Menümobile menu

„Wenn sie tanzt"

Mit Max Giesingers Hit in den Himmel tanzen

Hit Radio FFHSchattenriss einer tanzenden Frau, im Hintergrund ein WolkenhimmelMax Giesingers "Wenn sie tanzt" ist der Hit from Heaven am Sonntag, 10. September 2017

Auch in diesem Jahr sind wieder alle Kirchengemeinden aus ganz Hessen eingeladen, sich am „Hit-From-Heaven-Sonntag” zu beteiligen. Das Projekt wird von Hitradio FFH unterstützt, Termin ist der 10. September 2017. Plakate und Gottesdienstmaterialien jetzt zum Download!

In diesem Jahr ist der Song „Wenn sie tanzt“ von Max Giesinger der Hit from Heaven. Ziel ist es, über die Beschäftigung mit dem Popsong auch Menschen zu interessieren, denen der Gottesdienst sonst eher fremd ist.

Durch die Beteiligung an dem Projekt können die Kirchengemeinden zeigen, dass Sie gegenüber den musikalischen Vorlieben vieler Menschen offen sind und Popmusik auch in der Kirche Platz hat. Es kommt zum Ausdruck, dass die Inhalte vieler Popsongs gute Impulse für das Leben (als Christ) geben können. Durch die Unterstützung durch Hit Radio FFH als starken Kooperationspartner sollen möglichst viele Menschen von der Aktion erfahren.

Im Radio findet die Aktion so statt:

• In mehreren „Kreuz&Quer“-Sendungen wird Wochen vorher auf die Aktion hingewiesen. Die Liste aller teilnehmenden Gemeinden erscheint auf ffh.de, sowie auf kirchlichen Homepages

• Beiträge im Tagesprogramm von FFH.

• In der Sendung „Kreuz&Quer“ am 10.9. (6.00 bis 9.00 Uhr) wird der Gottesdienst in mehreren Beiträgen thematisiert, durch

  • Berichte über die Gottesdienste
  • Interview Chöre, Jugendbands
  • Kollegengespräch zur Idee
  • Evtl. Interview mit dem Künstler des Songs

• In der Sendung am darauffolgenden Sonntag (17.9.2017) wird über das Ereignis berichtet mit Reaktionen der Gottesdienstbesucher.

Kirchengemeinden, die sich an „Hit From Heaven” beteiligen möchten, melden sich bitte bei Pfarrer Siegfried Krückeberg, Telefon: 069 / 92 107 224   |   hitfromheaven@medio.tv

Weitere Infos und Materialien (Poster/Gottesdienstentwurf) zum Download

to top