Newsletter nicht lesbar? Webversion anzeigen
EKHN-Mitteilungen September 2018
EKHN-intern
INHALT
EDITORIAL
VERANSTALTUNGEN
       - Theologie und Verkündigung
       - Seelsorge und Beratung
       - Ökumene und Dialog
       - Gesellschaftliche Verantwortung
       - Medien und Kommunikation
       - Verwaltung und Personalführung
       - Beruf und Gesundheit
       - Erziehung und Bildung
NACHRICHTEN
SERVICE-LINKS
EDITORIAL

Liebe Leserinnen und Leser!


Nach dem Ende der Sommerferien geht es oft schon wieder richtig rund im Arbeitsalltag. Pünktlich zum Neustart erreicht Sie mit diesem Newsletter ein umfangreiches Angebot an Veranstaltungen und Neuigkeiten aus unserer Landeskirche. Sei es der Küster-Aufbaukurs, Notfallseelsorge, eine Tagung zum Thema Kirchen und Populismus oder der ökumenische Tag der Schöpfung an der LichtKirche auf der Landesgartenschau: Wir hoffen, dass wir Sie dabei unterstützen können, trotz Alltagstrubel langehegte Wünsche, Aus- und Fortbildungen in die Tat umzusetzen und nicht aus den Augen zu verlieren.

Apropos Neustart: Ich freue mich, seit Anfang August Teil des Redaktionsteams der EKHN-Mitteilungen zu sein, und Sie zukünftig damit durch das Jahr zu begleiten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre und hoffen, dass Sie das Richtige für sich und Ihre Vorhaben finden.

Ihre Elisabeth Fauth
(Referentin für Interne Kommunikation)
Für das Redaktionsteam der EKHN-Mitteilungen

VERANSTALTUNGEN
Frau beim Lesen der Bibel

istockphoto/B-C-Designs

Theologie und Verkündigung, Geistliches Leben und Kirchenmusik


Miteinander im Gespräch


Für Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher: Wir laden Sie herzlich ein, an jedem letzten Donnerstag im Monat gemeinsam einen Blick in die Bibel zu werfen. Der Predigttext des jeweils kommenden Sonntags wird Grundlage für das gemeinsame Gespräch sein

27.09.2018, Hofheim

25.10.2018, Hofheim

29.11.2018, Hofheim


Menü-Abend "Hildegard von Bingen"


02.10.2018, Höchst - Die Reihe der besonderen Menü-Abende im Kloster Höchst geht weiter. Nach Martin Luther steht diesmal Hildegard von Bingen (1098 – 1179) im Mittelpunkt. 


Küster Aufbaukurs


17.10.2018, Schmitten-Arnoldshain  - Folgende Themen werden behandelt: Gastgebende Gemeinde, Baustilkunde und Veranstaltungsmanagement (Gemeindefeste), Entstehung und Verbreitung der Bibel, Glocken und Läuteordnung, Ökologie und Ökonomie (z. B. Kirchenheizung). |Anmeldeschluss: 14. September 2018


Praxistag: Wie kommt Gott in Kinderköpfe


27.10.2018, Frankfurt - An diesem Praxistag soll die Kommunikation des Evangeliums mit Kindern im Kindergartenalter im Mittelpunkt stehen. Neben aktuellen und empirischen Einsichten wird uns Anna-Katharina Szagun ganz konkrete Praxisbausteine zur Bibel und ihre theologischen Grundlegungen mitbringen.| Anmeldeschluss: 10. Oktober 2018

Beratungsgespräch

istockphoto/shirinosov

Seelsorge, Beratung und Supervision


Notfallseelsorge-Grundkurs für Pfarrer/innen und Ehrenamtliche


15.10.2018, Friedberg - Dieser Grundkurs will Pfarrerinnen und Pfarrer auf die Mitarbeit in einem Notfallseelsorge-Team vorbereiten. Grundkenntnisse in Seelsorge und Gesprächsführung werden vorausgesetzt | Anmeldeschluss: 14. September 2018


Tagesseminar: Diagnose: Krebs ...


