Menümobile menu

Jetzt an Weihnachten denken

Bitte Weihnachtsgottesdienste eintragen

EKHN/RahnWeihnachten Open-Air in der Kirchengemeidne Frankfurt-Bockenheim.Archivbild aus der Vor-Corona-Zeit: Weihnachten Open-Air in Frankfurt-Bockenheim

Weihnachten steht vor der Tür. In den Gemeinden laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Die Redaktion von ekhn.de bittet: Tragen Sie Ihre Gottesdienste in den Veranstaltungskalender ein.

Weihnachtsgottesdienste und (musikalische) Veranstaltungen, die vom 24. bis 26.12.2021 bei Ihnen in der Gemeinde stattfinden, können Sie ab jetzt schon in den EKHN-Veranstaltungskalender eintragen. Alle eingetragenen Gottesdienste werden auf der Website der EKHN angezeigt und auch an die Gottesdienstdatenbank der EKD - www.wegweiser-gottesdienst.de - übertragen.

Für Menschen, die Weihnachten nicht an Ihrem Heimatort verbringen, ist dieser Kalender sehr wertvoll und sie freuen sich, wenn sie Gottesdienste in ihrer Nähe finden. Und auch für die Gemeinden selbst ist diese zusätzliche „Werbung“ natürlich von Vorteil.

Beim Eintragen von Gottesdiensten und Veranstaltungen in den Kalender sind als Kategorien zu wählen:

  • „Weihnachten“ für Veranstaltungen, die keine Gottesdienste sind und in Präsenz stattfinden.
  • „Weihnachten digital“ für Veranstaltungen, die keine Gottesdienste sind und digital stattfinden.
  • „Weihnachtsgottesdienst“ für Weihnachtsgottesdienste, die in Präsenz stattfinden.
  • „Weihnachtsgottesdienst - auch digital“ für hybride oder digitale Weihnachtsgottesdienste

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

 

to top