Menümobile menu

Judika

18.3.2018 (A): Adalbert Pauly-Stiftung

TommL/istockphoto.comSommer am SeeSommer am See

Die Adalbert Pauly-Stiftung unterstützt Mütterkuren, Gesundheitswochen und Mutter-Kind-Kuren sowie individuelle Nachsorge-Programme, um körperliche und seelische Gesundheit nachhaltig zu sichern. Außerdem unterstützt die Stiftung Ferienreisen für Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien, so dass diese Ferien-, Freizeit- und Bildungsangebote mit Gleichaltrigen wahrnehmen können und soziale Teilhabe erfahren, die ihnen sonst versagt bleibt.

Armut grenzt aus. Es sind gerade Kinder und Jugendliche, die im Vergleich zur Gesamtbevölkerung von Armut bedroht sind. In Städten wie Frankfurt am Main können einkommensschwache und sozial benachteiligte Familien und deren Kinder Ferien-, Urlaubs- oder Erholungsangebote oftmals nicht wahrnehmen. Damit werden Familien und besonders Kindern wichtige Erlebnis- und Erfahrungsmöglichkeiten vorenthalten. Gemeinsame Zeiten der Erholung, gemeinschaftlich Schönes zu erleben geht für viele Kinder und Jugendliche durch die materielle Not verloren.

Mit Hilfe der Adalbert Pauly-Stiftung verbringen Kinder und Jugendliche aus der Frankfurter Region Ferien mit Gleichaltrigen, können auf Reisen gehen und die Welt entdecken. Sie können Freundschaften schließen, Gemeinschaft erleben und Solidarität erfahren. Kinder- und Jugendreisen werden von „hin und weg – Ev. Jugendreisen“ dazu entsprechend günstiger angeboten.

Die Adalbert Pauly-Stiftung stärkt Eltern und Kinder und unterstützt Mütterkuren sowie Mutter-Kind-Kuren. Müttern, Vätern und Kindern wird die Teilnahme an qualifizierten Angeboten zur Vorsorge und Rehabilitation ermöglicht. Individuelle Nachsorge-Programme stellen sicher, dass die körperliche und seelische Gesundheit nachhaltig gestärkt wird und Familien neue Perspektiven und Zuversicht gewinnen. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit Einrichtungen des Ev. Regionalverbandes und des Diakonischen Werkes für Frankfurt am Main.

Kurzfassung:

Die Adalbert Pauly-Stiftung unterstützt Mütterkuren, Gesundheitswochen und Mutter-Kind-Kuren sowie individuelle Nachsorge-Programme, um körperliche und seelische Gesundheit nachhaltig zu sichern. Außerdem unterstützt die Stiftung Ferienreisen für Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien, so dass diese Ferien-, Freizeit- und Bildungsangebote mit Gleichaltrigen wahrnehmen können und soziale Teilhabe erfahren, die ihnen sonst versagt bleibt.

www.diakonischeswerk-frankfurt.de   

www.hin-und-weg.ejuf.de

to top