28.01.2019, Friedberg/Hessen - Und die Herausforderungen in einem Seelsorgegespräch. Worin liegt der Unterschied zwischen einem sog. „normalen“ Krankenbesuch und dem Besuch bei einem an Krebs erkrankten Gemeindemitglied?


Szenisch denken - Szenisch verstehen


19.11.2018, Friedberg - Wie mit dem Begriff der Szene die Interaktion zu entschlüsseln ist, welchen Sinn das szenische Agieren macht, was hinter einer Szene zu entdecken ist und welche Hilfen Seelsorger/innen und Berater/innen im szenischen Denken und Verstehen finden können | Anmeldeschluss: 17. Oktober 2018


Seelsorge in der Hospizlichen Begleitung und Palliatiativen Versorgung


04.02.2019, Friedberg/Hessen -  Durch Referate, Gespräch, Austausch und Reflexion der eigenen Erfahrungen, durch spirituelle Impulse und durch den Dialog mit Personen aus Medizin, Pflege und Ethik sollen Wissen, Fähigkeiten und Haltungen vermittelt werden, die helfen, sich diesen neuen Aufgaben zu stellen | Anmeldeschluss: 7. Januar 2019


Notfallseelsorge Aufbaukurs


15.02.2019, Hofheim/Taunus - Während Notfallseelsorge-Grundkurse einen grundsätzlichen Handlungsrahmen der Notfallseelsorge vermitteln sollen, dient der Aufbaukurs sowohl der Vertiefung bereits bekannter Handlungsmöglichkeiten als auch der Auseinandersetzung mit spezielleren oder selteneren Einsatzindikationen der Notfallseelsorge | Anmeldeschluss: 13. November 2018


Systemisch Orientierte Seelsorge - Grundkurs


18.02.2019, Hofheim am Taunus - Ziel des Kurses ist es, Seelsorgerinnen und Seelsorger zu befähigen, Menschen in ihren unterschiedlichen Lebensbezügen zu würdigen und ressourcenorientiert zu begleiten | Anmeldeschluss: 2. Nov. 2018


Berufsbegleitender KSA-Kurs für Gemeindepfarrer/in


04.03.2019, Marburg und Hofheim/Taunus - Die Fortbildung erstreckt sich ca. über ein Jahr und besteht aus thematischen Modulen, in denen mit den KSA-Kurselementen gearbeitet wird. Jedes Thema umfasst einen Kursblock: Seelsorge – Verkündigung – Pädagogisches Handeln – Zielgruppe Alter – Leitung/Kooperation; dazu ein Wochenende zur Thematik: Persönlichkeit – Biografie – Spiritualität – Glaube | Anmeldeschluss: 16. November 2018


Systemtheoretische Studientage zum Grundkurs 2019


28.03.2019, Hofheim/Taunus - Im ersten Seminarblock werden die erkenntnistheoretischen Grundlagen der Systemtheorie behandelt: Erkenntnis als Beobachtung, Beobachtung als Beobachtung von Form und Sinn, Systeme als Sinnformen.

Frau Halt ein Puzzle hoch, einige Teile sind grün markiert und bilden ein Kreuz

istockphoto/rkankaro

Ökumene und interreligiöser Dialog


"Vom Konflikt zur Gemeinschaft"


06.09.2018, Hünfelden - Es werden Themen wie Rechtfertigung, Eucharistie, Amt, Schrift und Tradition sowohl aus der Sicht Luthers, als auch als katholisches Anliegen betrachtet.


"Kirche und Glaube - mir doch egal!"


03.11.2018, Niedernhausen - Nach einem einführenden Vortrag zum Thema erarbeiten wir am Nachmittag in Workshops, wie wir der Tendenz religiöser Gleichgültigkeit begegnen können. Wir suchen neue Perspektiven für unser kirchliches Handeln, ohne uns zu überfordern | Anmeldeschluss: 28. September 2018

Jemand zieht einen Baustein aus einem Bauklötzchenturm

istockphoto/champja

Umwelt, Frieden, Globalisierung und soziale Themen


Schöpfungstag in Hessen


09.09.2018, Bad Schwalbach (Landesgartenschau) - Der Schöpfungstag bildet den Auftakt der Schöpfungszeit, die bis zum 4. Oktober schöpfungstheologische und umweltetische Fragestellungen aufgreift. In diesem Jahr wird unter dem Motto "Von meinen Früchten könnt ihr leben" der Erhalt der Artenvielfalt im Mittelpunkt stehen.


