Newsletter nicht lesbar? Webversion anzeigen
EKHN-Mitteilungen Mai 2019
EKHN-intern
INHALT
EDITORIAL
VERANSTALTUNGEN
       - Theologie und Verkündigung
       - Seelsorge und Beratung
       - Ökumene und Dialog
       - Gesellschaftliche Verantwortung
       - Medien und Kommunikation
       - Verwaltung und Personalführung
       - Beruf und Gesundheit
       - Erziehung und Bildung
NACHRICHTEN
SERVICE-LINKS
EDITORIAL

Liebe Leserinnen und Leser!


Die Nachrichten aus Sri Lanka an Ostern waren erschütternd und bedrückend. Und das umso mehr, als Ostern in der christlichen Tradition für Hoffnung und Frieden steht. Der Frieden ist eine fragile Sache, aber er ist und bleibt das Allerwichtigste - zusammen mit dem Glauben an die Überwindung des Todes und dem ständigen Mühen und Ringen um den weltweiten Frieden.

Auf ihrer Tagung ab dem 9. Mai wird sich die Synode der EKHN dem Thema Frieden widmen und eine friedensethische Stellungnahme verabschieden. Nicht als Reaktion auf die Anschläge in Sri Lanka, aber aus dem Bewusstsein heraus, dass wir als Christen für den Frieden in dieser Welt ein Zeichen zu setzen haben. Auch zwei weitere Schwerpunkte der synodalen Frühjahrstagung stellen aktuelle gesellschaftliche Konfliktsituationen in den Mittelpunkt: Über Menschenrechte und Glaubensfreiheit wird diskutiert werden und eine Resolution gegen den zunehmenden Antisemitismus soll verabschiedet werden. Die Jahreslosung aus Psalm 34 bleibt brennend aktuell: „Suche Frieden und jage ihm nach!“

Wir wünschen Ihnen eine friedvolle nachösterliche Zeit. Und nehmen Sie sich ein bisschen Zeit, um sich in der Vielfalt der Veranstaltungen und Fortbildungen in diesen EKHN-Mitteilungen umzuschauen. Es gibt wieder ein breites Spektrum an Themen, die Ihr wertvolles Engagement unterstützen und begleiten können.

Für das Redaktionsteam der EKHN-Mitteilungen

grüßt Sie herzlich

Peter W. Bernecker (Medienhaus)

VERANSTALTUNGEN
Frau beim Lesen der Bibel

istockphoto/B-C-Designs

Theologie und Verkündigung, Geistliches Leben und Kirchenmusik


Andachten gestalten (für junge KV-Mitglieder)


25. Mai 2019, Groß-Umstadt - Dieser Workshoptag will motivieren und anregen selbst Andachten zu gestalten. Dabei werden grundsätzliche Fragen geklärt, praktische Anregungen zur Andachtsgestaltung gegeben und die Umsetzung geprobt | Anmeldeschluss: 17. Mai 2019


Religion und Freiheit – unversöhnlicher Gegensatz?


28. Mai 2019, Frankfurt am Main - Demokratien garantieren ihren Bürgern die Freiheit zur Religion wie zur Religionslosigkeit. Angesichts weltweiter religiöser Konflikte halten manche aber Freiheit und Religion für unvereinbar und votieren für eine Freiheit von Religion. Glaubende dagegen sind überzeugt, dass sich Freiheit erst in Religion wahrhaft entfaltet.


EKHN-Bibeltag 2019: Gottes Gericht und Gottes Liebe – wie geht das zusammen?


15.06.2019, Frankfurt - Auf dem EKHN-Bibeltag werden neben dem Vortrag, einem Workshop und einer Diskussionsrunde mit Prof. Zimmer auch dieses Mal mehrere Stände und Workshops rund um Fragen der Bibel und des Bibellesens angeboten. Eingeladen sind alle, die am Bibellesen interessiert sind. Anmeldeschluss: 1. Juni 2019


Wozu eine neue Perikopenordnung?


17.06.2019, Frankfurt - Pfarrer David Schnell führt Sie in die revidierte Ordnung ein, indem er ihren Inhalt und ihre theologische Intention anhand praktischer Beispiele erläutert. Eine gute Gelegenheit für neue Entdeckungen und Einsichten.

