Menümobile menu

13. Sonntag nach Trinitatis

11.9.2022: Für die Telefonseelsorge

www.telefonseelsorge.deUnter 0800/111 0 111 oder 0800/111 0 222 ist die Telefonseelsorge rund um die Uhr erreichbar. Ihr Motto: „Sorgen kann man teilen“.Unter 0800/111 0 111 oder 0800/111 0 222 ist die Telefonseelsorge rund um die Uhr erreichbar. Ihr Motto: „Sorgen kann man teilen“.

Die TelefonSeelsorge-Stellen in Darmstadt, Mainz-Wiesbaden, Frankfurt und Gießen möchten die Mittel der Kollekte für die Aus- und Fortbildung ihrer Ehrenamtlichen einsetzen. Die Ehrenamtlichen unterstützen Menschen in Krisen und schwierigen Lebenssituationen rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr.

Das Angebot der TelefonSeelsorge ist Ausdruck der seelsorglichen Verantwortung der christlichen Kirchen für Menschen in Krisen und schwierigen Lebenssituationen. Sie garantiert Menschen in Not den Kontakt rund um die Uhr. Die Kirche sagt durch ihr seelsorgliches Angebot in den TelefonSeelsorge-Stellen: „Ich bin da“.

Die TelefonSeelsorge-Stellen in Darmstadt, Mainz-Wiesbaden, Frankfurt und Gießen sind Teil eines bundesweiten Netzwerkes, in dem sich etwa 7.500 Ehrenamtliche engagieren.

Ehrenamtliche, die bei der TelefonSeelsorge mitarbeiten möchten, werden sorgfältig ausgewählt und für ihren Dienst in der TelefonSeelsorge vorbereitet. Regelmäßige Supervision und Fortbildungen unterstützen die Ehrenamtlichen darin, für Menschen in Krisen ein offenes Ohr zu haben und sie niederschwellig rund um die Uhr zu begleiten.

Mit den Mitteln der Kollekte soll die Aus- und Fortbildung der Ehrenamtlichen unterstützt werden. 

www.telefonseelsorge.de

www.telefonseelsorge-giessen-wetzlar.de

www.diakonie-frankfurt-offenbach.de/ich-suche-hilfe/seelsorge/evangelische-telefonseelsorge

www.telefonseelsorge-mz-wi.de

www.telefonseelsorge-darmstadt.de

 

 

to top