Die Kirchen und der Populismus


10.09.2018, Darmstadt - Ist Religion „Schutzfaktor“ gegen oder „Einfallstor“ für Populismus? Welche Rolle spielen christliche Kirchen innerhalb der gestiegenen Akzeptanz populistischer Bewegungen in der Gesellschaft? | Anmeldeschluss: 2. September 2018


Treffe, schwätze...schaffe


27.09.2018, Frankfurt am Main - Wir blicken in unsere Lebenswelt, in unser Wohnviertel oder Dorf und das Zusammenleben der Menschen dort. Wir als Kirche sehen uns auch beim kommunalen Leben in der Mitverantwortung. Wir wollen uns einmischen, mitgestalten und unsere Angelegenheiten selbst in die Hand nehmen.


Weltbürger*innen vs. Kirchturmdenken


27.09.2018, Brüssel - 2. Konferenz junger Kirchenvorstandsmitglieder U27: Welche Rolle spielt die EU bei der Beteiligung von jungen Menschen an Demokratieprozessen und spielt die EU eine Rolle in meiner Kirchengemeinde?


Kirchenland ist Bodenschatz - Ein Praxisseminar


29.09.2018, Echzell - Der Schutz landwirtschaftlicher Flächen rückt immer mehr in den Blickpunkt. Im Frühjahr 2018 ist ein neuer Leitfaden zum Umgang mit landwirtschaftlichen Flächen und deren Verpachtung in der EKHN erschienen. Dieser wird im Seminar ebenso thematisiert, wie die Bedeutung des Bodens für unsere Versorgung und für die Bewahrung der Schöpfung.


Gemeindewohl und arbeitsfreier Sonntag


25.10.2018, Mainz - Theologische, ökonomische und rechtliche Aspekte des Gemeinwohls werden dargestellt und in Beziehung gesetzt zur Bedeutung des arbeitsfreien Sonntags für das Gemeinwohl.


33. Vollversammlung der EJHN 2. - 4. November 2018


02.11.2018, Kloster Höchst - Die Vollversammlung der Evangelischen Jugend in Hessen und Nassau e.V. nimmt Stellung zu Themen der Gesellschaft und der Kinder- und Jugendarbeit, wie bisher u.a. zu „Armut“, „Bildung“ und „Ehrenamt“.

Frau mit Schreibblock und Mikrophonen in der Hand

istockphoto/wellphoto

Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation und neue Medien


MedienpädagogikPraxisCamp18


06.09.2018, Mainz - WAS WERDEN DIE GENAUEN THEMEN SEIN? Ideen für neue Projektformen oder Methoden, Brainstormings zu medien- und gesellschaftspolitischen Themen oder speziellen Zielgruppen, Erfahrungen mit speziellen Tools, Berichte von Projekten, neue Materialien und, und, und...|Anmeldeschluss: 01. September 2018


Polit-Punk, Flinten-Uschi oder Mutter der Nation?


06.09.2018, Dreieich-Sprendlingen - Politikwissenschaftlerin, Geschlechterforscherin und Kommunikationsberaterin Dr. Dorothee Beck spricht zum Thema „Politikerin und/oder/statt Frau? Mediendarstellungen von Politikerinnen“.


Webinar "Digitale Medien in Ihrer Gemeinde"


17.09.2018 - Viele praktische Beispiele aus der konkreten Arbeit in einer Kirchengemeinde und auch ein wenig Theorie zur Arbeit mit digitalen Medien in der Kirche können Sie in diesem Webinar erwarten.


Publisher - Aufbaukurs


29.09.2018, Frankfurt - In diesem Kurs vertiefen Sie das im Grundlagenkurs erlernte Wissen. Dabei stehen Lösungen für Ihre eigenen Publikationen im Mittelpunkt.| Anmeldeschluss: 19. September 2018


Mobile Reporting


20.10.2018, Frankfurt -  Dieser Workshop zeigt, wie die Arbeit des multimedialen Reporters in der Praxis aussieht, welche Apps benötigt werden und welche Tricks der Reporter beherrschen sollte. Zugleich zeigt der Workshop die Grenzen für den Einsatz des Handymaterials.