Beratungsgespräch

istockphoto/shirinosov

Seelsorge, Beratung und Supervision


Einladung zur Begegnung - Interreligiöse Seelsorge


12. bis 14. Juni 2019, Friedberg - In einer Gesellschaft vieler Kulturen spielen interreligiöse Aspekte seelsorglich eine wichtige Rolle. Mit Methoden des Psychodramas können in diesem Seminar Erfahrungen aus Begegnungen im interreligiösen Kontext noch einmal erlebt und bearbeitet werden | Anmeldeschluss: 9. Mai 2019


Einführung in die Systemisch Orientierte Seelsorge


16. - 20. September 2019, Hofheim/Taunus - Erleben Sie das auch, dass Sie in Gesprächen keine Idee mehr haben, wie es weitergehen könnte, Sie ins Stocken geraten und die Situation als ausgesprochen anstrengend erleben? Die ressourcen- und lösungsorientierte Haltung der systemischen Seelsorge hilft, mit solchen Situationen besser umgehen zu können | Anmeldeschluss: 13. Juni 2019


Systemisch Orientierte Seelsorge - Grundkurs


Ab 10. Februar 2020, Hofheim/Taunus - Ziel des Kurses ist es, Seelsorgerinnen und Seelsorger zu befähigen, Menschen in ihren unterschiedlichen Lebensbezügen zu würdigen und ressourcenorientiert zu begleiten. Der Kurs führt in die grundlegenden Elemente von Theorie und Praxis der systemisch orientierten Seelsorge ein. Anmeldeschluss: 11. Oktober  2019

Frau Halt ein Puzzle hoch, einige Teile sind grün markiert und bilden ein Kreuz

istockphoto/rkankaro

Ökumene und interreligiöser Dialog


Miteinander klar kommen - Spiele zur interkulturellen und inklusiven Zusammenarbeit


16.05.2019, Frankfurt - Wie können wir eine tolerante, offene, inklusive Gesellschaft werden? Wir werden unterschiedliche Spiele und Spielformen ausprobieren und erfahren, wie sie in die eigene Arbeit in Gruppen eingebracht und reflektiert werden können. Anmeldeschluss: 6. Mai 2019


"Klimawandel ist eine Erfindung der Illuminaten"


23. Mai 2019, Frankfurt - Verschwörungsideologien boomen im politischen, religiösen und kulturellen Bereich. Woher kommen die Theorien? Warum scheinen sie sich im 21. Jahrhundert besonders zu verbreiten und zu festigen? Wohin führt das und wie kann man im politischen, medialen und kirchlichen Umfeld darauf reagieren?| Anmeldeschluss: 10. Mai.2019

Jemand zieht einen Baustein aus einem Bauklötzchenturm

istockphoto/champja

Umwelt, Frieden, Globalisierung und soziale Themen


Umgang mit rechten Parolen in der Gemeinde


14. Mai 2019, Frankfurt  - "Für Flüchtlinge ist Geld da, aber niemand kümmert sich um unsere Obdachlosen." So oder so ähnlich hört man es immer wieder in Gesprächen - mit steigender Tendenz. Wir erörtern gemeinsam die Problematik solcher Sprüche und erarbeiten, wie mit menschenverachtenden Tendenzen umgegangen werden kann.


Religionen in Verantwortung für Naturschutz


16. Mai 2019, Mainz - Auch wenn sich die Lehre und Praxis der Religionen unterscheiden: Die Bewahrung der Natur und ihrer Vielfalt ist für sie eine gemeinsame und bleibende Aufgabe. Anmelden bitte bis zum 13. Mai 2019


Netzwerk Treffen "Leben in Alter"


16. Mai 2019, Frankfurt am Main, Niederrad - Treffen des Netzwerks im Bereich von Altenarbeit und Seelsorge (findet zweimal jährlich statt).


Diakonie FORUM


23. Mai 2019, Frankfurt - Diakonie und Kirche nehmen in der Gesellschaft verschiedene Funktionen wahr. Mit ihrer sozialen Arbeit helfen sie Menschen in Not und tragen damit zum Funktionieren der Gesellschaft bei. Zugleich treten sie politisch für Änderungen ein, wenn Menschen strukturell benachteiligt und an den Rand gedrängt werden. Das diesjährige Diakonie-Forum fragt nach. Anmeldeschluss: 6. Mai 2019


Webinar: Wir kaufen anders


23. Mai 2019 - In diesem Webinar möchten wir Ihnen die Funktionsweise des Einkaufsportals auf unserer Homepage wir-kaufen-anders.de vorstellen und Sie in die aktuellen Neuerungen einführen. Schrittweise erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam einen kompletten Bestellvorgang. Anmeldeschluss: 9. Mai 2019


Betriebsbesuche - Wir machen Türen auf!


