Newsletter nicht lesbar? Webversion anzeigen
April 2018
EKHN-intern
INHALT
EDITORIAL
VERANSTALTUNGEN
       - Theologie und Verkündigung
       - Seelsorge und Beratung
       - Ökumene und Dialog
       - Gesellschaftliche Verantwortung
       - Medien und Kommunikation
       - Verwaltung und Personalführung
       - Beruf und Gesundheit
       - Erziehung und Bildung
NACHRICHTEN
SERVICE-LINKS
EDITORIAL

Liebe Leserinnen und Leser,


selbst nach sechs Jahren als Referent für Interne Kommunikation in der EKHN erstaunt es mich immer wieder, wie vielfältig unsere Landeskirche in ihren Angeboten ist. Wer das nicht glaubt, schaue sich nur einmal die aktuellen EKHN-Mitteilungen an und überzeuge sich selbst:  Kindergottesdienste, Gitarre und Pop-Piano, Enneagramm, Eutonie, Bibliodrama, Notfallseelsorge, Umgang mit rechten Parole, Einzelsegnung, Bibliotanz  und und und... Es ist beeindruckend, wieviel Kompetenz und Wissen sich in der EKHN gesammelt hat. Noch beeindruckender aber ist, wieviel davon kompetent und unkompliziert an alle interessierten Mitarbeitenden weitergegeben wird.

An mangelnder Vielfalt liegt es also nicht, dass es mich nun beruflich in die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland zieht, wo ich ab dem 1. April die Leitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Kirchenkreises Plön-Segeberg übernehmen werde. Ich gehe mit einem lachenden Auge, weil ich mich als Nordlicht auf die neue Aufgabe freue, und mit einem weinenden Auge, weil ich wirklich gern für die und in der EKHN gearbeitet habe.  Es war mir – und das ist nicht nur so dahin gesagt – ein Vergnügen.

Ich wünsche Ihnen alles Gute und ein frohes und friedvolles Osterfest.

Sebastian von Gehren

Für das Redaktionsteam der EKHN-Mitteilungen

VERANSTALTUNGEN
Frau beim Lesen der Bibel

istockphoto/B-C-Designs

Theologie und Verkündigung, Geistliches Leben und Kirchenmusik


Curriculum – Langzeitfortbildung Gottesdienst


16.04.2018, Schmitten-Arnoldshain - Gottesdienst halten – das ist Last und Lust, Ringen um Wahrheit und Loslassen des Wortes. Es führt in Anfechtung und in Glauben, in die Tiefe der Existenz und in die Weite spirituellen Erlebens.


D-Ausbildungskurs 2018 - Gitarre und Pop Piano


28.04.2018, Frankfurt & Schlüchtern - Geeignet ist die Ausbildung für Menschen, die über Basis-Kenntnisse im Gitarrenspiel und Pianospiel verfügen und eine grundlegende Ausbildung in Popularmusik mit dem Schwerpunkt Liedbegleitung suchen | Anmeldeschluss: 14.04.2018


NA, TYPISCH !? Einführung in das Enneagramm


28.04.2018, Frankfurt - Warum sieht meine Welt manchmal so ganz anders aus als die meines Partners, meines Nachbarn oder Kollegen? Warum macht es uns so oft Mühe den anderen zu verstehen? Anmeldeschluss: 16.04.2018


Eutonie - An- und Entspannung: Selbstfindung über den Körper nach Gerda Alexander


28.04.2018, Frankfurt - Über eine vertiefte Aufmerksamkeit und Sensibilisierung für die eigenen Körperspannungen an der Oberfläche und in der Tiefe kann es im übenden Prozess gelingen, Ungleichgewichte und Verspannungen bewusst zu machen | Anmeldeschluss: 16.04.2018


Die Bibel ins Spiel bringen - Bibliolog, Bibliodrama und andere erlebnisorientierte Verfahren


02. bis 04.05.2018, Altenkirchen - Methoden, die Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Zugänge zur Bibel in Gruppenstunden, Gottesdiensten und Freizeitangeboten erschließen.


