Menümobile menu

Zweifeln erlaubt

Diskussion: „Müssen Christen alle willkommen heißen?“

Zu einem offenen Dialog über die Willkommenskultur mit dem evangelischen Kirchenpräsidenten Volker Jung und dem katholischen Stadtdekan Johannes zu Eltz laden die Evangelische Sonntags-Zeitung, das katholische Haus am Dom und die Evangelische Akademie Frankfurt am Mittwoch, den 14. Juni, um 19.30 Uhr, in die Heilig-Geist-Kirche in Frankfurt ein.

BrasilNut1/istockphoto.com

Verlosung

Verlosung für neue und treue Abonnenten des EKHN-Newsletters

Mit dem kostenlosen Newsletter der EKHN informieren sich mehrere Tausend Abonnentinnen und Abonnenten auf einen Blick über Neuigkeiten rund um Kirche und Gesellschaft. Jetzt können bestehende und künftige Bezieherinnen und Bezieher an einer Verlosung teilnehmen.

Esther Stosch

Reformation

Glaubensgeschichten aus dem Leben

24 Gläubige haben sich auf Spurensuche begeben: Was bedeutet mir mein Glaube? Die Ergebnisse hat das Evangelische Dekanat an der Dill nun als Buch herausgegeben.

Holger J. Becker-von Wolff/Evangelisches Dekanat an der Dill

EGplus

Beiheft zum Evangelischen Gesangbuch erscheint im September

Im September 2017 führen die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau und die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck ihr gemeinsames Beiheft zum Evangelischen Gesangbuch EGplus ein. Nach zwei Jahrzehnten Nutzung des EG wurde deutlich, dass dessen Liedauswahl aus heutiger Sicht zu ergänzen ist.

Evangelischer Medienverband Kassel, Johannes Kühn

Hessentag

Hessentag in Rüsselsheim bekommt erste „ZeitKirche“ - mit Videos

Die Stadtkirche in Rüsselsheim verwandelt sich beim Hessentag in die "ZeitKirche" und verbindet dann Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Zeitkirche zum Hessentag in Rüsselsheim EKHN

Herzlich willkommen bei Unsere.EKHN.de !

Hier finden Sie Informationen, Service und Materialien für Ihr Engagement in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. 

Aktuelles

27.06.2017 mhart

Entwicklungstagung in Gießen

Entwicklungsexperten aus Mexiko, Uganda, Indien, Großbritannien und Deutschland waren vom 22.-25. Juni auf Einladung der Evangelischen Kirche in Gießen. Bei der Tagung „Gießen local global“ ging es um Wege zu Gerechtigkeit und den Schutz der Umwelt. Im Mittelpunkt stand die sogenannte Agenda 2030 der Vereinten Nationen. Darin haben sich alle Staaten der Welt verpflichtet, bis zum Jahr 2030 die Ursachen von Armut zu bekämpfen und sich für den Schutz von Umwelt und Klima, Gesundheit, Bildung, Wasser, Energie und Arbeit einzusetzen.
Kopfzeile der Publiation Blickpunkte

27.06.2017 pwb

Materialien zu Christentum, Judentum, Israel und Nahost

ImDialog, der Evangelische Arbeitskreis für das christlich-jüdische Gespräch in Hessen und Nassau, gibt sechs mal im Jahr die Zeitschrift BlickPunkt.e heraus. Die aktuelle Ausgabe beschäftigt sich unter anderem mit dem Thema „Gnade und Gerechtigkeit im Licht der Hebräischen Bibel”.

26.06.2017 epd

Spatenstich für integratives Wohn- und Kindergartenprojekt in Mainz

Kindergarten, Behinderte und tägliches Arbeiten dicht an dicht - in dem neuen Bauvorhaben in Mainz soll ein Neubau entstehen, in dem Inklusion mehr als leere Worthülse sein soll.