4. Juni 2019, Rodgau - Verpackung:  schön - nötig - überflüssig? Besuch bei PTG Lohnverpackung und Lohnabfüllung GmbH, Rodgau


Fachtagung Netzwerk "Leben im Alter" in der EKHN


6. Juni 2019, Frankfurt am Main -  Jede Generation hat ihre eignen Herausforderungen, die sie bewältigen muss. Mit Projektworkshops 

Frau mit Schreibblock und Mikrophonen in der Hand

istockphoto/wellphoto

Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation und neue Medien


Gefangen in der (rechten) Filterblase?


14. Mai 2019, Gießen - Diese Fortbildung möchte Mechanismen politischer „Meinungsmache“ im Netz offen legen und (Medien-) Pädagogische Handlungsstrategien für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen diskutieren.


#Hopespeech – Neue Narrative im Netz


17. Mai 2019, Frankfurt am Main - Wie schaffen wir es, junge Menschen zu einem guten Austausch über schwierige Fragen zu befähigen – trotz der Hassbotschaften, die im Anonymen so leicht gesendet werden können? Der Praxisfachtag gibt Denkanstöße und praktische Anleitungen zu verschiedenen Kulturtechniken der digitalen Kommunikation.


Digitale Tools für die Bildungsarbeit


6. Juni 2019, Darmstadt - In diesem Werkstattkurs geht es ums Kennenlernen und Ausprobieren digitaler Angebote für die gemeinsame Planung, Organisation und Durchführung von Bildungsangeboten. Im Mittelpunkt des Tages stehen Fragen wie z.B. Welche Online-Tools eignen sich für eine gemeinsame Projektplanung? - Welche kommunikativen Möglichkeiten bietet das Internet für meine Arbeit? - Welche Methoden und Trends sind für die Bildungsarbeit vor Ort umsetzbar?


EEB-Talk mit Paula Nowak: Präsentieren und Gestalten mit Canva und Spark


14.06.2019 im Netz - Einen Instagram-Beitrag erstellen, eine Einladungskarte fürs Gemeindefest oder Arbeitsblätter für die Schule gestalten - das alles kann ganz schön mühsam und zeitaufwändig sein! Mit Canva und Adobe Spark werden zwei kostenlose Tools vorgestellt, mit denen in wenigen Schritten professionelle Grafiken und Videos erstellt werden können.


Webinar "Das EKHN-Portal"


18. Juni 2019 - Wie es funktioniert, - Wann schon alles geht, - In welcher Zeit was passieren soll. Alle, auch ganz aktuelle während des Webinars auftauchende Fragen greift der Referent auf, zeigt praktische Beispiele, veranschaulicht die Möglichkeiten, die das EKHN Portal bietet.

Aktenordner und Mann mit Akten unter dem Arm

istockphoto/Pixfly

Verwaltung, Gemeindebüro, Personalführung, Unterstützung für Ehrenamtliche


Kritische Mitarbeitendengespräche führen


11. Mai 2019, Butzbach/Nieder-Weisel - Sie bekommen eine Einführung in Gesprächsführungsmethoden besonders für Kritikgespräche. In der intensiven Vernetzung und langen Geschichte, die Menschen in Kirchengemeinden miteinander haben, ist eine Klärung der Rollen wichtig. Durch praktische Übungen werden Sie gestärkt und bekommen Sicherheit für Ihre Mitarbeitendengespräche. Voraussetzung für die Teilnahme ist das Seminar "Mitarbeitendengespräche führen als ehrenamtliche Leitungskraft" (16. März 2019, Frankfurt).


KirA-Workshop


13. Mai 2019, Darmstadt - Die Schulungsinhalte aus den Bereichen Meldewesen und Kirchenbuch geben die Schulungsteilnehmer selbst vor. Lösungen werden gemeinsam durch die aktive Nutzung von KirA erarbeitet.


