Menümobile menu

EKHN-Mitteilungen

Nachrichten für Mitarbeitende erscheinen ab sofort häufiger

unsere.ekhn.deAktuelle Mitteilungen für Mitarbeitende in der EKHN.

Neben dem EKHN-Newsletter gibt es einen zweiten Nachrichtendienst in Form eines Newsletters. Die EKHN-Mitteilungen. Bisher erschienen sie einmal im Monat. In Zukunft alle 14 Tage.

In den EKHN-Mitteilungen geht es um besondere Informationen für die Mitarbeitenden in der EKHN. Es geht um Hinweise auf Fortbildungen und Infoveranstaltungen, Materialien für Gottesdienste oder für Gemeindebriefe. Auch Personalmeldungen haben in den EKHN-Mitteilungen ihren Platz.

Zu besonders wichtigen Ereignissen gab es bereits in der Vergangenheit Sonderausgaben der EKHN-Mitteilungen. Dazu gehört auch das Format "Synode kompakt", in dem die Entscheidungen der EKHN-Synode kompakt zusammengefasst werden.

EKHN-Mitteilungen nun alle 14 Tage

Allerdings möchte das Redaktionsteam der EKHN-Mitteilungen die Mitarbeitenden künftig öfter mit Neuigkeiten versorgen, nämlich in der Regel alle 14 Tage. Zum Anfang eines Monates erscheint nach wie vor eine Ausgabe mit Veranstaltungen und Nachrichten. Zur Monatsmitte gibt es zusätzlich eine Ausgabe nur mit aktuellen Nachrichten, die Veranstaltungshinweise entfallen.

Der EKHN ist an einer guten Kommunikation mit ihren Mitarbeitenden sehr gelegen. Machen Sie bitte auch im Kollegenkreis auf die EKHN-Mitteilungen aufmerksam. Alle Mitarbeitenden, ob haupt- oder ehrenamtlich tätig, können die EKHN-Mitteilungen abonnieren: unsere.ekhn.de/meta/newsletter.html#c11124

to top