Newsletter nicht lesbar? Webversion anzeigen
EKHN-Mitteilungen Februar 2022
EKHN-intern
INHALT
EDITORIAL
VERANSTALTUNGEN
       - Theologie und Verkündigung
       - Seelsorge und Beratung
       - Ökumene und Dialog
       - Gesellschaftliche Verantwortung
       - Medien und Kommunikation
       - Verwaltung und Personalführung
       - Beruf und Gesundheit
       - Erziehung und Bildung
NACHRICHTEN
SERVICE-LINKS
EDITORIAL

Liebe Leserinnen und Leser!


Derzeit tagen viele Dekanatssynoden, es wird gewählt, Menschen werden verabschiedet, andere in ihre Ämter gewählt, sei es als Präsides, als Dekanin oder Synodaler. Für die EKHN tun sie alle einen wertvollen Dienst. Im Nachrichtenteil am Ende dieser EKHN-Mitteilungen finden Sie einige Berichte von den Synoden und den Wahlen. In anderen Dekanaten stehen die konstituierenden Tagungen noch bevor. Die EKHN dankt allen, die sich in der vergangenen Wahlperiode engagiert haben und wünscht allen, die nun ihre Arbeit in den Dekanaten aufnehmen, viele Freude und Gottes Segen für ihr Wirken.

Wir hoffen, Ihnen mit diesen EKHN-Mitteilungen wieder einige interessante Informationen mitzugeben. Im Bereich der Veranstaltungen finden Sie vielleicht auch das eine oder andere Angebot, aus dem Sie Unterstützung für Ihr Engagement ziehen können.

Es grüßen Sie ganz herzlich

Elisabeth Fauth (Stabsbereich Öffentlichkeitsarbeit)
und Peter W. Bernecker (CvD unsere.ekhn.de)

VERANSTALTUNGEN
Frau beim Lesen der Bibel

istockphoto/B-C-Designs

Theologie und Verkündigung, Geistliches Leben und Kirchenmusik


Studientag Liturgik


19. März 2022 in Frankfurt am Main: Studientag im Rahmen der C-Kirchenmusikausbildung und zur Vorbereitung auf die externe C-Prüfung. Behandelt werden u. a. die Geschichte des Gottesdienstes, die aktuellen Gottesdienstordnungen und die Ordnung des Kirchenjahres. Anmeldeschluss: 18. Februar 2022


Hinschauen - auch wenn‘s wehtut


1. bis 3. April 2022 in Schmitten-Arnoldshain: Mit Texten der Bibel alten und neuen Testaments wollen wir der Aktualität der biblischen Botschaft auf die Spur kommen, etwas über unseren Auftrag erfahren und einüben, auch dort hinzuschauen, wo es vielleicht weh tut. Anmeldeschluss: 6. Februar 2022

Beratungsgespräch

istockphoto/shirinosov

Seelsorge, Beratung und Supervision


1.Workshop-Tag Psychodrama


7. März 2022, Friedberg: Biografiearbeit mit psychodramatischen Mitteln. Das Sprechen über das eigene Leben gehört zu den menschlichen Grundbedürfnissen. Anmeldeschluss: 4. Februar 2022


Kleines 1x1 des Sterbens


26. März. 2022, 10:00 – 15:00 Uhr, 64401 Groß-Bieberau: Im „Letzte Hilfe-Kurs“ des Ökumenischen Hospizvereins Vorderer Odenwald lernen Interessierte, was sie für Nahestehende am Ende des Lebens tun können. Wir vermitteln Basis-Wissen und einfache Handgriffe, geben Orientierung und möchten Teilnehmende ermutigen, sich Sterbenden zuzuwenden.

Frau Halt ein Puzzle hoch, einige Teile sind grün markiert und bilden ein Kreuz

istockphoto/rkankaro

Ökumene und interreligiöser Dialog


One Billion Rising


14. Februar 2022, lokal vor Ort und digital: Einrichtungen der EKHN und EKKW beteiligen sich am One Billion Rising Day, der für eine Milliarde Frauen steht, die mit diesem Tag ermutigt werden, sexuelle, physische, strukturelle Gewalt nicht länger still und individuell hinzunehmen und zu ertragen. Sie setzen ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und laden ein zu den Tanzprotesten, die das Ende der sexualisierten Gewalt fordern. Diese Einladung reiht sich ein in das kirchliche und ökumenische Engagement in weltweiten Netzwerken, in denen immer wieder deutlich wird, auf welch vielfältige Weisen Gewalterfahrungen zum Lebenslauf von einer Milliarde Frauen gehören.

