Newsletter nicht lesbar? Webversion anzeigen
EKHN-Mitteilungen März 2022
EKHN-intern
INHALT
EDITORIAL
VERANSTALTUNGEN
       - Theologie und Verkündigung
       - Seelsorge und Beratung
       - Ökumene und Dialog
       - Gesellschaftliche Verantwortung
       - Medien und Kommunikation
       - Verwaltung und Personalführung
       - Beruf und Gesundheit
       - Erziehung und Bildung
NACHRICHTEN
SERVICE-LINKS
EDITORIAL

Liebe Leserinnen und Leser!


Der Donbass, Donezk und Lugansk. Es ist noch nicht lange her, da konnten die meisten Menschen mit diesen Begriffen recht wenig anfangen. Als der Krieg in der Ukraine noch eine „Krise“ war, waren diese Regionen nur weltpolitisch versierten Menschen bekannt. Ja, Osteuropa, zumal der Osten von Osteuropa, das war weit weg. Aber es gibt auch Initiativen, die sich seit sehr vielen Jahren in Osteuropa engagieren, um die Lebensbedingungen der Menschen dort zu verbessern. Nun aber ist dort Krieg und jetzt ist dringend humanitäre Hilfe gefragt. Die Aktion „Hilfe für Osteuropa“ hat gute Kontakte in die betroffenen Gebiete und hilft vor Ort. Die Kollekten des bevorstehenden Sonntags Invocavit am 6. März sind bereits seit langem für zwei Hilfsinitiativen in Polen und Osteuropa vorgesehen. Bitte weisen Sie in Ihren Gottesdiensten auf diese Kollekten hin, für „Hoffnung für Osteuropa“ haben wir den Kollektentext aktualisert. Auch die Diakonie Katastrophenhilfe bittet dringend um Spenden. Spendenkonto und Online-Kollekte finden Sie unter ekhn.de/kollekten

Die EKHN bittet ihre Kirchengemeinden darum, keine Sachspenden für die Hilfe zu sammeln. Aktuell gebe es noch keine Logistik für Sortierung, Lagerung, Transport und Verteilung, erklärt der Leiter des Zentrums Oekumene, Detlev Knoche. Sachspenden seien erst sinnvoll, wenn systematische Konvois in die Ukraine möglich seien. Derzeit behinderten sie eher an der Grenze noch den wichtigen Flüchtlings-Verkehr.

Am 12. März tritt die Zwölfte Kirchensynode der EKHN ein letztes Mal zusammen. Die Weiterarbeit an ekhn2030 ist ein Schwerpunkt der kommenden Synodentagung. Neben dem Abschlussbericht des Arbeitspaketes Beihilfe & Versorgung, das auch Richtungsbeschlüsse vorlegt, steht am 12. März die Neugestaltung in  den Regionen im Mittelpunkt. Hierfür werden der Synode Vorschläge zur Änderung des Regionalgesetzes zur Einführung von Nachbarschaftsräumen und zum Konzentrationsprozess bei kirchlichen Gebäuden zur Diskussion und Entscheidung vorgelegt.

Jerzy Samiec, der Leitende Bischof der Evangelisch-Augsburgischen Kirche in Polen, wird während der Tagung live per Video zugeschaltet sein und über die Situation der Flüchtlinge in Polen berichten.

Wie immer können Sie die Tagung über einen Livestream auf ekhn.de verfolgen. Nach der Tagung erhalten Sie „Synode kompakt“ mit zusammenfassenden Informationen.

Es grüßen Sie ganz herzlich

Elisabeth Fauth (Stabsbereich Öffentlichkeitsarbeit)
und Peter W. Bernecker (CvD unsere.ekhn.de)

VERANSTALTUNGEN
Frau beim Lesen der Bibel

istockphoto/B-C-Designs

Theologie und Verkündigung, Geistliches Leben und Kirchenmusik


Frauen, Arbeit, Lebensplanung - Feministisch wirksam sein - 39. Pfarrerinnentag in der EKHN


16. März 2022, online: Wie bringen wir feministische Themen nach vorne? Und was sind eigentlich unsere Themen – in den verschiedenen Frauen-Generationen? Jüngere und ältere Pfarrerinnen, Baby-Boomer und Generation X…wir wollen ins Gespräch kommen.


Labyrinth und Tanz


29. April bis 1. Mai 2022 in Rödelsee: Mit Kreis- und Schlangentänzen werden wir den alten, geheimnisvollen Spuren des Labyrinths folgen, es von verschiedenen Seiten kennen lernen und die faszinierenden und für den eigenen Lebensweg so hilfreichen Antworten des Labyrinths entdecken.