"Lesehilfe" für den ersten kaufmännischen Haushalt


20. Mai 2019, Friedberg - In dieser Informationsveranstaltung möchten wir Sie als Kirchenvorstände und Dekanats-synodalvorstände in die Struktur und die Interpretation des doppisch aufgestellten Haushaltes einführen und dessen Zusammenhang mit der künftigen Bilanz erläutern. 


Webinar "Gemeinsam statt einsam"


21. Mai 2019 - Seit mehreren Jahren gibt es im Oberen Edertal ein „virtuelles Gemeindebüro“. Ziel war es, dadurch bei Verwaltungsabläufen Zeit einzusparen, eine bessere Erreichbarkeit der Büros zu ermöglichen.


Methodenkurs: Teamführung und Teamentwicklung


3. bis 4. Juni 2019, Darmstadt - Im Kurs werden Modelle und Diagnoseverfahrens vorgestellt, die Klarheit und Transparenz bezüglich des eigenen Teams und seiner Teamkultur geben, um Lern- und Veränderungsprozesse professionell begleiten zu können.| Anmeldeschluss: 22. April 2019


Gemeindebüro - Spezialkurs


4. Juni 2019, Schmitten-Arnoldshain - In diesem Spezialkurs geht es um Themen wie: Arbeit und Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen Seelsorge im Gemeindebüro – wer braucht wen wozu? Starker Rücken – fit im Büro und die Kunst, im Alltag zu entspannen Das Zentralarchiv – Chronik, Pfarrarchiv, Siegelwesen, Ahnenforscher.| Anmeldeschluss: 9. April 2019


Lesehilfe f.d. ersten kaufm. (doppischen) Haushalt


25.06.2019, Liederbach/Taunus - In dieser Informationsveranstaltung möchten wir Sie als Kirchenvorstände und Dekanatssynodalvorstand in die Struktur und die Interpretation des doppisch aufgestellten Haushaltes einführen und dessen Zusammenhang mit der künftigen Bilanz erläutern.


KirA-Grundlagenschulung


25.06.2019, Darmstadt - Die Schulungsteilnehmer lernen das Programm KirA mit seinen Modulen Meldewesen und Kirchenbuch sowie die wesentlichen rechtlichen Rahmenbedingungen kennen.

Viele Gummienten, eine hat einen Rettungsring um

istockphoto/enviromantic

Veranstaltungen zu den Themen Selbstreflexion, Beruf, Spiritualität und Gesundheit


"Ich würde gerne helfen, aber wie?"


11. Mai 2019, Nidda - Viele Mitarbeitende im Besuchsdienst wollen Hilfe leisten, erleben aber auch, dass das nicht immer möglich ist. Wie gehen wir mit den eigenen Ohn- machtserfahrungen um, wie halten wir Hilflosigkeit aus, wenn wir nicht helfen können?


Schulung "Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz"


16. Mai 2019. Herborn - Damit Arbeits- und Wegeunfälle und arbeitsbedingte Erkrankungen soweit möglich vermieden werden, sind Arbeitgeber verpflichtet, die erforderlichen Maßnahmen zur Prävention zu ergreifen, wie z.B. Gefährdungsbeurteilungen erstellen, Unterweisungen durchführen, Notfallmaßnahmen organisieren, die arbeitsmedizinische Vorsorge und Betreuung organisieren u.a.


"Gönne dich dir selbst" - "Oasentag" im Kloster


18. Mai 2019, Hünfelden - Mit dem Motto von Bernhard von Clairvaux „Gönne dich dir selbst“ laden wir Sie herzlich ein zu einer Auszeit vom Alltag mit Impulsen für Körper, Seele und Geist. Dieser Oasentag hilft Ihnen, Abstand zu gewinnen, sich zu lösen, von allem, was Sie antreibt und oft auch bedrängt; innezuhalten und wahrzunehmen, dass Gott sich Ihnen liebevoll zuwendet | Anmeldeschluss: 4. Mai 2019


Coaching für Pflegedienstleitende 2019


6. Juni 2019, Friedberg - Als Verantwortliche auf Ihrer Station sind Sie in vielen Bereichen unterwegs: fachliche, wirtschaftliche, soziale und kommunikative Notwendigkeiten wollen austariert sein, die Patienten und Angehörige genauso wie die Mitarbeitenden im Blick behalten werden mit ihren unterschiedlichen Bedürfnissen. Wo bleiben Sie da eigentlich selber als Pflegedienstleitung? Anmeldeschluss: 23. Mai 2019


