Menümobile menu

Gemeindeassistenz

Weiterbildung für Mitarbeitende in Büros großer Gemeinden

pixabay.com/LTDatEHUFrau zeichnet Organigramm an Whiteboard

Große Kirchengemeinden oder Kooperationen von Gemeinden eröffnen neue Gestaltungsmöglichkeiten – stellen aber auch neue Anforderungen an die Mitarbeitenden in den Gemeindebüros. Im September 2020 startet eine Weiterbildung, Bewerbungsschluss ist Ende März.

Die Weiterbildung Gemeindeassistenz ist ein Baustein der Unterstützung. Von der Weiterbildungsmaßnahme sollen vor allem größere Kirchengemeinden oder Kooperationen profitieren, bei denen eine Verwaltungsunterstützung durch zusätzliche Sekretariatsstunden allein nicht ausreichend wäre.

Die Gemeindeassistenz soll

• Projekte übernehmen – zum Beispiel im Baubereich,
• Veranstaltungen managen – zum Beispiel Gemeindejubiläen,
• den Internetauftritt gestalten,
• Haushaltsberatungen vorbereiten,
• entscheidungsreife Vorlagen erstellen oder
• Rechtsauskünfte einholen.

Die Weiterbildung wendet sich an Gemeindesekretär*innen, die sich für die Übernahme dieser Aufgaben qualifizieren wollen und dauert von 1. September 2020 bis Juni 2021. Die Weiterbildung umfasst 15 Seminartage und ist modular aufgebaut.

Weitere Informationen im Flyer

 

 

to top