Craheim-Wochenende: "anders handeln - vergeben“


04. bis 06.05.2018, Wetzhausen-Stadtlauringen - Vergeben ist eine echte Alternative - kann Beziehungen heilsam verändern und zukunftsfähig machen | Anmeldeschluss: 06.04.2018 


Praxistag Gottesdienste mit Kindern


05.05.2018, Frankfurt - An diesem Praxistag soll es um das Kennenlernen des Mediums „Handpuppe“, die Grundzüge der Spieltechnik und ihre praktische Anwendbarkeit gehen | Anmeldeschluss: 20.04.2018


Leben und Werk von Martin Luther King


05. bis 06.05.2018, Frankfurt - Der Pfarrer und Bürgerrechtler Martin Luther King jr. war ein Visionär, der seinen Traum von der Gleichheit aller Menschen in beeindruckender Weise lebte und politisch zugunsten der farbigen Bevölkerung in den USA umsetzen wollte | Anmeldeschluss: 13.04.2018


Gottesdienste mit Einzelsegnung - Studientag


09.06.2018, Frankfurt - Neben den gewohnten Segnungen Einzelner bei Taufen, Trauungen, Konfirmationen, zum Schulanfang oder ähnlichen sich wiederholenden Anlässen gibt es ein zunehmendes Interesse an Gottesdiensten, in denen Menschen sich persönlich segnen lassen können | Anmeldeschluss: 26.05.2018


Einführung in Bibliotanz®


18. 06. 2018, Frankfurt am Main - Über den Weg der tänzerischen Improvisation werden Bibeltexte mit eigenen Lebenserfahrungen verknüpft. Bibliotanz® ist somit getanzte Bibelauslegung | Anmeldeschluss: 22. Mai 2018

Beratungsgespräch

istockphoto/shirinosov

Seelsorge, Beratung und Supervision


Religiöse Deutung in schwerer Krankheit


28. 04. 2018, Altenstadt - Besuchsdienstmitarbeitende in den Kirchengemeinden, in Krankenhäusern oder in Altenheimen sind nicht selten bei den Besuchten oder ihren Angehörigen mit schweren Krankheiten konfrontiert. Was geschieht in diesen Begegnungen? Was für Fragen tauchen auf? | Anmeldeschluss: 20.04.2018


Notfallseelsorge-Grundkurs


14.-18. Mai 2018 und 13.-17. Aug. 2018, Friedberg - Grundkurs für Ehrenamtliche in der Notfallseelsorge. In den Teams der Notfallseelsorge arbeiten neben Pfarrer/innen auch viele Personen aus anderen Berufen ehrenamtlich mit. Für diese zweite Gruppe ist der zweiwöchige Grundkurs Notfallseelsorge gedacht | Anmeldeschluss: 13. April 2018


Theologischer Studientag der EKHN: Politische und religiöse Positionierung in kirchlichen Handlungsfeldern


17.05.2018, Frankfurt - Die Politik wird gegenwärtig auf zahlreichen Handlungsfeldern wie der Finanz-, Europa- und Asylpolitik durch vielfältige Krisen und neue, z.T. populistische Parteien herausgefordert. Auch die religiöse Landschaft hat sich nicht zuletzt durch den Zuzug von Migranten und eine erhöhte berufliche und private Mobilität in den vergangenen Jahren stark verändert. Wie können sich Pfarrerinnen und Pfarrer in dieser Situation politisch positionieren? Anmeldeschluss: 19.04.2018


Notfallseelsorge-Aufbaukurs


04. 06. 2018  bis 08. 06. 2018, Friedberg - Der Aufbaukurs dient sowohl der Vertiefung bereits bekannter Handlungsmöglichkeiten als auch der Auseinandersetzung mit spezielleren oder selteneren Einsatzindikationen der Notfallseelsorge | Anmeldeschluss: 04. Mai 2018


Die Revision der Lutherbibel 2017


05.06.2018, Selters - Der Abend führt in die Grundsätze der Revision ein, lädt zu eigenen Entdeckungen im Vergleich ausgewählter Texte ein und zeigt im Gegenüber zur ebenfalls revidierten Einheitsübersetzung das besondere Profil der Lutherbibel 2017 | Anmeldeschluss: 01.06.2018