Gitarre spielen im Gottesdienst und Gemeindeleben


30. April 2022 in Frankfurt/Main: Dieser Kurs richtet sich an Gitarrespielende, die Grundkenntnisse in Liedbegleitung haben und diese festigen und/oder erweitern wollen. Anmeldeschluss: 15. April 2022


Pop-Piano spielen im Gottesdienst und Gemeindeleben


30. April 2022 in Frankfurt/Main:  Dieser Kurs richtet sich an Pianist*innen, die Grundkenntnisse in Liedbegleitung haben und diese festigen und/oder erweitern wollen. Anmeldeschluss: 15. April 2022


Studientag Gemeindesingen


30.04.2022 in Frankfurt/Main: Wie kommen ich und die Gemeindegruppe in den Klang? Wie finde ich den Anfangston? Wie dirigiert man denn eigentlich? Wie überwinde ich meine Scheu vor dem Vorsingen? Und weitere Themen. Anmeldeschluss: 30. März 2022


Die dunkle Nacht - Ohnmacht und Einsamkeit in geistlicher Perspektive nach Johannes vom Kreuz und Etty Hillesum


4. Mai 2022 in Darmstadt: Die Erfahrung von Ohnmacht und Einsamkeit ist ein stets aktuelles Thema - auch in der Gegenwart. Sie ist zugleich aber auch ein zentrales Thema der spirituellen Traditionen.  Anmeldeschluss: 8. April 2022


Predigtberatung (FEA)


10. bis 12. Juni 2022 in Herborn:  Ziel und Inhalt der Fortbildung „Predigtberatung“ ist es, ein qualifiziertes Feedback auf die eigenen Predigten zu erhalten. Anmeldeschluss: 8. April 2022

Beratungsgespräch

istockphoto/shirinosov

Seelsorge, Beratung und Supervision


Studientage zur Seelsorge im Kontext von Kasualien


27.  April bis 8. Juni  2022 17:00, Friedberg/Hessen: Neben der rituellen Gestaltung ist die seelsorgliche Begleitung ein zentraler Aspekt bei Kasualien. Taufe, Trauung und Bestattung sind Wegmarken an wichtigen Übergängen oder zentralen Entscheidungen im Leben.

Frau Halt ein Puzzle hoch, einige Teile sind grün markiert und bilden ein Kreuz

istockphoto/rkankaro

Ökumene und interreligiöser Dialog


Von Angesicht zu Angesicht: Religion und Rassismus


14.  März  2022, 19:30 – 21:00 Uhr in Nieder-Ramstadt: Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus lädt das InterReligiöse Forum Darmstadt-Dieburg zu einer ganz besonderen Veranstaltung ein. Für den einleitenden Vortrag konnte die Diversity-Trainerin Miriam Nadimi Amin aus Leipzig gewonnen werden. Sie wird zunächst rassistische Denkmuster und Strukturen in den Fokus nehmen und überprüfen, inwieweit unsere Gesellschaft auch heute noch davon geprägt ist. Im Anschluss folgt ein moderiertes Podiumsgespräch, an dem Vertreter:innen unterschiedlicher Religionsgemeinschaften aus dem InterReligiösen Forum des Landkreises Darmstadt-Dieburg teilnehmen.

Jemand zieht einen Baustein aus einem Bauklötzchenturm

istockphoto/champja

Umwelt, Frieden, Globalisierung und soziale Themen


Schöpfung im Klimawandel


7.  April  2022 19:00 – 21:00 Uhr, per Zoom: Klimawandel und die Lieb zur Schöpfung. Eine neutestamentliche Annäherung. Mit Pfarrer Dr. Hubert Meisinger


Kirchenasyl in unseren Gemeinden


5.  Mai  2022 18:00 – 21:00 Uhr, Frankfurt: Was bedeutet Kirchenasyl konkret für eine Kirchenge­meinde? Welche Voraussetzungen müssen geschaffen werden? Was bedeutet das rechtlich? Wie können Ehren­amtliche eingebunden werden?

Frau mit Schreibblock und Mikrophonen in der Hand

istockphoto/wellphoto

Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation und neue Medien


Webinar-Reihe zu digitalen Verkündigungsformaten


Zwischen dem 16. März und 22. Juni (fast) jeden Mittwochabend um 18 Uhr eine ca. 90minütige Online-Veranstaltung zu einzelnen Themen rund um digitale Gottesdienste und Veranstaltungen, u.a. Medienrecht, Interaktion und Partizipation, Multikanal Streaming, digitales Beten oder digitales Abendmahl. Infos und Anmeldung unter kirchendigital.de


EKHN-Gemeindelogo erstellen


Du benötigst Vorlagen eures Gemeindelogos für den Gemeindebrief, den Schaukasten oder das Liedblatt? Kein Problem, denn die EKHN-Logo-Manufaktur bietet dir eine Web-Anwendung, mit der du die Logo-Vorlagen für deine Gemeinde im Erscheinungsbild der EKHN erstellen kannst.