Jemand zieht einen Baustein aus einem Bauklötzchenturm

istockphoto/champja

Umwelt, Frieden, Globalisierung und soziale Themen


Kirchliche Akteur*innen im Einsatz gegen Rassismus


18. Februar 2022, 16:00 – 18:00 Uhr, online: Am 19. Februar 2020 fand in Hanau ein Terrorakt statt, bei dem neun Menschen aus rassistischen Motiven ermordet wurden. Zahlreiche Fragen zum Anschlag und Umgang mit den Betroffenen sind noch offen. Diskussion mit der Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Dr. Beate Hofmann, mit Ali Yildirim von der Bildungsinitiative Ferhat Unvar und mit Antje Heigl vom Evangelischen Jugendzentrum k.town in Hanau-Kesselstadt.

Frau mit Schreibblock und Mikrophonen in der Hand

istockphoto/wellphoto

Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation und neue Medien


EKHN-Gemeindelogo erstellen


Du benötigst Vorlagen eures Gemeindelogos für den Gemeindebrief, den Schaukasten oder das Liedblatt? Kein Problem, denn die EKHN-Logo-Manufaktur bietet dir eine Web-Anwendung, mit der du die Logo-Vorlagen für deine Gemeinde im Erscheinungsbild der EKHN erstellen kannst.

Weitere drei Termine (Online-Veranstaltung):
• 24. April 2022 sowie am
• 6. Juli 2022
• 4. Oktober 2022


Öffentlichkeitsarbeit in den Kirchengemeinden


10. Februar 2022 18:30 – 21:00 Uhr, Friedberg: Öffentlichkeitsarbeit hat viele Facetten – vom Gemeindebrief und der lokalen Presse über Aushänge und Plakate bis hin zum digitalen Auftritt im Internet und in sozialen Netzwerken wie Youtube oder Facebook. Vieles ist möglich – aber es gilt abzuwägen, welche Medien-Kanäle in den eigenen Kirchengemeinden genutzt werden sollen.


Social Media in Kirche und Gemeinde


Fünf Online-Seminare:

• Welche Kanäle für wen? Facebook, YouTube, Instagram und TikTok. Twitter, Snapchat, Tellonym und Clubhouse.  Termin: 2. Februar 2022, 18 Uhr

• Instagram für Einsteiger. Termin: 9. Februar 2022, 18 Uhr

• Facebook für Fortgeschrittene. Termin: 16. Februar 2022, 18 Uhr

• Was gibt es neues bei Insta? (für Fortgeschrittene). Termin: 21. Februar 2022, 18 Uhr

• Über Planungstools, TikTok und Clubhouse. Termin: 24. Februar 2022, 18 Uhr


Einführung in das EKHN-Portal


17. Februar 2022, 9:00-12:00 Uhr, online: Welche Voraussetzungen gibt es, um das EKHN-Portal zu nutzen? Vorstellung des Funktionsumfangs und Praxistipps zur Nutzung. Anmeldeschluss: 10. Februar 2022


Briefbogen mit dem EKHN-Gemeindelogo erstellen


Du möchtest Vorlagen für die Gemeindeschreiben mit eurem eigenen EKHN-Gemeindelogo erstellen? Am besten für Druck und für Word? Kein Problem, denn die EKHN-Logo-Manufaktur bietet dir eine Web-Anwendung, mit der du auch ein- und mehrseitige Briefvorlagen für deine Gemeinde im Erscheinungsbild der EKHN erstellen kannst.

Vier Termine (online):
• 24. Februar  2022,  19:00 – 19:45 Uhr sowie am
• 13. Mai 2022
• 20. Juli 2022
• 25. Oktober 2022


Plakate mit dem EKHN-Gemeindelogo erstellen


17. März 2022, 19:00 – 19:45 Uhr, online: Die EKHN-Logo-Manufaktur bietet dir eine Web-Anwendung, mit der du auch Plakate sowie Powerpointvorlagen für deine Gemeinde im Erscheinungsbild der EKHN erstellen kannst.
Weitere Termine:
 - 07.06.2022
 - 07.09.2022
 - 22.11.2022

Aktenordner und Mann mit Akten unter dem Arm

istockphoto/Pixfly

Verwaltung, Gemeindebüro, Personalführung, Unterstützung für Ehrenamtliche


Gelingende Kommunikation


17. Februar 2022, Darmstadt: Das konstruktive Bearbeiten von Konflikten in Organisationen ist nicht selbstverständlich und der Arbeitgeber Kirche bildet hier oft keine Ausnahme. Der Fachtag ermöglicht einen Einblick ins Spannungsfeld von Person und Beruf und bietet die Chance szenisch und lösungsorientiert an konkreten und aktuellen Konfliktsituationen aus der Praxis zu arbeiten.


