Menümobile menu

Live aus Darmstadt am 30. April

ZDF-Gottesdienst mit den D.O.O.R.s

ev|TVBand auf der Empore der JohanneskircheFusion aus Rockband und Kirchenorgel: Deep Organ On Rock spielen Stücke, die durch ihre virtuosen Orgelarrangements besonders geeignet sind.

Wenn Bass-Riffs mit Orgelakkorden verschmelzen, ist in der Darmstädter Johanneskirche wieder Zeit für „Deep Organ on Rock”, kurz: D.O.O.R. Am 30. April überträgt das ZDF live einen Gottesdienst. Thema: „Jenseits von Eden“.

Musikprojekt D.O.O.R.Gruppenfoto vor KirchentürDeep Organ On Rock (D.O.O.R.) sind: Bernhardt Brand-Hofmeister (Orgel), Dr. Alfred König (E-Bass), Manfred Horschler (Saxofon, Gesang), Manfred Gerber (Saxofon, Gitarre), Stefan Distler (Percussion, Schlagzeug), Mirjam Thöne (Gesang) und Pfarrer Dr. Gerhard Schnitzspahn (E-Gitarre).

„Deep Organ on Rock” ist das Musikprojekt von Organist Bernhard Brand- Hofmeister und Pfarrer Dr. Gerhard Schnitzspahn. Zum Line-Up der Band gehören auch die klassischen Rock-Instrumente wie Schlagzeug, E-Gitarre, Bass und auch Saxophon. Zum Repertoire gehören Klassiker der Rock-Musik: Stücke von Deep Purple, Santana, The Doors und anderen.

Im Fernsehgottesdienst erzählt ihre Musik vom Paradies, aus dem der Mensch zwar vertrieben wurde, zu dem es aber einen Weg zurück gibt. Unter den Mitwirkenden ist auch Samuel Koch, einer der Reformationsbotschafter des Jubiläumsjahres 2017 und Mitglied der Johannesgemeinde.

Nach der Sendung gibt es ein telefonisches Gesprächsangebot der evangelischen Kirche unter der Telefonnummer: 0700 14 14 10 10 (6 Cent/Minute. Mobilfunkkosten abweichend) Weitere Informationen zum Jahresthema 2017 und zu diesem Gottesdienst finden Sie hier

Der ZDF-Fernsehgottesdienst wird am Sonntag, 30. April, 9.30 bis 10.15 Uhr, aus der Evangelischen Johanneskirche in Darmstadt übertragen.

Besucher können sich eine kostenlose Eintrittskarte im Gemeindebüro, Kahlertstraße 24-26, 64293 Darmstadt, abholen (Bürozeiten Mo-Fr 9:00-12:00 Uhr, Tel.: 06151 - 2 17 53) und müssen rechtzeitig vor 9.00 Uhr in der Kirche sein.

 

 

to top