4. Systemisch orientierter Studientag


13.06.2018, Hofheim am Taunus - Die von Niklas Luhmann entwickelte Systemtheorie kann man als Grundlage für eine systemisch orientierte Gesprächspraxis und damit auch für eine systemisch orientierte Seelsorge einsetzen | Anmeldeschluss: 13. Mai 2018


Regionale Angebote von Notfallseelsorge-Kursen


Neben dem zentralen NFS-Kurs werden 2018 voraussichtlich regionale Kurse stattfinden in:
Wiesbaden / Darmstadt / Odenwald / Bergstraße / Westerwald
Die Termine sind im Zentrum Seelsorge und Beratung zu erfragen.


KSA Aufbaukurs


27. 08. 2018 bis 29. 03. 2019, Bad Soden-Salmünster - Der Aufbaukurs KSA ermöglicht die Erweiterung der seelsorglichen Kompetenzen und eine vertiefte Auseinandersetzung mit der eigenen pastoralen Identität. Inhaltlich und methodisch entsprechen die Arbeitseinheiten dem KSA-Curriculum; als Erfahrungsraum dient für diesen Kurs das jeweils eigene Praxisfeld | Anmeldeschluss: 18. Mai 2018 / Zulassungstag: 05. Juni 2018


Berufsbegleitender 6-Wochen KSA-Kurs


08. 10. 2018, Hofheim am Taunus - Arbeitsbereich der fraktionierten und der berufsbegleitenden KSA-Kurse ist das eigene Praxisfeld. In ihnen kommt es mehrere Monate lang zu einem kontinuierlichen Wechsel zwischen Praxis, Reflexion und Erprobung | Anmeldeschluss: 1. Juni 2018

Frau Halt ein Puzzle hoch, einige Teile sind grün markiert und bilden ein Kreuz

istockphoto/rkankaro

Ökumene und interreligiöser Dialog


Interkulturelle Kompetenz


07. 04. 2018, Bad Soden - Durch diesen Workshop soll Ihnen die Möglichkeit gegeben werden, die arabisch-islamische Kultur besser zu verstehen.


Achtsamkeit - von der Theorie in die Praxis


20. 04. 2018, Königstein - Dieser Abend bietet eine Oase für freiwillig Engagierte in der Flüchtlingsarbeit, die ihre eigenen Kraftreserven entdecken möchten.


Indienpartnerschaft 2018 - "Ich sehe was, was Du nicht siehst"


21.04.2018, Gießen - Mit diesem gemeinsamen Seminar wollen wir auch die Begegnung und den Austausch zwischen den zahlreichen Indienpartnerschaftsgruppen unserer beiden Landeskirchen, EKHN und EKKW, fördern | Anmeldeschluss: 13.04.2018

Jemand zieht einen Baustein aus einem Bauklötzchenturm

istockphoto/champja

Umwelt, Frieden, Globalisierung und soziale Themen


Versöhnlich im Ton, aber klar in der Sache!


14.04.2018, Großen-Buseck - Argumentationstraining gegen Parolen und Vorurteile


MODUL2: Beruf und Pflege - unter einen Hut bringen


18. 04. 2018, Darmstadt - Information über rechtliche und finanzielle Aspekte bei Pflegebedürftigkeit / Erkennen von Finanzierungsmöglichkeiten / Umgang mit der Pflegeversicherung / Unterhaltspflicht von Angehörigen / Informationen zum Pflegestärkungsgesetz II


Wie umgehen mit rechten Parolen?


26. 04. 2018, Mainz - Im Workshop stellen wir Thesen zum Umgang mit rechtspopulisitischen und rechtsextremen Positionen vor und unterstützen bei der Entwicklung eigener Handlungsstrategien | Anmeldeschluss: 11.04.2018


MODUL3: Beruf und Pflege - unter einen Hut bringen


02. 05. 2018, Darmstadt - Information über Ursachen, Diagnosen und Behandlungsmöglichkeiten demenzieller Erkrankungen, Hinweise auf die besondere Belastungssituationen,  Aufzeigen von Umgangsmöglichkeiten mit demenzerkrankten Menschen und Hilfenetzwerke.