Weitere drei Termine (Online-Veranstaltung):
• 24. April 2022 sowie am
• 6. Juli 2022
• 4. Oktober 2022


Briefbogen mit dem EKHN-Gemeindelogo erstellen


Du möchtest Vorlagen für die Gemeindeschreiben mit eurem eigenen EKHN-Gemeindelogo erstellen? Am besten für Druck und für Word? Kein Problem, denn die EKHN-Logo-Manufaktur bietet dir eine Web-Anwendung, mit der du auch ein- und mehrseitige Briefvorlagen für deine Gemeinde im Erscheinungsbild der EKHN erstellen kannst.

Termine (online):
• 13. Mai 2022 sowie am
• 20. Juli 2022
• 25. Oktober 2022


Plakate mit dem EKHN-Gemeindelogo erstellen


17. März 2022, 19:00 – 19:45 Uhr, online: Die EKHN-Logo-Manufaktur bietet dir eine Web-Anwendung, mit der du auch Plakate sowie Powerpointvorlagen für deine Gemeinde im Erscheinungsbild der EKHN erstellen kannst.
Weitere Termine:
 - 07.06.2022
 - 07.09.2022
 - 22.11.2022

Aktenordner und Mann mit Akten unter dem Arm

istockphoto/Pixfly

Verwaltung, Gemeindebüro, Personalführung, Unterstützung für Ehrenamtliche


Workshop zum Thema Arbeitsrecht (4-teilig)


1. Arbeitsrecht I: Begründung des Arbeitsverhältnisses (17.03.2022) Ausschreibung, Bewerbungs- und Einstellungsverfahren

2. Arbeitsrecht II: Das Eingehen eines Arbeitsverhältnis (13.06.2022) Verträge, Befristungen, Teilzeitbefristung, Beendigungsmöglichkeiten

3. Arbeitsrecht III: Das Laufende Arbeitsverhältnis (19.09.2022) Umgang mit Krankheit, BEM, Lohnfortzahlung, Abmahnung

4. Arbeitsrecht IV: Die Beendigung des Arbeitsverhältnisses (05.12.2022) Kündigung, Aufhebungsvertrag, Sonderfall Altersteilzeit, sonstige Beendigungsgründe, Zeugnisse


Zusammenarbeit im Kirchenvorstand


22.  März  2022 17:00 – 21:00 Uhr, Frankfurt/Main: Das Seminar lädt dazu ein, sich über den eigenen Kirchenvorstand als Team klar zu werden. Außerdem bietet es die Möglichkeit, die eige­ne Sitzungstradition und -kultur zu überprüfen und gege­benenfalls zu verändern und Ideen für eine erfolgreiche Ausschussarbeit zu entwickeln.


Datenschutzsprechstunde


23. März 2022, 10:00 – 11:00 Uhr, online: Diese Sprechstunde will eine Plattform bieten, aktuelle Datenschutzfragen kurzfristig und schnell zu klären. Die Datenschutzbeauftragten der Kirchenverwaltung, Eckhard Andree und Claus-Christian Schneider-Pardun, stehen während dieser Stunde für Ihre Fragen zur Verfügung.


Entscheidungen im Konsens


9. April  2022, 10:00 – 17:00 Uhr, Schmitten: Das Systemische Konsensieren ist ein Verfahren zur Entscheidungsfindung in Gruppen. Eine Gruppe ermittelt aus Lösungsvorschlägen den Vorschlag, der in der Gruppe auf den geringsten Widerstand trifft. Dies ist gleichbedeutend mit der höchsten Akzeptanz in der Gruppe.


Workshop für Verwaltungsfachkräfte


23. bis 25. Mai 2022 in Schmitten/Arnoldhain:  Für Mitarbeitende in Verwaltung und Sekretariat   Anmeldeschluss: 4. April 2022


Person und Persönlichkeit. Ein systematisch-theologischer und psychologischer Studienkurs für Leitende


30. Mai 2022 bis 3. Juni 2022 in Pullach: Dieser Studienkurs befasst sich mit dem Konzept der Person in der Systematischen Theologie, mit der Persönlichkeit der Führenden und Geführten, mit typischen Dynamiken, mit gängigen Persönlichkeitsansätzen und Testverfahren sowie den Folgerungen für die kirchliche Personal- und Organisationsentwicklung.

