Menümobile menu

Personalia

Nulf Schade-James

17.07.2019 rh

„Gleiche Rechte für Homos und Heteros“

Wenn die bunte, queere Szene am Christopher Street Day das Stadtbild in Frankfurt prägt, ist nichts davon spürbar, dass vor rund 80 Jahren während des Nationalsozialismus homosexuelle Menschen verfolgt und in Konzentrationslagern umgebracht wurden. Als Arnold Schade 1958 geboren wurde, schien es noch immer als undenkbar, Homosexualität offen zu leben – geschweige denn als Pfarrer. Für den musikalisch begabten, extrovertierten Jungen begann ein langer Weg für den Kampf um die Gleichberechtigung von Homosexuellen, für den er viele Unterstützerinnen und Unterstützer fand.

16.07.2019 hf

Pfarrerin Christine Zahradnik neue Notfallseelsorgerin

Christine Zahradnik ist die neue Notfallseelsorgerin im Ev. Dekanat für den Kreis Groß-Gerau. Ihren Sitz hat sie in Kronberg und zuständig ist sie auch für die Wetterau. Sie ist die Nachfolgerin von Pfarrer Michael Scherer-Faller und wird am 15. September 2019 in der Rüsselsheimer Stadtkirche feierlich in ihr Amt eingeführt.

10.07.2019 h_wiegers

Nieder-Saulheim blickt in die Zukunft nach Versetzung von Pfarrer

Eine Gemeindeversammlung in Nieder-Saulheim bot den Gemeindegliedern zum einen die Möglichkeit, ihren Frust über den lange schwelenden Konflikt innerhalb der Gemeinde los zu werden, zum anderen wurden hier aber auch konstruktiv die Perspektiven der Gemeinde für die Zukunft aufgezeigt.
Für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement bekam Peter Ruf, Präses des Evangelischen Dekanats Kronberg, am 2. Juli den Ehrenbrief des Landes Hessen von Michael Cyriax, Landrat des Main-Taunus-Kreises, überreicht.

03.07.2019 nh

Präses Peter Ruf erhält Ehrenbrief des Landes Hessen

Für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement bekam Peter Ruf, Präses des Evangelischen Dekanats Kronberg, am 2. Juli den Ehrenbrief des Landes Hessen von Michael Cyriax, Landrat des Main-Taunus-Kreises, überreicht.
Zwei Personen ziehen gegeneinander an einem Tau.

03.07.2019 pwb

EKHN beruft rheinhessischen Pfarrer ab

Nach längeren internen Querelen wird der Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde in Nieder-Saulheim im Landkreis Alzey-Worms dauerhaft aus dem Ort versetzt. Die EKHN teilte dem Evangelischen Pressedienst (epd) am Dienstag mit, der bereits im Februar vom Dienst in Saulheim freigestellte Theologe werde künftig mit Vertretungsdiensten im Rhein-Main-Gebiet und in der Propstei Rheinhessen-Nassauer Land beauftragt.
Portrait

02.07.2019 mhart

Neuer Dekan in Gießen: "Auseinandersetzungen werden rauer"

Am 2. Oktober wird Pfarrer André Witte-Karp (Friedberg) Dekan in und um Gießen. Das regionale Kirchenparlament, die Dekanatssynode, hatte ihn Mitte Juni mit großer Mehrheit dazu bestimmt. Im Interview äußert er sich über die Zukunft der Kirche und die Rolle der Protestanten in der Gesellschaft. Die Fragen stellte Matthias Hartmann.

02.07.2019 ts

Dekan Dr. Jürgen Sauer in den Ruhestand verabschiedet

18 Jahre lang prägte Dekan Dr. Jürgen Sauer die evangelische Kirche in Alsfeld und der Region. Nun wurde er in den Ruhestand verabschiedet. Propst Matthias Schmidt würdigte Leistung und Haltung.

25.06.2019 miro

Interview mit Dekan Dr. Jürgen Sauer

Am 30. Juni um 14 Uhr wird er in einem Gottesdienst in der Alsfelder Walpurgiskirche in den Ruhestand verabschiedet: Dekan Dr. Jürgen Sauer. Seit 2001 hat er in diesem Amt die Geschicke der Kirche in der Region mitgestaltet. Anlass für einen Rückblick.
Beate Hofmann

09.05.2019 vr

Kirchenpräsident gratuliert neuer Bischöfin

Beate Hofmann ist neue Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Kirchenpräsident Volker Jung freut sich auf die Zusammenarbeit und blickt auf die Arbeit über Kirchengrenzen hinweg.
Innenminister Peter Beuth, Karin Löll, Rainer Löll

08.05.2019 cw

„Um das gesellschaftliche Leben verdient gemacht“

Innenminister Peter Beuth hat Rainer Löll in Vertretung des Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgehändigt. Er erhält die Ehrung für sein jahrzehntelanges kirchliches und soziales Engagement.
to top