Demokratie-Retter sein


03. 05. 2018, Mainz - Wie können wir unsere Demokratie konkret verteidigen? Wie andere ermutigen, mitzumachen? Welche Aufgabe kommt hier Kirche und Gemeinde zu? | Anmeldeschluss: 26.04.2018


Welchen Beitrag kann die Europäische Union zu mehr Nachhaltigkeit leisten?


04.05.2018, Frankfurt - Der Praxisworkshop richtet sich an Interessierte zum Thema Nachhaltigkeit praktisch begreifen und verlangt keine Vorkenntnisse | Anmeldeschluss: 30.04.2018


Europaforum


05.05.2018, Frankfurt - Der Studientag möchte die Rolle und den Einfluss Deutschlands anhand der aktuellen Situation auf dem europäischen Arbeitsmarkt kritisch reflektieren und Menschen aus Osteuropa zu Wort kommen lassen | Anmeldeschluss: 24.04.2018


Ideenschmiede gegen Arbeitslosigkeit 2018


16.05.2018, Frankfurt - Wir laden Sie ein zu Exkursionen in Frankfurt und Informationsveranstaltungen im Haus der Volksarbeit, bei denen Sie neue Leute kennen lernen, in angenehmer Atmosphäre Tipps bekommen und Verbindungen austauschen können.


Webinar: Rund um die Landverpachtung in der EKHN


29. 05. 2018, Teilnahme von überall möglich - Um die kirchlichen Eigentümer von landwirtschaftlichen Flächen bei der Umsetzung der neuen Grundstücksverordnung zu unterstützen, wurde ein Leitfaden mit dem Titel "Zum Umgang mit landwirtschaftlichen Flächen und deren Verpachtung" erarbeitet. Der Leitfaden enthält neben den rechtlichen Regelungen, Mustertexte, Formulare und praktische Anregungen. Getreu dem Motto "Kirchenland ist ein Bodenschatz" gibt es außerdem viele Hinweise rund um die Landverpachtung durch kirchliche Eigentümer.


Workshop: Zum Umgang mit rechten Parolen


14.06.2018, Herborn - Es geht um Kommunikations- und Handlungsstrategien, die helfen sollen, mehr Sicherheit im Umgang mit Rassismus und rechten Parolen im Alltag zu gewinnen. Neben einem einführenden Referat zum Thema und der theoretischen Beschäftigung mit verschiedenen Strategien wird es auch praktische Übungen geben | Anmeldeschluss: 06.06.2018

Frau mit Schreibblock und Mikrophonen in der Hand

istockphoto/wellphoto

Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation und neue Medien


Webinar Kirchenvorstand u. Datenschutz in der EKHN


10. 04. 2018, Teilnahme von überall möglich - Der Umgang mit unseren Daten wird in unserem Land immer wichtiger, die Kritik an einem ungeschützten Um- gang mit Daten zu Recht immer lauter. Dieser Thematik muss sich auch jeder Kirchenvorstand stellen, da die Kirchenvorstände rechtlich die Einhaltung der Rechtsgrundlage zu verantworten haben. Hinweis: Ein Webinar ist ein live im Internet stattfindendes Seminar.


Layout für den Gemeindebrief


13.04.2018, Buseck - Den Gemeindebrief gestalten mit Publisher oder Indesign? Der Workshop vermittelt allgemeine Layout-Regeln und Grundkenntnisse in den beiden Programmen | Anmeldeschluss: 09.04.2018


Strategien gegen Hass


24.04.2018, Mainz - Mit der Digitalisierung und dem Aufkommen sozialer Netzwerke hat sich auch die öffentliche Diskussionskultur verändert. Die vermeintliche Anonymität scheint die Hemmschwelle für Beiträge zu senken, die als verletzend, erniedrigend und unmenschlich eingestuft werden können | Anmeldeschluss: 13.04.2018


Mit der Kommunikation stimmt was nicht!?