Grundkurs Radio – Fit fürs Profi-Radio


23.11.2018, Frankfurt am Main - Wie eine Radiosendung entsteht, zeigt dieser Crashkurs in der Praxis: Die Teilnehmenden produzieren eine eigene Sendung mit Moderationen, Beiträgen und Nachrichten. 

Aktenordner und Mann mit Akten unter dem Arm

istockphoto/Pixfly

Verwaltung, Gemeindebüro, Personalführung, Unterstützung für Ehrenamtliche


Führen und Leiten in evangelischer Perspektive


01.10.2018, Pullach - Dieser Kurs gibt die Möglichkeit, biblische und weitere theologische Texte zum Thema Führen und Leiten zu studieren, kirchliche und nichtkirchliche Führungskonzepte kennenzulernen und eine Führungsethik für das eigene Amt zu entwickeln.


Teamerschulung II


02.10.2018, Taunusstein - In der Teamerschulung bekommst du Basics für dein "Teamer-Dasein", hast eine Menge Spaß, lernst neue Leute kennen, und kannst in deiner Gemeinde/auf Dekanatsebene so richitg los legen.


MA-Gespräche führen als ehrenamtl. Leitungskraft


13.10.2018, Büttelborn - Wenn Sie in der EKHN als Vorgesetzte*r Mitarbeitendengespräche führen, wird vorausgesetzt, dass Sie an dieser Einführung teilgenommen haben | Anmeldeschluss: 4.1 Oktober 2018


Gemeindebüro - KirA (Fragen und Info), Schriftgutverwaltung


17.10.2018, Friedberg - Als Themen sind vorgesehen: KirA: Fragen aus Ihrer Praxis mit KirA und Informationen zu aktuellen Neuerungen Schriftgutverwaltung im Gemeindebüro, Akten- und Ablageordnung, Aufbewahrungsfristen. | Anmeldeschluss: 14. September 2019


Der inneren Stimmigkeit folgen - Für Frauen


20.10.2018, Frankfurt/M. - Für weibliche Vorsitzende und/oder deren Stellvertreterinnen in kirchlichen Leitungsämtern. Der Seminartag möchte Raum dafür geben, herauszufinden, was es bedeutet, die innere Stimmigkeit in sich zu spüren, darauf zu vertrauen und so - trotz äußerer Anforderungen und trotz Verbundenheit mit anderen Menschen - mit sich selbst im Einklang zu bleiben und ein echtes, authentisches Gegenüber sein zu können | Anmeldeschluss: 12. Oktober 2018


Datenschutz im Spannungsfeld von Bequemlichkeit und Tracking


23.10.2018, Mainz - Im Rahmen dieser Veranstaltung möchten wir einen Blick hinter die Kulissen werfen und Handlungsanleitungen geben, wie wir unsere digitalen Spuren minimieren können.| Anmeldeschluss: 15. Oktober 2018


Info-Veranstaltung Einführung kirchl. Doppik


07.11.2018, Bad Soden - Auch das Dekanat Kronberg wird dabei sein. Dem Evangelischen Regionalverwaltungsverband Oberursel und dem Dekanat Kronberg ist es ein Anliegen, Sie als Kirchenvorstände vorab gut über Doppik zu informieren | Anmeldeschluss: 30. Oktober 2018


Ändern statt Ärgern: vom guten Umgang mit Konflikt


10.11.2018, Hungen - Das Tagesseminar bietet die Möglichkeit, typische Konfliktfallen kennenzulernen und eigene Situationen zu beleuchten. Damit die Zeit, die in das Ehrenamt fließt nicht zur Qual wird, sondern zur Freude!

Viele Gummienten, eine hat einen Rettungsring um

istockphoto/enviromantic

Veranstaltungen zu den Themen Selbstreflexion, Beruf, Spiritualität und Gesundheit


MODUL1: Beruf und Pflege - unter einen Hut bringen


12.09.2018, Darmstadt - Eine der größten Herausforderungen für Berufstätige ist es, Arbeits- und Privatleben in Einklang zu bringen. Auch der EKHN ist es ein wichtiges Anliegen, seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei diesem Balanceakt zu unterstützen.


