Menümobile menu

11. Sonntag nach Trinitatis

28.8.2022: Für besondere gesamtkirchliche Aufgaben (EKD)

franckreporter/istockphoto.comWer ist offen dafür, den guten Geist im Team wirken zu lassen?

Evangelische Freiwilligendienste bieten vor allem jungen Menschen Möglichkeiten, sich für andere zu engagieren und dabei Kirche und Diakonie näher kennenzulernen. Um die Einsätze der meist jungen Freiwilligen besser begleiten zu können, werden zum Beispiel neue, digitale Möglichkeiten der Seminararbeit sowie Konzepte und Fortbildungen zur Begleitung in Krisensituationen aufgelegt und weiterentwickelt.

Unter dem gemeinsamen Dach der Konferenz evangelischer Freiwilligendienste finden unterschiedliche Träger zusammen: Diakonische Werke, die „Evangelische Freiwilligendienste gGmbH“, das „Evangelische Missionswerk in Deutschland e.V.“ und die „Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden“. Gesellschaftliche Veränderungen machen es notwendig, neue Angebote, Zugänge und Konzepte auszuprobieren, nicht zuletzt sind auch die Folgen der Pandemie auszugleichen. Es können nur wenige Freiwillige entsandt werden, Einsatzstellen und Partnerorganisationen im Ausland brechen weg. Mit der Kollekte sollen Projekte gefördert werden, die diesen Entwicklungen entgegenwirken.

www.ev-freiwilligendienste.de

 

 

to top