Menümobile menu

Helfen beim Kirchentag

Kirchentag in Dortmund sucht freiwillige Helfer

Der Deutsche Evangelische Kirchentag sucht ab sofort 5.000 Freiwillige für den Kirchentag 2019 in Dortmund. Ohne die Unterstützung von Helferinnen und Helfern sind Kirchentage nicht denkbar. Wer hilft, bekommt neben dem typischen Kirchentagshalstuch auch Kost und Logis.

Pfadfinder helfen beim Kirchentag Marcel Sommer

Evangelischer Kirchentag

Jetzt anmelden für den Dortmunder Kirchentag

Der Evangelische Kirchentag bringt viele Menschen zusammen. Nun laufen die Anmeldungen für den Kirchentag 2019 in Dortmund.

DEKT

Buß- und Bettag

Materialien zum Buß- und Bettag 2018

Das diesjährige Motto des Buß- und Bettages „Heute einen Krieg beenden“ soll daran erinnern, dass Scheitern zum Leben gehört, aber auch daran, sich immer wieder neu auf das Leben zu besinnen und anderen die Hand auszustrecken.

"Heute einen Krieg beenden" und eine zum Frieden dargereichte Hand orange-cube, EKHN, EKKW, ELKB

Heimkinder

Ausstellung und Film zur Geschichte der Heimkinder

Die EKHN hat die vor sechs Jahren begonnene historische Aufarbeitung der Geschichte der Heimkinder in der Nachkriegszeit mit der Vorstellung eines Dokumentarfilms und einer Wanderausstellung zum Thema jetzt in großen Teilen abgeschlossen.

Verschwommen: Kind im Kinderbett EKHN/Sonja Toepfer

Herzlich willkommen bei Unsere.EKHN.de !

Hier finden Sie Informationen, Service und Materialien für Ihr Engagement in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. 

Aktuelles

Kirchenpräsident Volker Jung besucht die Darmstädter Synagoge

07.09.2018 vr

Kirchenpräsident: „Antisemitische Haltungen und Handlungen bekämpfen“

Ab Sonntagabend feiern Jüdinnen und Juden ihr traditionelles Neujahrsfest. Kirchenpräsident Volker Jung hat ihnen in einem Brief dazu alles Gute gewünscht. Aber er schlägt in dem Schreiben auch sehr nachdenkliche Töne an.
Digitalisiwerungs- und Bildungsprojekt "DorfMOOC"

06.09.2018 vr

Preisverdächtig: Beine-Baumeln dank digitaler Bildung

Das Projekt „DorfMOOC“ der evangelischen Kirche ist für den Hessischen Demografie-Preis nominiert. Damit verbindet sich die Bevölkerung digital und lässt sogar vor Ort die Beine baumeln. Doch was ist ein DorfMOOC genau? Das haben sich auch auch Staatsminister Wintermeyer und Pröpstin Puttkammer gefragt.
Paulusplatz mit Pauluskirche in Darmstadt am Sitz der hessen-nassauischen Kirchenverwaltung

05.09.2018 vr

Denkmaltag: Von der Gruft bis zum schwebenden Taufbecken

Hunderte von Sakralgebäuden zeigen sich am Sonntag auch von ihrer europäischen Seite. Und sie machen manches möglich, was sonst nicht so einfach geht.
Schöpungstag 2018 am 9. September

03.09.2018 vr

"Von meinen Früchten könnt ihr leben"

Bundesweit steht das Thema Schöpfung am kommenden Sonntag im Mittelpunkt. Die christlichen Kirchen in Hessen laden dazu auch auf die hessische Landesgartenschau ein. In Bad Schwalbach heißt es am 9. September ab 10 Uhr: „Von meinen Früchten könnt ihr leben“.
Riesenandrang bei Tag der Offenen Tür am Paulusplatz 2018

01.09.2018 vr

Hunderte rocken den Paulusplatz

Am Samstag verwandelte sich der Paulusplatz in Darmstadt in ein Veranstaltungsgelände. Beim Tag der offenen Tür in Hessen-Nassaus Kirchenverwaltung gab es statt selbstgemachtem Kuchen diesmal etwas anderes so richtig hausgemacht: fetzige Musik. Das lockte Hunderte.

31.08.2018 sto

Sublan aus Hungen zum Hit-from-Heaven-Sonntag von Mark Forster

Am Sonntag feiert die Kirchengemeinde in Hungen ihren dritten Sublan-Gottesdienst. Der Online-Gottesdienst greift den Pop-Song „Sowieso“ von Mark Forster auf. Das interaktive Konzept hat die Gemeinde überzeugt.
Dekan i.R. Eberhard Kühn

31.08.2018 nh

Das Dekanat Kronberg trauert um seinen ehemaligen Dekan Eberhard Kühn

Das Dekanat Kronberg trauert um seinen Dekan im Ruhestand Eberhard Kühn, der am 26. August 2018 im Alter von 70 Jahren verstorben ist. Er war von 2002 bis zu seinem Ruhestand im Jahr 2013 Dekan des Evangelischen Dekanats Kronberg. Davor war er elf Jahre lang Dekan des Dekanats Wiesbaden-Wallau.
Massive Überflutungen im August 2018 sorgen in Südindien für eine Katastrophe mit mindestens 40 Toten

30.08.2018 vr

Jahrhundertflut in Indien: Soforthilfe für Partner aufgestockt

Hunderte Tote, tausende zerstörte Häuser, kein Trinkwasser und kein Strom: Verheerende Unwetter haben im Südwesten Indiens für die schlimmsten Überschwemmungen seit 100 Jahren gesorgt. Massiv betroffen ist auch die hessen-nassauische Partnerdiözese in Kerala. Jetzt ist die Soforthilfe nochmals aufgestockt worden.
Drei Enten, ein Tag der offnen Tür in der Darmstädter Kirchenverwaltung

30.08.2018 vr

Samstag: Lila Enten und Punk am Paulusplatz für alle

Am 1. September verwandelt sich der Paulusplatz in Darmstadt ab 14 Uhr in ein Veranstaltungsgelände. Beim Tag der offenen Tür in Hessen-Nassaus Kirchenverwaltung gibt es statt selbstgemachtem Kuchen diesmal etwas anderes so richtig hausgemacht: fetzige Musik.
HR-Moderator Philipp Engel bei Aufnahmen mit dem Segensroboter auf dem Römerberg in Frankfurt

29.08.2018 vr

Fernsehtipp: Sind Roboter bessere Menschen?

Fernsehmoderator Philipp Engel fragt nach den Folgen der künstlichen Intelligenz für die Menschen. Am Mittwochabend zeigt er seine Spurensuche im HR. Mit dabei sind auch der hessen-nassauische Segensroboter „BlessU-2“ und Kirchenpräsident Volker Jung.

Tageslosung

Losung und Lehrtext für Samstag, 22. September 2018
Treu ist Gott und kein Böses an ihm, gerecht und wahrhaftig ist er. 5.Mose 32,4
Das ist die Botschaft, die wir von ihm gehört haben und euch verkündigen: Gott ist Licht, und in ihm ist keine Finsternis. 1.Johannes 1,5

Link-Tipps

Mitarbeitende finden im geschützten Bereich des Intranet wie bisher Arbeitshilfen und Informationen.

Zugang zum Intranet beantragen



Kontakt

Medienhaus der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau GmbH
Multimedia-Redaktion
Peter W. Bernecker
Hanauer Landstraße 126-128, 60314 Frankfurt am Main

Tel.: 069 / 92 107 292
pw.bernecker@ev-medienhaus.de

to top