Achtsamkeit im Arbeitsalltag - Entspannung und Achtsamkeit


18. Juni 2019, Friedberg -  In Zeiten steigender beruflicher Anforderungen werden Achtsamkeit und Selbstfürsorge immer mehr zu Schlüsselkompetenzen, um in der Arbeit standhalten und gesund bleiben zu können. Anmeldeschluss: 18. Mai 2019


Asiatische Christliche Spiritualität – Yoga


21.06.2019, Frankfurt - Yogapraktiken können in einen christlichen Lebensvollzug integriert werden und werden als Bereicherung und Vertiefung christlicher Spiritualität erfahren. Viele Christ*innen finden durch Yoga einen meditativen Zugang zum christlichen Glauben. Über die praktischen Yoga-Übungen unter Leitung von Yoga-Lehrerin Christine Weil hinaus erhalten die Teilnehmenden weiterführende Informationen zur christlichen Yoga-Praxis. Anmeldeschluss: 1. Juni 2019


Fit für Demografie – Gesundheitsmanagement als Element nachhaltigen Personalmanagements


24. Juni 2019, Darmstadt - Das Seminar vermittelt neben theoretischen Grundlagen auch praktische Beispiele für ein ganzheitliches Betriebliches Gesundheitsmanagement, das Ihre Organisation fit für Demografie macht.|Anmeldeschluss: 30. Mai 2019


"Vertrauensvoll" - Stilles Wochenende


28.06.2019, Hünfelden - Biblische Impulse und die Gebetszeiten der Kommunität schaffen einen überschaubaren Tagesrhythmus und geben Anregungen für die persönliche Zeit in der Stille. Seelsorgerliche oder begleitende Gespräche sind auf Wunsch möglich. Anmeldeschluss: 27. Mai 2019

Schultasche, Schuhe, Stifte, Block Tablet

pixabay/Wokandapix

Veranstaltungen zu den Themen Erziehung und Bildung


Marte Meo Praktiker*in


9. Mai bis 14. November 2019, Michelstadt - In diesem Grundkurs (Basiskurs) zum Marte Meo Practitioner lernen Sie die Basiselemente der Marte Meo Methode kennen. Sie lernen eigenes entwicklungsunterstützendes Handeln zu erkennen und bewusster anzuwenden.


Webinar "Für Berufe in der ev. Kirche begeistern!"


14. Mai 2019 - Die EKHN sucht Menschen, die das machen, woran sie glauben und bietet dabei vielfältige Berufsperspektiven... als Pfarrer*in, Religionslehrer*in ... als Gemeindepädagog*in ... als Erzieher*in ... in den Verwaltungsberufen und ... als Kirchenmusiker*in. Im Webinar erhalten Sie Anregungen, wie Sie Menschen ansprechen und wo Sie für diese Berufe werben können. 


Perspektiven der Präventionsarbeit


15. Mai 2019, Frankfurt am Main - In Deutschland wird intensiv diskutiert, was gegen Radikalisierungsphänomene getan werden kann. Ausgehend von einem Einführungsvortrag des Erziehungswissenschaftlers Benno Hafeneger, soll auch der strittige Begriff „Prävention“ auf den Prüfstand gestellt werden. Anmeldung erbeten bis 8.5.


Umgang mit einem Vorfall von Kindeswohlgefährdung. Kindeswohlgefährdung - wie geht es weiter?


15. bis 16. Mai 2019, Gießen - Nach Situationen, in denen das Wohl eines Kindes gefährdet schien oder es real zu Schaden gekommen ist, bleiben oft vielen Fragen offen. Fragestellungen zusammen mit den rechtlichen Aspekten aus den §§ 8a und 45 SGB VIII sind das Kernstück des Seminars. Neben dem fachlichen Input, liegt ein Schwerpunkt auf dem kollegialen Austausch.


Actionbound


16. Mai 2019, Frankfurt am Main - Im Rahmen dieser Fortbildung stellen wir Ihnen die App „Actionbound“ in ihrer aktuellen, überarbeiteten Version vor. In einer praktischen Übung, die den Großteil des Fortbildungstages in Anspruch nehmen wird, lernen Sie die Funktionsweise der App kennen und bekommen Einblicke in bereits durchgeführte Projekte. So möchten wir Sie dazu ermutigen eigene Projekte anzugehen.


Demokratie fällt nicht vom Himmel!