25.04.2018, Darmstadt - Der Fachtag ermöglicht einen Einblick ins Spannungsfeld von Person und Beruf und bietet die Chance szenisch und lösungsorientiert an konkreten und aktuellen Konfliktsituationen aus der Praxis zu arbeiten | Anmeldeschluss: 06.04.2018


Publisher-Training


05. 05. 2018, Frankfurt - Der eintägige Kurs vermittelt die Grundfunktionen des Programms "Microsoft Publisher" und damit den Anstoß zu professioneller Gestaltung von Gemeindebriefen. Praktische Erfahrung mit einem Schreibprogramm (z.B. Word) sollten Sie mitbringen.


Herausforderungen für Familien im Digitalzeitalter


23.05.2018, Mainz - Mediennutzung in der Familie – wer, wann, was, wie viel?

Aktenordner und Mann mit Akten unter dem Arm

istockphoto/Pixfly

Verwaltung, Gemeindebüro, Personalführung, Unterstützung für Ehrenamtliche


Meine Leitungskraft entwickeln


SEMINAR FÜR KIRCHENVORSTEHER/INNEN UND ANDERE LEITENDE IN DER EVANGELISCHEN KIRCHE.
Die Übernahme von Leitungsaufgaben und das Leiten von Gruppen ist eine Herausforderung, ganz besonders innerhalb der Kirche. Unsere Erwartungen an uns selbst und auch die Erwartungen, die von außen an uns gerichtet sind, messen wir an den christlichen Grundwerten bzw. werden an ihnen gemessen.

Modul 1: sich selbst und andere leiten Samstag, 10. März 2018

Modul 2: Führungsinstrumente - Samstag, 14. April 2018

Modul 3: Kommunikation in schwierigen Situationen - Samstag, 1. September 2018


Ehrenamtliche gewinnen und halten - aber wie?


12. 04. 2018, Nidda - Was macht Kirchengemeinden für Ehrenamtliche attraktiv? Wie können neue Ehrenamtliche gewonnen werden? Einführung in die sechs Phasen des Freiwilligenmanagements. | Anmeldeschluss: 05. April 2018


Seminar für Fort- und Weiterbildung für Mitarbeiter*innen des gehobenen Dienstes in der kirchlichen Verwaltung


15.04.2018, Pullach - Themen des Seminars sind u. a.: Kreativitätstechniken am Arbeitsplatz, Änderungen in der Unternehmereigenschaft in § 2b UStG, Weiterentwicklung des kirchlichen Finanzwesens Gottesbilder im christlichen Glauben.


Führen und Leiten in Jugendarbeit, Kirche und Diakonie


23.04.2018, Altenkirchen - Durch Vermittlung von Fachwissen und alltagserprobten Tools wird Ihre Fachkompetenz und Handlungsfähigkeit gestärkt und der Alltag des Führens erleichtert.


Webinar Verwaltungsprüfung in der Kirchengemeinde


25. 04. 2018, Teilnahme von überall möglich - Nach einer kurzen allgemeinen Einführung in Sinn und Nutzen der "Verwaltungsprüfung in der Kirchengemeinde" wird die Referentin die Teilnehmenden mit dem Formular konkret vertraut machen. Wie immer besteht die Möglichkeit zur Rückfrage.
Hinweis: Ein Webinar ist ein live im Internet stattfindendes Seminar.


Webinar zur Handhabung des Geoinformationssystems


07. 05. 2018, Teilnahme von überall möglich - Das Geo-Informationssystem (GIS) der EKHN ermöglicht den Anwendern_innen einen schnellen Zugriff auf digitale sozialräumliche Karten des gesamten EKHN-Gebietes. Es ist als praktisches Arbeitswerkzeug entwickelt worden, um die aktuellen und zukünftigen Entwicklungen der Propsteien, Dekanate und Gemeinden in Kombination kirchenstatistischer und amtlicher Daten abzuleiten.


Leitung, Amt und Dienst – ökumenische Erfahrungen


03.05.2018, Frankfurt am Main - Wer leitet in der Kirche? Wer hat welche Aufgabe im Gottesdienst? In den Konfessionen gibt es unterschiedliche theologische Auffassungen, Regeln und Gewohnheiten.


KirA-Grundlagenschulung


15.05.2018 - Die Schulungsteilnehmer lernen das Programm KirA mit seinen Modulen Meldewesen und Kirchenbuch sowie die wesentlichen rechtlichen Rahmenbedingungen kennen. Das Zusammenspiel mit den Microsoft-Office-Produkten sowie der Überblick über die relevanten rechtlichen Rahmenbedingungen befähigt den Anwender, KirA praxisnah nutzen zu können.


