Menümobile menu

Personalia

Portrait, abgesoftet

10.09.2019 vr

Profiliert und streitbar: Abschied von Helga Trösken

Hessen-Nassau hat in einem bewegenden Trauergottesdienst von Helga Trösken Abschied genommen. Die frühere Pröpstin galt als ebenso profilierte wie streitbare Theologin. Daran erinnerten viele bei der Trauerfeier in Langen.
Portrait s/w

10.09.2019 pwb

Vor 20 Jahren starb der dritte hessen-nassauische Kirchenpräsident Helmut Hild

Eigentlich wollte er Sportjournalist werden. Nach den Erfahrungen des Zweiten Weltkriegs entschied sich Helmut Hild jedoch für den Pfarrberuf und schaffte es Mitte der 70er Jahre sogar an die Spitze der EKHN.
Helga Trösken (1942-2019)

10.09.2019 vr

Hessen-Nassau trauert um Helga Trösken

Am 1. September 2019 starb die langjährige Pröpstin für Rhein-Main, Helga Trösken. Die streitbare Theologin galt weltweit als Pionierin auf vielen Feldern der evangelischen Kirche. Die Trauerfeier ist nun am Dienstag in Langen.
Präses Patricia Garnadt überreicht die Ehrenurkunde an Ute Poths - rechts Pfarrer Stefan Rexroth

05.09.2019 cw

Ehrenurkunde für 40 Jahre Kirchenvorstand

Ute Poths ist seit 40 Jahren ununterbrochen Mitglied im Kirchenvorstand der Evangelischen Kirchengemeinde Hohenstein-Hennethal und hat etliche Pfarrer kommen und gehen sehen. Für ihr langjähriges Engagement wurde ihr die Ehrenkurkunde der EKHN verliehen.

03.09.2019 dl_mtj

Dekan Arno Allmann mit großer Mehrheit wiedergewählt

Die Synode votierte mit großer Mehrheit für eine vierte Amtszeit von Dekan Arno Allmann. Er wird das Evangelische Dekanat Darmstadt-Land bis Anfang 2022 leiten. Nachwahlen für die Synode der Landeskirche standen ebenfalls auf der Tagesordnung des regionalen Kirchenparlaments in Nieder-Ramstadt.

03.09.2019 b_specht

Sieben neue Prädikanten in Alzey und Wöllstein

Propst Klaus-Volker Schütz hat in einem feierlichen Gottesdienst Ehrenamtliche in den Evangelischen Dekanaten Alzey und Wöllstein mit dem Dienst als Prädikantin und Prädikant beauftragt.

02.09.2019 cpf

André Witte-Karp wird Dekan in Gießen

Nach fast zehn Jahren in der Wetterau übernimmt Pfarrer André Witte-Karp im Oktober das Amt des evangelischen Dekans in Gießen. Am 15. September wird er um 15 Uhr mit einem Gottesdienst in der Friedberger Stadtkirche als Pfarrer der Kirchengemeinde Friedberg und als stellvertretender Dekan des Evangelischen Dekanats Wetterau verabschiedet.

30.08.2019 jdiel

Dorothea Gauland ist neue Pfarrerin für Ökumene und interreligösen Dialog

Seit August ist die Pfarrstelle für Ökumene und interreligösen Dialog im Evangelischen Dekanat Mainz neu besetzt. Pfarrerin Dorothea Gauland wird sich in Zukunft für den Dialog zwischen den christlichen Konfessionen und den Religionen in der Landeshauptstadt einsetzen.

28.08.2019 sru

Opernsänger wird Pfarrer

Mark Adler war Opernsänger. Jetzt wird er Pfarrer. Am 1. September beginnt er sein Vikariat, die praktische Ausbildung für den Pfarrdienst, im vorderen Odenwald.
Gabriele Göbel im Verabschiedungsgottesdienst August 2019

25.08.2019 vr

„Neue geistliche Heimat“ - Pfarrerin Göbel verlässt evangelische Kirche

Die oberhessische Pfarrerin Gabriele Göbel wechselt zum katholischen Glauben. Sie verlässt Ende August die hessen-nassauische Kirche und wird sich im Herbst beruflich neu orientieren.
to top