20. Mai 2019 in Darmstadt -  Familie ist der Ort, wo nahezu alle Menschen die ersten Erfahrungen mit Wahrnehmung von und Umgang mit Meinungsvielfalt und Mitwirkungsrechten machen. Dabei muss aber berücksichtigt werden, dass nicht allen Kindern und Jugendlichen in gleichem Maße die Familie als „Übungswiese“ zu Verfügung steht.


Rechte Tendenzen in der Bildungsarbeit


21.05.2019, Frankfurt am Main - Die politische Auseinandersetzung wird seit einiger Zeit durch rechte, völkisch-autoritäre Aussagen herausgefordert. Auch in Bildungsformaten, Podiumsdiskussionen, Workshops und Foren kommt es zu Interventionen, die nicht immer leicht zu moderieren sind. Welche Strategien helfen bei Störungen in Veranstaltungen? Anmeldung erbeten bis 3.5.


Interkulturell kompetent - aber wie?


6. Juni 2019, Frankfurt - Neben einem Überblick zum Thema "Transkulturalität" aus dem Kontext Migration und Psychologie sollen schwerpunktmäßig Ansätze und Ideen gemeinsam für die eigene Praxis erarbeitet werden.


"Und wozu brauche ich das?" Lebensrelevante Konfi-Arbeit


15. Juni 2019, Marburg - Der Studientag fragt nach Formen der Lebensweltorientierung und nach einer lebensrelevanten Didaktik in der Konfi-Arbeit.|Anmeldeschluss: 17. Mai 2019

Zum EKHN-Veranstaltungskalender Eigene Veranstaltung einstellen
NACHRICHTEN
Ausschnitt aus dem Bild "Turmbau zu Babel" von Pieter Bruegel der Ältere, verfremdet mit Binärcode
26.04.2019 epd

Die theologischen Herausforderungen der Digitalisierung


Die Theologischen Fakultäten der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz veranstalten in diesem Sommersemester ihren sechsten gemeinsamen Studientag. Thema seien am Dienstag, 7. Mai, von 14 bis 18 Uhr die „Ethischen und theologischen Herausforderungen der Digitalisierung“, teilten die Fakultäten am Donnerstag mit.
25.04.2019 d_racke

Dekanate Alzey und Wöllstein auf dem Weg zur Fusion


Zum ersten Mal tagten die Synoden der Dekanate Alzey und Wöllstein gemeinsam. 2020 soll die Zusammenlegung abgeschlossen werden.
Gruppenfoto
24.04.2019 pwb

Küster im Mittelpunkt


Der Küsterbund der EKHN lud seine Mitglieder, Freunde und Förderer ein zur 52. Jahreshauptversammlung am 23. April in Hünfelden-Mensfelden im Dekanat Runkel. Rund 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgten der Einladung. Vor Beginn der Tagung fand ein Festgottesdienst statt, der von Pfr. i.R. Bernd-Arthur Ohlow geleitet wurde.
Synodale
23.04.2019 rh

Zeitplan und Tagesordnung der Synode online


Nach den tödlichen Angriffen in Sri Lanka wird wieder deutlich: Teile der Welt sind in Aufruhr. Mit dem so dringend benötigten Frieden wird sich auch die nächste EKHN-Synode, die vom 9. bis 11. Mai 2019 in Frankfurt tagt, auseinandersetzen. Einer der Tagesordnungspunkte im Zeitplan sind die „Friedensethische Stellungnahme und weitere Schritte“. Weitere Themen sind der Bericht des Kirchenpräsidenten, eine Resolution gegen Antisemitismus, Menschenrechte, Visitation und Klimaschutz. Auch Wahlen sowie Entscheidungen für Gesetzesänderungen stehen auf der Tagesordnung.
Gruppe steht vor Plakat mit Sonnenkollektoren
17.04.2019 pwb

CO²-frei und klimafreundlich: Solarstrom vom Gemeindehaus


Seit 2010 ist ein Team der Zentralen Pfarreivermögensverwaltung (ZPV) damit beschäftigt, Photovoltaikanlagen auf kirchlichen Dächern zu betreiben. In Stockstadt wird in Kürze die 100. Photovoltaikanlage installiert.
Personen in einem Veranstaltungsraum, Referent links
15.04.2019 ast

Zukunftsfähig durch Kooperation?