Gemeindebüro - Doppik (Info), Seelsorgeanfragen im Büro


16.05.2018, Friedberg - Was ist Doppik, was heißt das in der EKHN, was bleibt und was verändert sich vor Ort, wie sieht das künftige Programm aus  / Seelsorgeanfragen im Gemeindebüro: Wie kann ich z.B. reagieren, wenn Menschen in Not in das Gemeindebüro kommen? Anmeldeschluss: 13.04.2018


FOBI: Heikle Gespräche mit Ehrenamtlichen führen I


24.05.2018, Frankfurt am Main - Im Praxisseminar geht es darum Methoden kennen zu lernen, die es ermöglichen Gespräche vorzubereiten, kompetent durchzuführen und die gesetzten Ziele zu erreichen.

Viele Gummienten, eine hat einen Rettungsring um

istockphoto/enviromantic

Veranstaltungen zu den Themen Selbstreflexion, Beruf, Spiritualität und Gesundheit


Erste-Hilfe-Kurs der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.


Für Kirchenvorstände und Ehrenamtliche in Gemeinden bietet die Ehrenamtsakademie Wiesbaden an drei Samstagen mit der Johanniter-Unfall-Hilfe Erste-Hilfe-Kurse an, die Sie als Ehrenamtliche darauf vorbereiten sollen, mit unvorhersehbaren Situationen umzugehen.

14. 04. 2018, Wiesbaden - Anmeldeschluss: 06.04.2018 - Weitere Infos


FOBI: Wenn helfen nicht mehr gut tut


25.04.2018, Kassel - Freiwilliges Engagement, eine Kraftquelle und Belastung zugleich!?


In der Ruhe liegt eine Kraft. Spirituell auftanken im Kloster


09.05.2018, Höchst/Odw. - Atem holen, zur Ruhe kommen, Kraft schöpfen. Ihre eigene Spiritualität trägt Unterrichtende der Religion und bereichert so mittelbar guten RU | Anmeldeschluss: 09.05.2018


Wüste und Quelle


16.06.2018, Höchst - Die Teilnehmenden sind eingeladen, sich durch geistliche Impulse und gegenseitigen Austausch anregen zu lassen zu einem achtsamen Unterwegssein. Praktische Übungen und Zugänge zum geistlichen "Auftanken" werden vermittelt.


Das Gemeindehaus einladend gestalten


16.06.2018, bei Ihnen? - Wer in unsere Gemeindehäuser eingeladen ist, soll sich schon am Eingang wohlfühlen. Gilt das für Ihr Gemeindehaus oder finden Sie, da müsste sich etwas ändern? Melden Sie Ihr Gemeindehaus als Ort für diesen Workshop an. Wir bringen eine Innenarchitektin mit! | Anmeldeschluss: 12.06.2018

Schultasche, Schuhe, Stifte, Block Tablet

pixabay/Wokandapix

Veranstaltungen zu den Themen Erziehung und Bildung


Geschlecht ist politisch


20.04.2018, Frankfurt - In welchen Kontexten ist es sinnvoll, Individuen explizit als Frauen/Mädchen oder Männer/Jungen anzusprechen?  Wie können wir geschlechterpolitische Anliegen an die entscheidenden Stellen transportieren?


Kinderschutzschulung für Träger, KV-Mitglieder, Pfarrerinnen und Pfarrer


21.04.2018 - Die halbtägige Schulung richtet sich an Träger, Pfarrerinnen, Pfarrer und KV-Mitglieder, die für die Kindertagesstätte zuständig sind.


Mit kreativen Methoden biblische Geschichten erzählen


23. 04. 2018, Frankfurt - Der Religionsunterricht lebt davon, dass die alten Geschichten erzählt und erfahren werden. Wie das gehen kann, soll in der Veranstaltung gezeigt und selbst für die eigene Praxis erprobt werden.