Mitarbeitendengespräche führen als ehrenamtliche Leitungskraft


26. Februar 2022 10:00 – 17:00 Uhr, Schmitten-Arnoldshain: Sie sind ehrenamtlich Vorgesetzte*r in einer Gemeinde, einem Dekanat oder einer kirchlichen Einrichtung? Wenn Sie in der EKHN als Vorgesetzte*r Mitarbeitendengespräche führen, wird vorausgesetzt, dass Sie an dieser Einführung teilgenommen haben.


Grundlagen zum Datenschutz für Mitarbeitende


3. März 2022, 10:00 – 11:30 Uhr, online: Datenschutz ist kein notwendiges Übel, sondern ein Grundrechtsschutz. Was dies für jeden einzelnen und die Arbeit im Alltag bedeuten, möchten die Datenschutzbeauftragte der EKHN kurz beleuchten. In diesem Webinar werden grundlegende Begriffe erläutert und die Rahmenbedingungen aufgezeigt.


Workshop zum Thema Arbeitsrecht (4-teilig)


1. Arbeitsrecht I: Begründung des Arbeitsverhältnisses (17.03.2022) Ausschreibung, Bewerbungs- und Einstellungsverfahren

2. Arbeitsrecht II: Das Eingehen eines Arbeitsverhältnis (13.06.2022) Verträge, Befristungen, Teilzeitbefristung, Beendigungsmöglichkeiten

3. Arbeitsrecht III: Das Laufende Arbeitsverhältnis (19.09.2022) Umgang mit Krankheit, BEM, Lohnfortzahlung, Abmahnung

4. Arbeitsrecht IV: Die Beendigung des Arbeitsverhältnisses (05.12.2022) Kündigung, Aufhebungsvertrag, Sonderfall Altersteilzeit, sonstige Beendigungsgründe, Zeugnisse


Datenschutzsprechstunde


23. März 2022, 10:00 – 11:00 Uhr, online: Diese Sprechstunde will eine Plattform bieten, aktuelle Datenschutzfragen kurzfristig und schnell zu klären. Die Datenschutzbeauftragten der Kirchenverwaltung, Eckhard Andree und Claus-Christian Schneider-Pardun, stehen während dieser Stunde für Ihre Fragen zur Verfügung.

Viele Gummienten, eine hat einen Rettungsring um

istockphoto/enviromantic

Veranstaltungen zu den Themen Selbstreflexion, Beruf, Spiritualität und Gesundheit


„Meine Arbeit, das bin ich!“ Mit Empowerment und Selbstfürsorge zu mehr Freude in der pädagogischen Arbeit


21. - 22. März 2022, online: In der berufsbegleitenden Fortbildung werde neuste neuro-wissenschaftliche Erkenntnisse mit praktischen Methoden der Selbstfürsorge und des Empowerments verbunden. Ziel der Fortbildung ist es, aus der Frustration heraus, zurück ins selbstbestimmte Handeln zu kommen. Denn nur, wenn Sie sich stark fühlen, können Sie auch Ihre Arbeitsbedingungen verbessern (das langfristige Ziel). Anmeldeschluss: 7. Februar 2022

Aktuelle Informationen des EKHN-Krisenstabes zu Corona finden Sie hier:
unsere.ekhn.de/corona

Schultasche, Schuhe, Stifte, Block Tablet

pixabay/Wokandapix

Veranstaltungen zu den Themen Erziehung und Bildung


Marte Meo Praktiker*in


29. 04. bis 13. 10. 2022 in Michelstadt: In diesem Grundkurs (Anwendungsstufe) zum Marte Meo Practitioner lernen Sie die Basiselemente der Marte Meo Methode kennen. Sie lernen eigenes entwicklungsunterstützendes Handeln zu erkennen und bewusster anzuwenden.


Weitere Fortbildungsveranstaltungen zu vielen Themen finden Sie
im
Programm von WissensWerte

Zum EKHN-Veranstaltungskalender Eigene Veranstaltung einstellen
NACHRICHTEN
Blick auf Jerusalem mit Felsendom.
01.02.2022 vr

Israel-Palästina: Evangelische Kirchen veröffentlichen Positionspapier


Es ist ein spannungsreiches Thema: Das Verhältnis von Israel und Palästina. Wie positionieren sich die evangelischen Kirchen dazu? Jetzt ist ein Orientierungspapier mit Leitgedanken zum Thema erschienen, an dem auch Hessen-Nassau mitgearbeitet hat.
Sanduhr
01.02.2022 pwb