Viele Gummienten, eine hat einen Rettungsring um

istockphoto/enviromantic

Veranstaltungen zu den Themen Selbstreflexion, Beruf, Spiritualität und Gesundheit


Sich selbst und Mitarbeitende gesund führen: Resilienz im Kontext der Pandemie und struktureller Veränderungen


10. bis 11. Mai 2022 in Löwenstein: Nach Lockdown und dem zögernden Wiederbeginn: Wie geht es weiter in verschiedenen Arbeitsbereichen für mich als Pfarrer*in und für die Mitarbeitenden? Wie kann Bewährtes weitergeführt werden und Neues beginnen? Wie kann darüber hinaus eine Balance von Arbeit, Erholung und Freiheit gelingen? Anmeldeschluss: 8. März 2022

Aktuelle Informationen des EKHN-Krisenstabes zu Corona finden Sie hier:
unsere.ekhn.de/corona

Schultasche, Schuhe, Stifte, Block Tablet

pixabay/Wokandapix

Veranstaltungen zu den Themen Erziehung und Bildung


Fachtag: Durch innovative Ideen Familien im öffentlichen Raum erreichen. Kooperationsveranstaltung mit dem Zentrum Bildung der EKHN


17. März 2022, online: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tragen dazu bei, dass Angebote und Leistungen von Familienzentren, Familienbildungsstätten oder Mehrgenerationenhäusern im Sozialraum bekannt werden. Die damit verbundene Arbeit ist dabei oft mühsam und manchmal auch wenig erfolgreich. Oft werden bestimmte Zielgruppen nicht erreicht, Pressemitteilungen nicht gelesen und gute Ideen verlaufen im Sand. Der Fachtag will hier ansetzen und innovative, kreative Ideen sammeln und besprechen.


Marte Meo Praktiker*in


29. 04. bis 13. 10. 2022 in Michelstadt: In diesem Grundkurs (Anwendungsstufe) zum Marte Meo Practitioner lernen Sie die Basiselemente der Marte Meo Methode kennen. Sie lernen eigenes entwicklungsunterstützendes Handeln zu erkennen und bewusster anzuwenden.


Weltreligionen digital!


5. Mai 2022, online: Relithek.de ist eine in Kooperation zwischen der Goethe-Universität in Frankfurt und dem RPI Frankfurt entstandene interreligiöse Plattform, die Erklärfilme zu den Weltreligionen sowie Ergänzungsmaterial zur Arbeit mit den Filmen beinhaltet. Das interaktive Online-Seminar führt in die neue Webseite ein und reflektiert deren Einsatz im Homeschooling und im Präsenzunterricht. Anmeldeschluss: 28. April 2022


Weitere Fortbildungsveranstaltungen zu vielen Themen finden Sie
im
Programm von WissensWerte

Zum EKHN-Veranstaltungskalender Eigene Veranstaltung einstellen
NACHRICHTEN
Die Zahl der Menschen, die die Ukraine verlassen, steigt täglich.
02.03.2022 vr

Ukrainehilfe: Geldspenden statt Sachspenden gefragt


Bitte vorerst keine Sachspenden mehr in die Ukraine schicken. Mit diesem Appell wendet sich die hessen-nassauische Kirche an die Öffentlichkeit. Sinnvoller sei es, die Hilfsorganisationen vor Ort mit Geld zu unterstützen. Die Logistik gerät schon jetzt an ihre Grenzen.
Klimafasten 2022
02.03.2022 red

Beim Klimafasten achtsam einkaufen, kochen und genießen


Die ökumenische Aktion „Klimafasten“ lädt vom vom 2. März bis 17. April dazu ein, die eigene Ernährung, den Einkauf sowie die Zubereitung von Lebensmitteln in den Blick zu nehmen. Ziel ist es, die eigenen Gewohnheiten einem klimafreundlichen Lebensstil anzupassen. Eine Klimafastenbroschüre sowie mehrere Aktionen geben spirituelle und praktische Anregungen für den Alltag.
Portraitbild aus YouTube Video mit Bauchbinde auf der ihr Name steht
24.02.2022 iwit

Franziska Linhart neue Vorsitzende des Kuratoriums der Ehrenamtsakademie


Jungen Menschen Verantwortung übertragen, dafür setzt sich die Ehrenamtsakademie ein - und sie setzt es jetzt auch in ihrem Aufsichtsgremium um. Franziska Linhart (23) wurde am 22.2.22 einstimmig zur Vorsitzenden des Kuratoriums der Ehrenamtsakademie gewählt.
Portraitfoto
23.02.2022 pwb

Carsten Tag neuer Vorsitzender der Liga Hessen


Carsten Tag, Vorstandsvorsitzender der Diakonie Hessen, übernimmt ab sofort den Vorstandsvorsitz der Liga Hessen. Damit löst er Dr. Yasmin Alinaghi vom Paritätischen Wohlfahrtsverband Hessen ab. Turnusmäßig wechselt alle zwei Jahre der Vorsitz zwischen den Mitgliedsverbänden der Liga.
SERVICE-LINKS
Neue Medien im Verleih der Evangelischen Medienzentrale
Die Hausdruckerei der Kirchenverwaltung informiert
Kleine Designhilfe und Logos der EKHN
Zum Amtsblatt der EKHN
Zum EKHN-Shop

Datenschutz

Vom Newsletter abmelden