Zwischen »echt extrem« und »total egal«


03. 05. 2018, Bad Nauheim - Die Pluralitätstoleranz Jugendlicher scheint sich zwischen Extremen zu bewegen. Manche fühlen sich zu extremen religiösen oder politischen Gruppen hingezogen, anderen ist einfach »alles egal«. Dazwischen gibt es eine breite Mitte. Wie kommt es zu diesen Ausprägungen?


Fünf Schlüssel zu einer kirchlichen Jugendarbeit für 14-18 Jährige


07. bis 08.05.2018, Altenkirchen - Kontaktaufbau - Gruppen-Identität - gabenorientierte Ehrenamtlichkeit - Motivation - Ausbildung von Jugendlichen zu Mitarbeitenden. Es besteht Gelegenheit zum Austausch mit Aktiven und Raum für die Entwicklung eigener Ideen.


Leitungsschulung Kinderschutz / Nachschulung neue Leitungen


16.05.2018, Gießen - Die Schulung richtet sich in erster Linie an Leitungskräfte, die neu in der Leitung sind, jedoch auch an Fachkräfte und stellvertretende Leitungen, die ihr Wissen auffrischen möchten | Anmeldeschluss: 04.04.2018


Umgang mit Gewalterfahrungen in Schule und Gesellschaft


16.05.2018, Frankfurt - Ökumenischer Studientag: An diesem Tag geht es mit Inputs und Workshops um die eigene Einstellung und Haltung und um praktische Möglichkeiten für den Schulalltag, der Gewalt entschieden zu begegnen | Anmeldeschluss: 14.04.2018


WOWW- coaching! Ein lösungsorientierter Ansatz für die Arbeit mit Gruppen und (Schul-) klassen


16.05.2018, Darmstadt - Im Rahmen des Seminars lernen Sie im ersten Schritt, der Gruppe/Klasse gezielte Feedbacks zu geben. Im zweiten Schritt stehen realistische Zielformulierungen, die gemeinsam ausgehandelt werden, im Fokus | Anmeldeschluss: 19.04.2018

Zum EKHN-Veranstaltungskalender Eigene Veranstaltung einstellen
NACHRICHTEN
Sebastian von Gehren
27.03.2018 vr

Wo andere Urlaub machen, darf er jetzt arbeiten


Sebastian von Gehren arbeitete seit 2012 in der Darmstädter Kirchenverwaltung als Referent für Interne Kommunikation der EKHN. Nun geht er dorthin, wo andere Urlaub machen - allerdings zum Arbeiten.
Gebäude mit farbigem Anstrich und Aufzug
26.03.2018 pwb

Einladende Architektur und Erhalt kirchlicher Gebäude


Die Architektin Bianca Mille rät, kirchliche Gebäude regelmäßig in den Blick zu nehmen – erst recht nach Sturm und Hagel. Aber auch bei Modernisierungen oder der Anlage barrierefreier Zugänge berät sie und ihr Team.
26.03.2018 bon

Wolfgang Weiks Abschiedsbotschaft: Christen müssen erkennbar sein


Die vergangenen Jahre waren für Wolfgang Weik bewegt und bewegend. Als Dekan des Evangelischen Dekanats Selters erlebt er Aufbrüche und Herausforderungen, Abschiede und Neuanfänge. Nun schlägt er ein neues Kapitel auf.
Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp und Birke Schmidt mit einem Trauerkoffer
26.03.2018 nh

Dekanat Kronberg überreicht Trauerkoffer an Grundschulen


Wenn Schule trauert, dann herrscht ein emotionaler Ausnahmezustand. Das wissen auch die 50 Grundschullehrerinnen und –lehrer, die sich vergangene Woche auf den Weg in das evangelische Haus der Kirche in Bad Soden gemacht haben, um einen kostenlosen Trauerkoffer für ihre Grundschule entgegen zu nehmen.
Gruppenfoto
22.03.2018 epd

Ehemalige Kirchentagspräsidentin fordert Theologie mit Gemeindebezug


Die ehemalige Präsidentin des Evangelischen Kirchentags, Christina Aus der Au, hat auf dem Pfarrerinnentag der EKHN kritisiert, dass sich kirchliche Arbeit vor Ort und wissenschaftliche Theologie an den Universitäten immer weiter auseinanderentwickeln.
Die Frankfurter Matthäuskirche inmitten von Hochhäusern
21.03.2018 pwb

Wie viel Religion verträgt eine säkulare Gesellschaft?