Materialheft zum KirchentagSonntag


Auch in 2022 wird es wieder einen KirchentagsSonntag geben, nämlich am 13. Februar 2022. Seit 2007 gibt es den KirchentagsSonntag, an dem sich Gemeinden schon auf den Kirchentag einstimmen können. Das Zentrum Verkündigung bietet ein Materialheft an.
31.01.2022 ds_rk

Dr. Raimund Wirth zum Dekan gewählt


Mit sehr großer Mehrheit ist Dr. Raimund Wirth zum neuen Dekan des Evangelischen Dekanats Darmstadt gewählt worden. Der Sechsundvierzigjährige ist seit 2012 Pfarrer der Paulusgemeinde in Darmstadt und seit sechs Jahren stellvertretender Dekan in Darmstadt. Herzliche Gratulation!
Der neue gewählte Präses des Dekanats Kronberg Dr. Volkmar Oberklus
31.01.2022 nh

Dr. Volkmar Oberklus ist neuer Präses des Evangelischen Dekanats Kronberg


Die neu konstituierte Synode des Evangelischen Dekanats Kronberg hat bei ihrer ersten Tagung am 28. Januar Dr. Volkmar Oberklus zum neuen Präses und Vorsitzenden des Dekanatssynodalvorstands (DSV) gewählt. Ebenso wurden die Mitglieder des DSV neu gewählt. Die Veranstaltung fand online statt.
31.01.2022 aw

Evangelisches Dekanat Wiesbaden hat ein neues Leitungsteam


Eberhard Busch aus der Matthäuskirchengemeinde ist der neue Präses im Dekanat Wiesbaden. Er folgt damit auf Gabriele Schmidt, die das Amt 22 Jahre innehatte, und zum letzten Mal durch die konstituierende Wahlsynode am 29. Januar führte.
Schriftzug #deinehrenamt, im Hintergrund ein Modell einer Kirche (verschwommen)
31.01.2022 pwb

Hessen sucht junge „Weltverbesserer“


Zum Internationalen Tag des Ehrenamtes, dem 5. Dezember, hat das Land Hessen den Wettbewerb „Weltverbesserer“ gestartet. Mit dem Wettbewerb sollen Projektideen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen gefördert werden. Je 500 Euro können die Bewerberinnen und Bewerber für die Realisierung ihres eigenen Projektes erhalten.
Plakatkampagne „Wir schauen hin und handeln“
30.01.2022 red

Missbrauch: Gewalt stellen, Vorbeugung stärken


Ein Gutachten in der katholischen Erzdiözese München und Freising entfacht die Debatte um sexualisierte Gewalt in der Kirche neu. Wie geht die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau mit dem Thema Missbrauch um?
Präses Helmut Gärtner (l.) und Kirchenpräsident Helmut Spengler (r.) 1992
29.01.2022 sru

Physikprofessor, Präses und Organist im Odenwald


Helmut Gärtner schrieb als Präses der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) Kirchengeschichte. Am 23. März 2022 wäre er 90 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass hat sein Amtsnachfolger Professor Karl Heinrich Schäfer nun eine Gedächtnisschrift vorgelegt.
Der neue Dekanatssynodalvorstand / DSV im Dekanat Ingelheim-Oppenheim
28.01.2022 b_leone

Helmut Lohkamp neuer Vorsitzender des DSV Ingelheim-Oppenheim


Auf der konstituierenden Synodentagung des Evangelischen Dekanats Ingelheim-Oppenheim wählten die Synodalen in der Niersteiner Martinskirche Helmut Lohkamp zum neuen Vorsitzenden des Dekanatssynodalvorstands (DSV). Um das Dekanat mit seinen 42 Kirchengemeinden gut aufgestellt und verantwortungsvoll in die Zukunft zu führen, standen zum Start in die neue Amtsperiode wichtige Wahlen auf der Tagesordnung.
26.01.2022 jb-hl

Auftaktveranstaltung zur ökumenischen Aktion Klimafasten


Die Fastenzeit naht. Interessiert Sie die ökumenische Aktion Klimafasten? Eine Auftaktveranstaltung findet am Freitag, 4. Februar von 18:00-20:00 Uhr online statt.
19.01.2022 dr_pw

Fusion geschafft, fehlt nur noch das Gebäude


Zum Jahreswechsel war es soweit: Am 1. Januar 2022 wurde aus den beiden ehemaligen evangelischen Dekanaten Runkel und Weilburg das neue Dekanat an der Lahn. Der Dienstsitz befindet sich in Limburg.
SERVICE-LINKS
Neue Medien im Verleih der Evangelischen Medienzentrale
Die Hausdruckerei der Kirchenverwaltung informiert
Kleine Designhilfe und Logos der EKHN
Zum Amtsblatt der EKHN
Zum EKHN-Shop

Datenschutz

Vom Newsletter abmelden