26.06.2017 jw

Vorschläge für Gottesdienste und Andachten zum Reformationstag 2017

Der 31. Oktober ist aus Anlass des Reformationsjubiläums 2017 ausnahmsweise auch in Hessen und Rheinland-Pfalz ein Feiertag. Das Zentrum Verkündigung hat Materialien erstellt, die Sie am Reformationstag selbst und auch darüber hinaus verwenden können.

26.06.2017 hf

Abschied von Pröpstin Gabriele Scherle

Nach elf Jahren tritt die Pröpstin für Rhein-Main Ende des Sommers in den Ruhestand. In ihrer Rede auf der Sommersynode am 24. Juni 2017 des Evangelischen Dekanats Groß-Gerau-Rüsselsheim lenkte sie den Blick in einer Zeit, die von Entkirchlichung und Säkularisierung geprägt ist, auf den „Ewigkeitshorizont“.
Schattenriss einer tanzenden Frau, im Hintergrund ein Wolkenhimmel

26.06.2017 pwb

Mit Max Giesingers Hit in den Himmel tanzen

Auch in diesem Jahr sind wieder alle Kirchengemeinden aus ganz Hessen eingeladen, sich am „Hit-From-Heaven-Sonntag” zu beteiligen. Das Projekt wird von Hitradio FFH unterstützt, Termin ist der 10. September 2017. Plakate und Gottesdienstmaterialien jetzt zum Download!
Große Statue

23.06.2017 pwb

Südkoreanische Delegation wirbt für Friedensabkommen

Die Situation auf der koreanischen Halbinsel ist zurzeit ausgesprochen brisant. Auf einem Workshop-Tag am 30. Juni wollen 25 Südkoreaner und Südkoreanerinnen in Frankfurt ihre Friedens-Ideen zusammen mit Impulsen aus der deutschen Friedensarbeit diskutieren.
Vincezleut' beim Gottesdienst in Leichter Sprache

23.06.2017 cw

Vincenzleut‘ mit inklusivem Projekt in Deutschland unterwegs

Religionspädagoge Ralf Weinert war mit den „Vincenzleut‘“ aus dem St. Vincenzstift auf dem Kirchentag in Berlin. Nicht nur als Teilnehmende, sondern auch mit einem Angebot. Seit 2009 sind die Vincenzleut mit der Rheingauer Band „ton-GESTALTEN“ mit einem Gottesdienst in Leichter Sprache bei den Kirchentagen deutschlandweit dabei und gefragt.

20.06.2017 bj

Kirchengemeinden unter Druck - Bundesweite Kirchenasylkonferenz in Frankfurt

Unter dem Titel "Kirchenasyl zwischen Restriktion und Solidarität" findet am 1. Juli 2017 von 10 bis 15.45 Uhr im Dominikanerkloster in Frankfurt am Main eine bundesweite Kirchenasylkonferenz statt. Eingeladen sind Vertreter*innen von Kirchengemeinden und Dekanaten sowie Unterstützer*innen und Betroffene.
Reisegruppe vom Dekanat Nassauer Land

20.06.2017 red

Austauschprogramm mit Tansania

In Afrika leben, arbeiten und beten. Dieser Herausforderung stellen sich zehn junge Menschen aus dem Rhein-Lahn-Kreis. Für drei Wochen treffen sie Christen aus einem Partnerdistrikt in Tansania. Das heißt: Leben ohne fließendes Wasser und ohne gut sortierte Supermärkte.

Tageslosung

Losung und Lehrtext für Dienstag, 27. Juni 2017
Ich habe dich bereitet, dass du mein Knecht seist. Israel, ich vergesse dich nicht! Jesaja 44,21
Hat denn Gott sein Volk verstoßen? Das sei ferne! Römer 11,1

Link-Tipps

Mitarbeitende finden im geschützten Bereich des Intranet wie bisher Arbeitshilfen und Informationen.

Zugang zum Intranet beantragen



Kontakt

Medienhaus – Zentrum für evangelische Publizistik und Medienarbeit in Hessen und Nassau GmbH
Multimedia-Redaktion
Peter W. Bernecker
Rechneigrabenstr. 10
60311 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 92 107 292
pw.bernecker@ev-medienhaus.de

to top