Menümobile menu

Septuagesimae

28.1.2018: Frankfurter Bibelgesellschaft (Bibelwerk der EKHN)

Bibelhaus ErlebnismuseumJugendliche blättern in einer historischen BibelJugendliche blättern in einer historischen Bibel

Das Bibelhaus ist ein Erlebnismuseum zur Bibel. Mit archäologischen Funden aus Israel und vielen Mitmach-Elementen bietet es einen spannenden Zugang zur Lebenswelt der biblischen Texte und verdeutlicht aktuelle Bezüge. Für Kinder und Jugendliche ist die anschauliche Form der Auseinandersetzung mit biblischen Inhalten besonders geeignet.

In keinem anderen Buch der Welt geht es so sehr um uns selbst wie in der Bibel. Und das, obwohl die Texte der Bibel 2.000 bis 3.000 Jahre alt sind. Im Bibelhaus-Erlebnismuseum kann man der Bibel auf den Grund gehen. Überlieferung, Lebenswelt und aktuelle Bedeutung der Heiligen Schrift werden durch ansprechende Darstellungen,  zeitgeschichtliche Aussagen und viele Mitmach-Elemente verdeutlicht. Dazu kommen archäologische Funde aus dem Heiligen Land, die das Erlebnis noch authentischer machen. Die sozialen und geschichtlichen Hintergründe der biblischen Erzählungen werden so anschaulich verdeutlicht.

Viele Kinder und Jugendliche aus den Kirchengemeinden besuchen das Bibelhaus in Frankfurt. Ihnen bietet sich ein altersgerechter Zugang zur biblischen Welt. Aktuelle Bezüge werden erschlossen und es eröffnet sich ein neuer Blick auf die Botschaft der Bibel. Jugendliche entdecken sich selbst und ihre Fragen in den biblischen Geschichten. Damit gelingt eine intensive Auseinandersetzung mit christlichen Werten und dem eigenen Glauben. Diese Arbeit mit jungen Menschen soll nachhaltig ausgebaut werden.

Kurzfassung:

Das Bibelhaus ist ein Erlebnismuseum zur Bibel. Mit archäologischen Funden aus Israel und vielen Mitmach-Elementen bietet es einen spannenden Zugang zur Lebenswelt der biblischen Texte und verdeutlicht aktuelle Bezüge. Für Kinder und Jugendliche ist die anschauliche Form der Auseinandersetzung mit biblischen Inhalten besonders geeignet.

www.bibelhaus-frankfurt.de

to top