Segen Gottes fallen zu lassen.
  • Pfarrer Peter Oldenbruch wird einige Modelle erläutern, wie Segen praktisch-theologisch gedacht werden kann.

Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen. Theologische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Um Anmeldung wird gebeten, damit der Imbiss kalkuliert werden kann.

Und hier gibt es noch einen Handzettel zum Weitergeben.

Details

Veranst. Standort Ingelheim - Wöllstein Martina Schott

Telefon 06132 718921

Telefax Langtitel

E-Mail martina.schott@dekanat-ingelheim.de

Karte
Karte verkleinern
to top