Menümobile menu

Wechsel in der Geschäftsführung

Pädagogische Akademie Elisabethenstift mit neuer Leitung

bbiewRainer Daum übernimmt die Interimsgeschäftsführung der PAE.

Rainer Daum, Mitglied im Bergsträßer Dekanatssynodalvorstand und Geschäftsführer der Diakoniestation Bensheim, hat vorübergehend die Geschäftsführung der Pädagogischen Akademie Elisabethenstift (PAE) in Darmstadt übernommen.

Nachdem der langjährige Geschäftsführer Roland Hauptmann Ende Juli in den Ruhestand verabschiedet wurde, wurde Rainer Daum die Interimsgeschäftsführung übertragen. Wie die Pädagogische Akademie mitteilte, wird Daum diese Aufgabe bis zur Neubesetzung der Stelle übernehmen. Der gelernte Bankbetriebswirt war zuvor in verschiedenen Institutionen der Diakonie in leitender Funktion tätig.

Im Dekanatssynodalvorstand, dem Leitungsgremium des Evangelischen Dekanats Bergstraße, ist Rainer Daum für den Bereich Finanzen zuständig.

 

Die Pädagogische Akademie Elisabethenstift ist eine diakonische Bildungsstätte, die im Bereich Erziehung, allgemeine Bildung, Berufs- sowie Fort- und Weiterbildung mit frühpädagogischem Schwerpunkt tätig ist. Sie bildet unter anderem pädagogische Fachkräfte für Kindertagesstätten aus.

to top