Der öffentliche Anspruch der Religionen wird hierzulande immer öfter in Frage gestellt, die Kirchen verlieren an Glaubwürdigkeit. Es mehren sich die Stimmen, die Religion ganz in den Bereich des Privaten verdrängen möchten. Vertreter aus Kirche und Politik diskutieren auf einer Tagung in Mainz, wie die Kirchen dieser Situation begegnen.
Argumentationstraining
20.03.2018 ast

Argumentieren kann man trainieren


Auch manchmal sprachlos, wenn andere über Menschen anderer Hautfarbe herziehen oder gedankenlos Vorurteile verbreiten? Die Ehrenamtsakademie der EKHN bietet am Samstag, den 14. April 2018 in Großen-Buseck einen Workshop an, bei dem Argumente und Gesprächsstrategien eingeübt werden können, die in solchen Situationen helfen können.
Initiative "Frieden geht!"
07.03.2018 rh

Mitmachen beim Staffellauf 2018 gegen Rüstungsexporte


„Kriegswaffen und Rüstungsgüter dürfen grundsätzlich nicht exportiert werden!“ Wer diese Forderung unterstützen möchte, kann sich am Staffellauf gegen Rüstungsexporte beteiligen, der am 25. Mai in das Gebiet der EKHN kommt.
07.03.2018 can

Angebotene Dubletten zu Hause checken


Ab jetzt ist es möglich, auf unserer Website eine aktuelle Liste der Dubletten der Zentralbibliothek der EKHN bequem von zu Hause aus einzusehen.
Karte der Dekanats-AG Grünberg, Hungen und Kirchberg
07.03.2018 ast

Grünberg, Hungen und Kirchberg starten Fusion


Dass die drei evangelischen Dekanate Grünberg, Hungen und Kirchberg am 1. Januar 2022 zu einem Dekanat fusionieren werden, wissen die Synodalen aus den drei Dekanaten seit dem vergangenen Jahr. Bei der gemeinsamen Synodentagung am vergangenen Samstag im Kulturzentrum Großen-Buseck erfuhren sie nun, welche Schritte wann zu gehen sind, um Anfang 2022 als funktionierendes Dekanat durchzustarten.
Frank Kopania
05.03.2018 vr

Hessen-Nassauer leitet EKD-Auslandsabteilung


Der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland hat den hessen-nassauischen Pfarrer Frank Kopania zum Leiter der EKD-Auslandsabteilung berufen. Er will weiter an der "Sichtbarkeit" der einen Kirche mitarbeiten, sagt der 51 Jahre alte Theologe.
Junge Frau trägt ihre Schwester mit Down-Syndrom Huckepack
02.03.2018 pwb

Ökumenische Woche für das Leben


Vom 14. bis 21. April 2018 findet die diesjährige ökumenische Woche für das Leben statt. Sie steht unter dem Motto „Kinderwunsch. Wunschkind. Unser Kind!” und lädt zu einer kritischen Auseinandersetzung mit den Methoden der Pränataldiagnostik ein.
SERVICE-LINKS
Neue Medien im Verleih der Evangelischen Medienzentrale
Die Hausdruckerei der Kirchenverwaltung informiert
Bestellschein für Broschüren der Öffentlichkeitsarbeit
Kleine Designhilfe und Logos der EKHN
Zum Amtsblatt der EKHN
Zum EKHN-Shop
IMPRESSUM

Die EKHN-Mitteilungen werden herausgegeben im Auftrag der Kirchenleitung der EKHN
vom Stabsbereich Öffentlichkeitsarbeit der EKHN
Paulusplatz 1, 64276 Darmstadt
Verantwortlich im Sinne des Presserechts:
Martin K. Reinel
Kontakt: 06151 / 405 514
Redaktion: Nadine Kober, Peter W. Bernecker, Martin K. Reinel
Mail an EKHN-Mitteilungen
Internet: http://unsere.ekhn.de

Datenschutz

Vom Newsletter abmelden