„Gemeinsam statt einsam“. Unter diesem Motto trafen sich kürzlich Vorsitzende und stellvertretende Vorsitzende aus Kirchenvorständen in den Dekanaten Grünberg, Hungen und Kirchberg im Kulturtreff Buchenberg in Daubringen. Ziel der Veranstaltung war die Information und der Austausch über zukünftige Kooperationsmöglichkeiten zwischen Kirchengemeinden in der Region zwischen Limes und Vulkan.
Ein Kompass liegt auf einer Zeitungsseite mit Aktioenkursen.
11.04.2019 pwb

Leitfaden erläutert Prinzipien ethisch-nachhaltiger Geldanlagen


Geld sicher und wirtschaftlich anlegen, ohne damit gegen ethische Standards zu verstoßen – wie geht das? In einem zunehmend undurchsichtigen Finanzsystem ist das Bedürfnis der Anleger nach Orientierung groß. Eine bewährte Hilfe bietet der „Leitfaden für ethisch-nachhaltige Geldanlage in der evangelischen Kirche“.
Zeichen des Glaubens: Bibel und Kreuz
11.04.2019 h_wiegers

Propsteitag für Prädikantinnen und Prädikaten


Propst Dr. Klaus-Schütz und Pfarrerin Dr. Christiane Braungart vom Zentrum Verkündigung laden ein für den 24. Mai nach Mainz.
Portrait
10.04.2019 pwb

Trauer um Pfarrer i.R. Burkhard Sulimma


Die Evangelische Kirche in Frankfurt und Offenbach trauert um Pfarrer i.R. Burkhard Sulimma, der am 3. April 2019 im Alter von 75 Jahren gestorben ist. Er war von 1982 bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand im Jahr 2008 Pfarrer der Evangelischen Martinusgemeinde in Frankfurt-Schwanheim.
08.04.2019 shgo

Westerwälder Dekanatssitz wird nach ehemaligem Propst Karl Herbert benannt


Den Namen „Karl-Herbert-Haus“ wird der Verwaltungssitz des Evangelischen Dekanats Westerwald in Westerburg bekommen, in den die Angestellten und die Dekanatsleitung in der kommenden Woche umziehen werden. Die Erweiterung des Baus in der Neustraße 42 ist derzeit fast abgeschlossen.
Im Rahmen einer Sondersitzung der XII. Dekanatssynode im Haus der Kirche in Bad Soden wurde heute Pfarrerin Eva Reiß mit großer Mehrheit zur stellvertretenden Dekanin im Dekanat Kronberg gewählt.
08.04.2019 nh

Pfarrerin Eva Reiß zur stellvertretenden Dekanin gewählt


Im Rahmen einer Sondersitzung der XII. Dekanatssynode am 5. April im Haus der Kirche in Bad Soden wurde Pfarrerin Eva Reiß mit großer Mehrheit zur stellvertretenden Dekanin im Dekanat Kronberg gewählt.
Lutherbibel 2017
03.04.2019 ds_rk

Noch Plätze frei bei Lektor*innen-Ausbildung


Das Evangelische Dekanat Darmstadt-Stadt bietet eine einjährige Ausbildung zur Lektorin oder zum Lektor an. Der Kurs wird von Pfarrer Detlef Gallasch (Bild) geleitet und beginnt mit einem Auftakttreffen am 25. Mai. Nach Abschluss des Lektorenkurses ist die Teilnahme an einer zweijährigen Prädikantenausbildung möglich.
SERVICE-LINKS
Neue Medien im Verleih der Evangelischen Medienzentrale
Die Hausdruckerei der Kirchenverwaltung informiert
Kleine Designhilfe und Logos der EKHN
Zum Amtsblatt der EKHN
Zum EKHN-Shop
IMPRESSUM

Die EKHN-Mitteilungen werden herausgegeben im Auftrag der Kirchenleitung der EKHN
vom Stabsbereich Öffentlichkeitsarbeit der EKHN
Paulusplatz 1, 64276 Darmstadt
Verantwortlich im Sinne des Presserechts:
Martin K. Reinel
Kontakt: 06151 / 405 514
Redaktion: Nadine Kober, Peter W. Bernecker, Martin K. Reinel, Elisabeth Fauth
Mail an EKHN-Mitteilungen
Internet: http://unsere.ekhn.de

Datenschutz

Vom Newsletter abmelden