Menümobile menu

Reformationskampagne

Chöre und Gebete in Mundart gesucht

Das Portal evangelisch.de ruft zur Mitmachkampagne #reformaction2017 im Netz auf. Gefragt sind diejenigen, denen ein Dialekt aus Hessen und Rheinland-Pfalz oder eine Fremdsprache locker von der Zunge geht. An einer weiteren Aktion können sich auch Chöre beteiligen.

Fast in allen Gemeinden gibt es kleine und große Chöre.

Weltausstellung

In Wittenberg dabei sein und mitgestalten!

Am 20. Mai startet die Weltausstellung in Wittenberg. Und mittendrin die LichtKirche der EKHN mit ihrem bunten Programm zum Thema Segen "Moments of Blessing". Für die Monate Mai, Juni und August werden noch weitere ehrenamtlich Mitarbeitende gesucht.

LichtKirche auf der Landesgartenschau 2014 in Gießen

Studientag Offene Kirche

Unterstützung und Ideen für Offene Kirchen

„Macht auf die Tür“ heißt das Motto beim 10. Studientag Offene Kirchen im Zentrum Verkündigung der EKHN. Die Erfahrung zeigt: Offene Kirchen werden geschätzt. Sie werden von Touristen besucht und von Einheimischen als Ort der Ruhe und Besinnung aufgesucht.

Geöffnete Kirchentür

Kindersingfest 2017

Kinder singen vom Glauben

„Kinder singen vom Glauben“ – das ist das Motto des Kindersingfests 2017 in Worms. In Workshops können die Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren ihre Stimme entdecken, die Bedeutung der Lutherrose erfahren, mittelalterliche Tänze tanzen und im gemeinsamen Singen ihre Begeisterung für die Musik teilen.

Herzlich willkommen bei Unsere.EKHN.de !

Hier finden Sie Informationen, Service und Materialien für Ihr Engagement in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. 

Aktuelles

Das Evangelische Dekanat Rodgau trauert um seinen ehemaligen Vorsitzenden, Dr. Friedrich Keller.

07.02.2017 kf

Trauer um Dr. Friedrich Keller

Das Evangelische Dekanat Rodgau trauert um Dr. Friedrich Keller. Der ehemalige Präses der Synode des Evangelischen Dekanats Rodgau verstarb Ende vergangener Woche im Alter von 73 Jahren.

07.02.2017 epd

Andreas Barner kümmert sich um Gutenberg-Museum in Mainz

Vom Pharma-Unternehmen zum Museum: Der Arzt und Mathematiker Andreas Barner nimmt sich nun des Mainzer Gutenberg-Museums an.
Steffen Bauer und Ines Fleming unterhalten sich

07.02.2017 pwb

Pfarrdienstordnung und Geschäftsordnung im Video erklärt

Was macht ein Kirchenvorstand mit der „Handreichung für die Gestaltung des gemeindlichen Pfarrdienstes“? Wie kommen Kirchengemeinden zu neuen „Pfarrdienst- und Geschäftsordnungen“? Und wozu muss ein Kirchenvorstand die Aufgaben des Pfarrdienstes in einer Gemeinde beschreiben? Neue Videos der Ehrenamtsakademie geben dazu jetzt Hintergrundinformationen und praktische Tipps.
Papst und Ratsvorsitzender

06.02.2017 rd

Ein großer Schritt in Richtung Ökumene

EKHN-Kirchenpräsident Jung gehört zu einer Delegation evangelischer Kirchenvertreter, die von Papst Franziskus bei einer Audienz empfangen wurde. 500 Jahre nach der Reformation erläuterten sie, wie sie sich die Aufgaben und das Verhältnis beider Kirchen zueinander vorstellen.
Fast in allen Gemeinden gibt es kleine und große Chöre.

06.02.2017 red

Chöre und Gebete in Mundart gesucht

Das Portal evangelisch.de ruft zur Mitmachkampagne #reformaction2017 im Netz auf. Gefragt sind diejenigen, denen ein Dialekt aus Hessen und Rheinland-Pfalz oder eine Fremdsprache locker von der Zunge geht. An einer weiteren Aktion können sich auch Chöre beteiligen.

04.02.2017 vr

Flüchtlingskonferenz: Protestanten setzen deutliches Signal der Humanität

Über 350 Teilnehmer aus ganz Hessen-Nassau trafen sich erstmals zu einer gemeinsamen Flüchtlingskonferenz. Sie präsentierten ihre Ideen und debattierten auch mit Politikern. Und die erklärten: Integration geht alle an.
Kirchenpräsident Volker Jung (3.v.l:) besucht eine von Abschiebung bedrohte Flüchtlingsfamilie im Dezember 2016.

04.02.2017 vr

Jung: Familiennachzug für Geflüchtete erleichtern

Vor über 350 Teilnehmern auf der ersten Flüchtlingskonferenz in Hessen-Nassau appellierte Kirchenpräsident Volker Jung, den Familiennachzug für Geflüchtete zu erleichtern. Dies helfe bei der Integration.
Jugendliche Reisende warten auf einem Bahnsteig des Berliner Bahnhofes

03.02.2017 pwb

Fahrkarten für Shuttlezüge zum Festwochenende in Wittenberg

Die Deutsche Bahn bietet als Jubiläumspartner für das Reformationsjubiläum am Festwochenende 27. und 28. Mai sieben Shuttlelinien ab Berlin und den Kirchentag-auf-den-Weg-Städten ein. Die eingenommenen Fahrgelder leitet die Deutsche Bahn an das Reformationsjubiläum weiter.

03.02.2017 bj

Austausch für Engagierte in der Flüchtlingsarbeit bietet eine neue Facebook-Gruppe

Das Portal www.menschen-wie-wir.de für Engagierte im Bereich von Flucht, Migration und Interkultureller Begegnung bietet ab sofort eine neue Möglichkeit zur Vernetzung und Diskussion auf Facebook. In der Facebook-Gruppe menschen-wie-wir laden wir Interessierte zum Austausch ein. Wir freuen uns auf spannende Begegnungen!
Mit Social-Media-Strategien zum Erfolg: Seminar mit Dennis Horn

02.02.2017 sr

Social-Media ist der Schlüssel zur Reichweite

Social-Media gilt nicht umsonst als Wundermittel in der Öffentlichkeitsarbeit. Netz-Experte Dennis Horn erklärt, wie Facebook, Twitter und Co. richtig eingesetzt werden.

Tageslosung

Losung und Lehrtext für Samstag, 18. Februar 2017
Ich ließ mich suchen von denen, die nicht nach mir fragten, ich ließ mich finden von denen, die mich nicht suchten. Jesaja 65,1
Gott hat euch berufen von der Finsternis in sein wunderbares Licht; die ihr einst nicht sein Volk wart, nun aber Gottes Volk seid, und einst nicht in Gnaden wart, nun aber in Gnaden seid. 1.Petrus 2,9-10

Link-Tipps

Mitarbeitende finden im geschützten Bereich des Intranet wie bisher Arbeitshilfen und Informationen.

Zugang zum Intranet beantragen



Kontakt

Medienhaus – Zentrum für evangelische Publizistik und Medienarbeit in Hessen und Nassau GmbH
Multimedia-Redaktion
Peter W. Bernecker
Rechneigrabenstr. 10
60311 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 92 107 292
pw.bernecker@ev-medienhaus.de

to top