Fachtag für DekanatssekretärInnen


18.09.2018, Friedberg - Der Fachtag soll dazu dienen, Ihnen Instrumente und Informationen an die Hand zu geben, die Sie in Ihrer täglichen Arbeit unterstützen können. Themen wie z.B.  Informationen zur Arbeit der Landessynode der EKHN und das Intranet der EKHN werden vertieft.| Anmeldeschluss: 13. August 2018


Traumatisierungen, die sich bemerkbar machen


21.09.2018, Groß-Gerau - In der Zusammenarbeit mit Geflüchteten kann es immer wieder zu Situationen kommen, in denen sich Traumatisierungen bemerkbar machen. Wie können ehrenamtliche Begleiter*innen darauf reagieren?


Berufsbegleitende Weiterbildung für Leitungs- und Nachwuchskräfte aus den evangelischen Kindertageseinrichtungen in der EKHN


25.09.2018, Darmstadt  - Die berufsbegleitende Qualifizierung für Leitungskräfte aus den Kindertageseinrichtungen in der EKHN, die zum ersten Mal Ende 2012 innerhalb des von der Kirchenleitung finanzierten Pilotprojektes „Qualifizierung und Nachwuchsförderung für Leitungskräfte in der EKHN“ angeboten wurde, wird in das afw-Programm übernommen und hier erneut angeboten.


Anliegen, Auftritt, Ausstrahlung - Wie authentisch ist Ihr Auftreten?


17.10.2018, Darmstadt  - Beim Fortbildungstag erfahren Sie mehr über die Kunst, sich selbst und dem Thema zu entsprechen und dabei die Situation und die Gruppe im Blick zu haben. Sie werden zum selbstbewussten Gestalten des authentischen eigenen Auftretens ermutigt.


Timeout statt Burnout!


18.10.2018, Friedberg - Entspannung finden, Achtsamkeit üben, Mitgefühl stärken: Achtsamkeitsbasierte Progressive Muskelentspannung. |Anmeldeschluss:18. September 2018


Oasentag für Kirchliche Mitarbeiter


19.10.2018, Allendorf/Eder - In der Kirche ist immer was zu tun. In Diakonie, Kindertagesstätten, Kirchenvorstand und Verwaltung kann man im Einsatz für andere an die eigenen Grenzen kommen. Der Oasentag lädt ein zu entspannen und Zeit für sich zu haben. Spaziergang, Zeit zum Schweigen, Tageszeitengebete und kreatives Angebot.


"Ich bin dabei!" - Gaben entdecken


20.10.2018, Waldems-Esch - Ein Kurs, der Sie auf die Spur Ihrer ganz persönlichen Berufung bringt: "Was kann ich gut, wo liegen meine Begabungen?" | Anmeldeschluss: 24. September 2018


MODUL2: Beruf und Pflege - unter einen Hut bringen


24.10.2018, Darmstadt - Finanzielle Unterstützung und rechtliche Voraussetzungen bei pflegebedürftigen Angehörigen


Auf Schatzsuche - Ein Impulstag


10.11.2018, Butzbach - Begabungen bei mir und Anderen entdecken - Gemeinde entwickeln. Sie interessieren sich für Formen der Gemeindeentwicklung bzw. wollen dazu Neues hören? Dann sind Sie am 10.11. in Butzbach genau richtig, denn das Netzwerk Lust auf Gemeinde innerhalb der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau lädt alle Interessierte zu diesem ganz besonderen Impulstag ein | Anmeldeschluss: 1. November  2018


MODUL 3b: Beruf & Pflege - unter einen Hut bringen


14.11.2018, Darmstadt - Pflege partnerschaftlich gestalten – Konflikte vermeiden


"In der Balance liegt die Chance"


24.11.2018, Bad Ems - Selbstklärung - mein Blick auf mich selbst / Meine Werte und Ziele - was ist mir wirklich wichtig? / Erwartungen von innen und außen ergründen und benennen / Meine Bedürfnisse, meine Freude am Leben, meine Ziele

