Menümobile menu

Personalia

Gruppenbild

16.09.2021 pwb

Frauenverband ehrt Brunhilde Wachsner mit dem Katharina-Zell-Preis 2021

Der Landesverband Evangelische Frauen in Hessen und Nassau e.V. hat den diesjährigen Katharina-Zell-Preis an Brunhilde Wachsner verliehen. Die Preisverleihung fand im Rahmen eines Gottesdienstes am 4. September 2021 in Lich statt.
Doppelportrait: Beide Frauen mit Blumenstrauß

14.09.2021 pwb

Hochschulpreis der Evangelischen Hochschulgesellschaft und der Diakonie Hessen verliehen

Mareike Schmidt und Hanna Teckenbrock erhielten den Hochschulpreis der Evangelischen Hochschulgesellschaft e.V. und der Diakonie Hessen. Die beiden Absolventinnen der Evangelischen Hochschule Darmstadt beschäftigten sich in ihren Masterarbeiten mit Fragen der Sozialen Arbeit und der Heilpädagogik.
Karin Wolff, Volker Jung, im Hintergrund Ulrich Oelschläger

11.09.2021 vr

Karin Wolff erhält höchste Auszeichnung der EKHN

Die frühere hessische Kultusministerin Karin Wolff ist am Samstag (11. September) mit der höchsten Auszeichnung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) geehrt worden. Für ihr großes ehrenamtliches Engagement in der evangelischen Kirche erhielt sie in Worms die Martin-Niemöller-Medaille.
Anna-Nicole Heinrich

09.09.2021 red

EKD-Präses Heinrich diskutiert in Worms mit Bischof Kohlgraf

Auf Instagram teilt die neue EKD-Präses Anna Nicole Heinrich viele Eindrücke ihrer Tour durch Deutschland: WG-Leben in Pforzheim, Tischtennisspielen in Hamburg und ein Besuch einer Seniorenstifung in Cuxhaven. Jetzt orientiert sie sich in Richtung EKHN: Am Sonntag, 12. September, wird sie in Worms an einer Diskussionsrunde teilnehmen.
Dr. Ulrich Oelschläger, Präses der Synode der EKHN

08.09.2021 rh

Happy Birthday: Der Präses mit Humor, wenn es ernst wird

Hessen-Nassaus Synodenpräses Ulrich Oelschläger feiert am 8. September seinen 75. Geburtstag. Kirchenpräsident Jung würdigt Oelschlägers Engagement als Geschenk für die EKHN: "Als Präses agiert er mit viel Erfahrung, Überblick, juristischer und großer theologischer Kompetenz. Mit seiner Zugewandtheit und seinem Humor stärkt er – auch in schwierigen Situationen - den Geist der Zusammenarbeit.“
Susanne Bei der Wieden mit Mikrophon

07.09.2021 pwb

Frühere EKHN-Pfarrerin ist neue Kirchenpräsidentin der Reformierten

Die neue Kirchenpräsidentin der Evangelisch-reformierten Kirche, Susanne Bei der Wieden, ist am Samstagnachmittag, 4. September, in der Großen Kirche in Leer mit einem Gottesdienst in ihr Amt eingeführt worden. Bei der Wieden war am 4. März von der Gesamtsynode als Nachfolgerin des bisherigen Kirchenpräsidenten Martin Heimbucher gewählt worden, sie trat ihr Amt am 1. September an. Sie war zuvor fast zwei Jahrzehnte Pfarrerin der EKHN.
Doppelportrait

01.09.2021 pwb

Silke Hagemann ist neue Leiterin des Kirchlichen Schulamtes in Darmstadt

Die Kirchenleitung der EKHN hat Silke Hagemann zur neuen Leiterin des Kirchlichen Schulamtes in Darmstadt berufen. Als Schulamtsdirektorin im Kirchendienst hat sie ihre Stelle zum 1. September angetreten. Mit Hagemanns Berufung endet eine längere Vakanzzeit im Kirchlichen Schulamt in Darmstadt.

01.09.2021 h_wiegers

Schulpfarrerin Rau-Alpermann im Alter von 60 Jahren verstorben

Das Dekanat Ingelheim-Oppenheim trauert um seine langjährige Schulpfarrerin Bettina Rau-Alpermann. Die Theologin starb im Alter von erst 60 Jahren. Sie arbeitete seit 2010 als Pfarrerin und Seelsorgerin im hauptamtlichen Schuldienst am Gymnasium in Nieder-Olm.
Anna-Nicole Heinrich ist die Präses der Evangelischen Kirche in Deutschland.

24.08.2021 epd

Anna-Nicole Heinrich startet Erkundungstour durch Deutschland

Mit einem Besuch eines Skate- und BMX-Parks in Flensburg hat die Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Anna-Nicole Heinrich, ihre geplante Erkundungstour durch Deutschland begonnen. Dieser Termin sei auch inhaltlich anders gewesen als ihre bisherigen als EKD-Präses, sagte sie dem Evangelischen Pressedienst (epd).
Verleihung der silbernen Ehrennadel an Christel Schuhmacher durch die stellvertretende Dekanin Eva Reiß

09.08.2021 nh

Christel Schuhmacher mit silberner Ehrennadel ausgezeichnet

Christel Schuhmacher aus Hofheim-Langenhain wurde mit der silbernen Ehrennadel der EKHN für ihr jahrzehntelanges, ehrenamtliches Engagement geehrt. Überreicht wurde ihr die höchste Auszeichnung der Landeskirche im Rahmen eines Festgottesdienstes am vergangenen Sonntag (8. August) von der stellvertretenden Dekanin Eva Reiß.
to top