Menümobile menu

DEKT aktuell

Ein Kirchentag der Begegnungen

Vom 24. bis 28. Mai 2017 bietet der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag in Berlin und Wittenberg über 2.500 Veranstaltungen. Geschätzt 100.000 Menschen nehmen derzeit an den Veranstaltungen in Berlin teil. Aktuelle Nachrichten und Videos ...

Pfadfinder Rita Deschner

Reformation

Glaubensgeschichten aus dem Leben

24 Gläubige haben sich auf Spurensuche begeben: Was bedeutet mir mein Glaube? Die Ergebnisse hat das Evangelische Dekanat an der Dill nun als Buch herausgegeben.

Holger J. Becker-von Wolff/Evangelisches Dekanat an der Dill

EGplus

Beiheft zum Evangelischen Gesangbuch erscheint im September

Im September 2017 führen die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau und die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck ihr gemeinsames Beiheft zum Evangelischen Gesangbuch EGplus ein. Nach zwei Jahrzehnten Nutzung des EG wurde deutlich, dass dessen Liedauswahl aus heutiger Sicht zu ergänzen ist.

Evangelischer Medienverband Kassel, Johannes Kühn

Reformation - europäisch

Hessisches Staatsarchiv zeigt Ausstellung „Luther und Europa” in Darmstadt

Das Hessische Staatsarchiv Darmstadt zeigt vom 24. April bis 19. Mai 2017 die Wanderausstellung „Luther und Europa“. Einen besonderen Akzent legt die Ausstellung auf die europäische Dimension der Reformation.

Gruppenbildnis Wikimedia|gemeinfrei

Hessentag

Hessentag in Rüsselsheim bekommt erste „ZeitKirche“ - mit Videos

Die Stadtkirche in Rüsselsheim verwandelt sich beim Hessentag in die "ZeitKirche" und verbindet dann Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Zeitkirche zum Hessentag in Rüsselsheim EKHN

Herzlich willkommen bei Unsere.EKHN.de !

Hier finden Sie Informationen, Service und Materialien für Ihr Engagement in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. 

Aktuelles

Flüchtlingspfarrerin Dorothea Schulz-Ngomane und Dr. Volker Jung, Kirchenpräsident der EKHN

27.05.2017 rd

Visionen für eine Kirche mit Geflüchteten

Neuzugezogene und Alteingesessene: Das war schon immer ein spezielles Verhältnis. Noch interessanter wird es, wenn die Neuzugezogenen nicht sächsisch oder saarländisch sprechen, sondern arabisch. Anerkennung für das gute Miteinander hat nun Kirchenpräsident Jung auf dem Kirchentag gezollt - und neue Impulse gesetzt.
Musical Respekt

26.05.2017 rd

Respekt rockt

Ärger auf dem Schulhof, Vorbehalte gegen Flüchtlinge: Kein Tag ohne Nachrichten, in denen nicht über Respektlosigkeiten berichtet wird. Das Musical „Respekt!“ aus der EKHN will deshalb einen humorvollen Impuls den Zuschauern mit auf den Weg geben. Jetzt hatte das 50-köpfige Team einen Auftritt auf dem Kirchentag. Wie ist das Musical in der Hauptstadt angekommen?

26.05.2017 bbiew

Begegnungen mit der Fremde und der Heimat

„Wir standen nicht im Brennpunkt des Geschehens, doch wir hatten am laufenden Band interessante Begegnungen und gute Gespräche.“ So bilanzierte der Bergsträßer Dekan Arno Kreh die Resonanz auf die vom Evangelischen Dekanat konzipierte Ausstellung „Fremde. Heimat“ auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin.