Schultasche, Schuhe, Stifte, Block Tablet

pixabay/Wokandapix

Veranstaltungen zu den Themen Erziehung und Bildung


Politische Bildung in Zeiten von Digitalisierung


18.09.2018, Darmstadt Bildung.Netz.Politik Das neue digitale Projekt der Evangelischen Erwachsenenbildung und des Hessischen Volkshochschulverbands stellt sich vor. Das Projekt Bildung.Netz.Politik. will Menschen die Möglichkeit bieten, sich mit zentralen Themen der politischen Bildung wie politische Teilhabe, Kommunikation und Verantwortung kritisch auseinanderzusetzen und digitale Medien dabei sowohl souverän zu nutzen, als auch gleichzeitig diese kritisch zu betrachten.


Heterogene Gruppen und inklusive Konfiarbeit


26.09.2018, Frankfurt am Main - Die Konfirmandenarbeit hat immer schon mit heterogenen Gruppen zu tun. Mit dem Gedanken der Inklusion rücken die unterschiedlichen Zugänge, Lernmöglichkeiten und Bedürfnisse der Jugendlichen in den Fokus.


Kinderschutzschulung für Träger


27.10.2018, Gießen - In dieser Schulung geht es um Themen wie: Überblick über die aktuellen gesetzlichen Grundlagen zum Kinderschutz, Meldepflicht des Trägers, Kennenlernen bzw. in Erinnerung rufen der Arbeitsmaterialien zum Kinderschutz und deren Einsatzmöglichkeiten, das einrichtungsbezogene Kinderschutzkonzept, Ablauf bei einem (Verdachts-) Fall von Kindeswohlgefährdung außerhalb und innerhalb der Einrichtung etc. |Anmeldeschluss: 14. September 2019

Zum EKHN-Veranstaltungskalender Eigene Veranstaltung einstellen
NACHRICHTEN
Portraitfoto
29.08.2018 vr

Interne Kommunikation neu besetzt: Transparenz und Digitalisierung


Die Philosophin und Historikerin Elisabeth Fauth ist neue Referentin für Interne Kommunikation in der EKHN. Nach Stationen in der freien Wirtschaft zog es sie zuletzt immer öfter zur Kirche.
Auftakt zur heißen Phase der Kirchenvorstandswahlen in der Frankfurter Luthergemeinde mit v.l. Kirchenvorsteher Procolino Antacido, Kirchenpräsident Volker Jung, Jugenddelegiertem Malte Haberlah, Oberkirchenrätin Petra Zander und Jasmin Meister von EJHN.
28.08.2018 vr

Halbzeit für fast 10.000 ehrenamtlich Engagierte


Ohne sie wäre die evangelische Kirche nicht denkbar: Ehrenamtliche. Besondere Verantwortung tragen dabei fast 10.000 Engagierte in den Kirchenvorständen. Sie haben jetzt in ihrer Wahlperiode Halbzeit. Eine gute Gelegenheit, ein Zwischenfazit zu ziehen oder einfach einmal mit dem „Segway“ auf Abenteuer-Tour zu gehen.
Blick von einer antiken Balustrade auf den See Genezareth
27.08.2018 pwb

Biblische Orte im Kalender 2019


Hans-Georg Vorndran hat viele Reisen nach Israel gemacht und stellt eine Auswahl seiner Fotos in einem Jahreskalender vor.
Jung im Gespräch
27.08.2018 epd

Kirchenpräsident: Kirche muss in Gesellschaft präsent sein


Die evangelische Kirche muss nach Ansicht von Kirchenpräsident Volker Jung in der Gesellschaft präsent sein, „aber nicht in einer machtvollen Dominanz“, sagte Jung in einem Interview mit der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (FAZ) am 25. August.
Kein Krieg!
25.08.2018 vr

Dem Krieg auf die Füße treten


Konflikte in Ländern kriegerisch lösen zu wollen, wird in der Politik immer hoffähiger. Dabei wird die Suche nach Frieden oft mit dem Aufbau von Drohkulissen verwechselt, machte der hessen-nassauische Studientag zur Zukunft der evangelischen Friedensethik deutlich. Reicht bei dieser Entwicklung ein frommer Augenaufschlag?
Puppenhaus in dem Spielfiguren sind und hineingehen.
23.08.2018 pwb

Gute Kitas brauchen gute Leitungskräfte!


Qualifizierungsprogramm für Leitungs- und Nachwuchskräfte in evangelischen Kindertagesstätten in der EKHN macht Kita-Leitungen fit für professionelles Kita-Management. Zertifikatsverleihung am 21. August 2018 in der Pädagogischen Akademie Elisabethenstift.
Türme mit Davidstern und Kreuz
21.08.2018 vr

Spitzentreffen: Antisemitismus gemeinsam bekämpfen


Nach einem Spitzentreffen mit Vertretern des Landesverbandes der Jüdischen Gemeinden in Hessen hat Kirchenpräsident Volker Jung die jüngsten antisemitischen Übergriffe scharf verurteilt und eine engere Zusammenarbeit vor Ort angeregt.
Portrait
17.08.2018 pwb

Neuer Referent für Medienpädagogik und Öffentlichkeitsarbeit im Zentrum Bildung


Digitale Lehr- und Lernangebote sind im Zentrum Bildung der EKHN schon seit Jahren ein wichtiges Thema. Ein Thema, mit dem sich künftig Tobias Albers-Heinemann als Referent für Medienpädagogik und Öffentlichkeitsarbeit als Nachfolger von Gunter Böhmer im Fachbereich Erwachsenenbildung und Familienbildung beschäftigen wird.
Cover des Materialheftes: Erdkugel, die sich in Friedhofskreuze auflöst
15.08.2018 pwb

Bittgottesdienst für den Frieden 2018 „Krieg 3.0“


„Krieg 3.0“ – unter diesem Leitthema ist das Gottesdienstheft zum diesjährigen „Bittgottesdienst für den Frieden“ erschienen. Der Bittgottesdienst ist Teil der Ökumenischen FriedensDekade, die in diesem Jahr in der Zeit vom 11. bis 22. November begangen wird.
Schloss Herborn
12.08.2018 vr

Hessen-Nassaus „Hogwarts“ hat Geburtstag


Bafög der ganz besonderen Art: Anno 1584 versprach der Fürst seinen Studierenden in Herborn zwei warme Mahlzeiten und drei Liter Bier pro Tag. Heute lernen in der Stadt an der Dill angehende Pfarrerinnen und Pfarrer ihr Handwerk. Und das Schloss wird dabei zum Hogwarts der evangelischen Kirche.
Olivenzweig, gezeichnet
10.08.2018 pwb

Materialien: Ökumenische Aktion Wanderfriedenskerze


Mit der ökumenischen Aktion Wanderfriedenskerze möchte Pax Christi den Opfern von Waffengewalt gedenken. Eröffnungsgottesdienst ist am 1. September 2018 in Frankfurt statt. Vorschlag für eine Andacht.
Doppelportrait
09.08.2018 pwb

Portraits: Beherzt gegen das Schubladendenken


In Portraits würdigt die Diakonie Hessen mit der Kampagne „Starke Frauen in der Pflege“ das Engagement dieser Frauen. Im August stellen wir vor: Daniela Höfler-Greiner, die das Handy am Arbeitsplatz eingeführt hat, und Kerstin Lutz, die als Quereinsteigerin zur Pflege kam.
SERVICE-LINKS
Neue Medien im Verleih der Evangelischen Medienzentrale
Die Hausdruckerei der Kirchenverwaltung informiert
Kleine Designhilfe und Logos der EKHN
Zum Amtsblatt der EKHN
Zum EKHN-Shop
IMPRESSUM

Die EKHN-Mitteilungen werden herausgegeben im Auftrag der Kirchenleitung der EKHN
vom Stabsbereich Öffentlichkeitsarbeit der EKHN
Paulusplatz 1, 64276 Darmstadt
Verantwortlich im Sinne des Presserechts:
Martin K. Reinel
Kontakt: 06151 / 405 514
Redaktion: Nadine Kober, Peter W. Bernecker, Martin K. Reinel
Mail an EKHN-Mitteilungen
Internet: http://unsere.ekhn.de

Datenschutz

Vom Newsletter abmelden