25.05.2017 hag

Lobt Gott in allen Straßen, Gassen und Netzwerken

Dass aus Gottesdienstbesuchern Gottesdienstbeteiligte werden, dass ist das Anliegen von Rasmus Bertram. Auf dem Kirchentagspodium #SmartChuch stellte der Pfarrer aus Kelkheim am 25. Mai sein Gottesdienstprojekt Sublan.tv vor. Die eigens dafür entwickelte Software verbindet die Menschen in der Kirche mit denen, die nicht anwesend sein können.
Kirchenpräsident Volker Jung bei der Bibelarbeit mit Posaunenbläsern auf dem Kirchentag in Berlin 2017

25.05.2017 vr

Jung: „Not Erniedrigter und Überheblichkeit Mächtiger in Blick nehmen“

Kirchenpräsident Volker Jung spricht zu Himmelfahrt auf dem Kirchentag.
Eröffnungsgottesdienst Kirchentag

24.05.2017 rd

„Gott hat alles gut gemacht, aber er will unsere Mitarbeit“

Mit drei Eröffnungsgottesdiensten startete der Kirchentag. Am Brandenburger Tor eröffnete ihn EKHN-Mitglied Andreas Barner. In seiner Predigt rief Bischof Onael Shoo aus Tansania dazu auf, gegen den Klimawandel zu kämpfen und sich für Frieden einzusetzen.
Seit tausenden Jahren ist die Kirche auch ein Zufluchtsort für verfolgte Menschen. Das Kirchenasyl gibt es in Deutschland seit 1983.

24.05.2017 epd/red

Versöhnliche Töne nach Krisentreffen zum Kirchenasyl

Mehrere rheinland-pfälzische Kommunen sind in den vergangenen Wochen mit demonstrativer Härte gegen Fälle von Kirchenasyl vorgegangen. Ein Krisentreffen am 22. Mai von Behörden und Kirchen in Mainz sollte die Situation entspannen.
Aussenansicht

23.05.2017 epd

Zum 45. Mal Lauterbacher Pfingstmusiktage

Ein weltbekanntes britisches Vokalensemble, Cello von Bach bis Hendrix, das „Alphorn Theo” für die ganze Familie - die Lauterbacher Pfingstmusiktage setzen auf einen bunten Mix aus Musikstilen. In diesem Jahr finden sie zum 45. Mal statt.
Text: Ehrenamt und Freiwilliges Engagement systematisch und professionell begleiten mit Logos der drei kooperierenden Organisationen

23.05.2017 iwit

Ehrenamt systematisch und professionell begleiten

Die eaA bietet 2017/2018 wieder eine Zertifikats-Fortbildung „Freiwilligenmanagement" an. Dabei kooperiert sie mit der Diakonie Hessen und der LandesEhrenamtsagentur Hessen. In drei Modulen á 3 Tagen befasst sich die Veranstaltung mit Grundlagen der Freiwilligenarbeit. Die Teilnehmenden transferieren dies in eigene Praxisprojekte.
Kirchentag vor dem Start

23.05.2017 vr

Berlin, Berlin … über 5.000 Hessen-Nassauer fahren nach Berlin

Das wird ab Mittwoch ein bunter Kirchentag in Berlin für die Gäste aus Hessen-Nassau: Ein Ausblick auf das Treffen zwischen Frankfurter Fußballfieber, Flüchtlingen und Luther in den Landesvertretungen,.

Tageslosung

Losung und Lehrtext für Samstag, 27. Mai 2017
Der HERR sprach: Ich will hinfort nicht mehr die Erde verfluchen um der Menschen willen; denn das Dichten und Trachten des menschlichen Herzens ist böse von Jugend auf. 1.Mose 8,21
Ihr wisst, dass der Sohn Gottes erschienen ist, damit er die Sünden wegnehme. 1.Johannes 3,5

Link-Tipps

Mitarbeitende finden im geschützten Bereich des Intranet wie bisher Arbeitshilfen und Informationen.

Zugang zum Intranet beantragen



Kontakt

Medienhaus – Zentrum für evangelische Publizistik und Medienarbeit in Hessen und Nassau GmbH
Multimedia-Redaktion
Peter W. Bernecker
Rechneigrabenstr. 10
60311 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 92 107 292
pw.bernecker@ev-medienhaus.de

to top